Großer See, weites Tal

Großer Alpsee
©

Tourenportal Oberallgäu

Eine Familienradtour um die Weite der Natur zu erleben und sich von der Landschaft der Umgebung inspirieren zu lassen.

  • Strecke
    30,00 km
  • Dauer
    2:05 h
  • Aufstieg
    52 Hm
  • Abstieg
    52 Hm
  • Schwierigkeit
    leicht

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Am Immenstädter Viehmarktplatz starten Sie die Tour. Entlang des Badewegs radeln Sie nach Bühl am Alpsee. Dort angekommen folgen Sie der Beschilderung der Radrunde Allgäu und Bodensee-Königssee Radweg in Richtung Trieblings. Die nächste Etappe führt Sie über Wiedemannsdorf nach Lamprechts und Knechtenhofen. Nun geht Ihre Tour weiter zur Talstation der Hündlebahn. Hier lockt die Sommerrodelbahn zu einer rasanten Fahrt ein. Nun geht es über einen flachen Feldweg weiter nach Thalkirchdorf, wo das Dorfhaus zum Käse kaufen einlädt. Durch eine Ortsverbindungsstraße erreichen Sie Konstanzer über Osterdorf. Kurz vor der Bundesstraße befindet sich ein Radweg der Sie sicher auf die andere Straßenseite bringt. Auf gleichem Weg geht es nun zurück nach Bühl - immer am Ufer des Großen Alpsees entlang. Handtuch und Badebekleidung nicht vergessen!

Die Radtour startet am Immenstädter Viehmarktplatz. Sie folgen dem Badeweg in die Ortschaft Bühl am Alpsee. Weiter geht es nach rechts über den Fischerweg und über die Bahngleise. Kurz danach biegen Sie links in den Trieblingser Weg ein. Wenn Sie bald auf der rechten Seite den Parkplatz "Froschweiher" vorfinden, sind Sie richtig. Ab hier ist die Straße nur noch für Anlieger frei und dementsprechend wenig befahren. 

Ab Wiedemannsdorf müssen Sie sich die Straße dann wieder mit den Autos teilen, der Verkehr ist aber spärlich. Über Lamprechts und Salmas geht es dann nach Knechtenhofen. Folgen Sie weiter den Schildern der Radrunde Allgäu. 

Nun geht Ihre Tour nach links weiter zur Talstation der Hündlebahn. Von der Hündlebahn geht es ca. einen Kilometer über einen einfachen Feldweg entlang der Konstanzer Ach zurück. Am Ende des Weges fahren Sie rechts ab und landen direkt in Thalkirchdorf. Über die Alte Schulstraße biegen Sie im Ort rechts in die Straße Am Pfarrhof ein. Diese geht nun in eine Ortsverbindungsstraße über, die Sie über Osterdorf nach Konstanzer führt.

Kurz vor der Bundesstraße am Konstanzer Hof biegen Sie links in den Radweg, entlang der Bundesstraße ein. Über eine Unterführung gelangen Sie auf die andere Straßenseite. Kurz darauf geht es rechts über die Salzstraße weiter. Vor den Bahngleisen wählen Sie rechts den kleinen Moosweg. Nun geht es zurück nach Trieblings und weiter nach Bühl, wo sich der Ausgangspunkt unserer Radtour befindet. Die Route führt Sie auf demselben Weg zurück, den Sie von der Hinfahrt schon kennen - immer am Ufer des Großen Alpsee entlang.

 

Akku leer? -  Kein Problem! Kommen Sie gerne bei uns im Naturparkzentrum Nagelfluhkette, in der Seestraße 10, vorbei und laden Sie Ihr E-Bike kostenlos wieder auf! Nebenbei lädt der Biergarten unseres Naturparkcafés auf feinen Kuchen und heißen Kaffee ein.?

Anfahrt

Auf der B 308 Richtung Oberstaufen, in Bühl am Großen Alpsee in den Ortskern nach rechts abbiegen

Parken

Parkplätze Alpsee 1, 2 und 3

Parkplatz Froschweiher

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Immenstadt und mit dem Bus (Linie 11 oder 39) nach Bühl am Großen Alpsee

Reparaturset für das Fahrrad

ausreichend zu Trinken

Kapelle St. Sebastian von innen
©

Outdooractive Redaktion

Sehenswürdigkeiten entlang der Tour

  • FreizeitImmenstadt
    1

    Erlebnisausstellungen Naturparkzentrum Nagelfluhkette

    ©

    @Thomas Gretler

    Wie schwer ist ein Steinadler? Wer angelt die meisten Fische? Wie riecht der Duft des Waldes? Probiere Dich in der Erlebnisausstellung des Naturparkzentrums aus.

    mehr dazumehr dazu

Ähnliche Touren

  • Radtour
    1

    "Sachsenrieder Bähnle" zum ehemaligen Waldbahnhof

    ©

    Reinhard Walk

    Bahntrassen-Radeln auf der Linie des ehemeligen Sachsenrieder Bähnle. Die Route führt als Teilstrecke der Ostallgäuer Dampflokrunde über die Trasse des ehemaligen Sachsenrieder Bähnle von Kaufbeuren bis zum ehemaligen Waldbahnhof im Sachsenrieder Forst.

    Distanz17,8 km
    Dauer1:16 h
    Aufstieg14 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    2

    8-Seen-Radrunde

    ©

    Tourist-Information Nesselwang

    Getreu ihrem Namen führt diese schöne Radtour durch die typische Ostallgäuer Naturseenlandschaft.

    Distanz25,7 km
    Dauer2:00 h
    Aufstieg197 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    3

    8-Seen-Radtour

    ©

    Tourenportal Oberallgäu

    Eine Genusstour mit viel Wasser.

    Entlang der Iller und mehreren Badeseen bietet sich auf dieser Tour gleich mehrfach die Gelegenheit für eine Abkühlung.

    Distanz27,0 km
    Dauer1:50 h
    Aufstieg25 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    4

    Alpsee-Runde

    ©

    Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

    Wer eine gemütliche und einfache Runde ohne viele Höhenmeter sucht, ist auf der Radtour zum Alpsee genau richtig. Sie eignet sich als Familienausflug oder in Kombination mit einem Badeaufenthalt am See. Entlang der Strecke gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten.

    Distanz32,5 km
    Dauer2:15 h
    Aufstieg78 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    5

    Altusrieder Familienrunde

    ©

    Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

    Diese Rundtour führt uns durch schöne Natur von Dietmannsried nach Krugzell, entlang der Iller und vorbei an Wiesen und Wäldern über Depsried zurück.

    Distanz16,7 km
    Dauer2:00 h
    Aufstieg186 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    6

    Am Großen Alpsee.

    ©

    walkmanagement

    Diese Radtour startet in Immenstadt und führt uns auf der Trasse der Radrunde Allgäu an das Ufer des Alpsee bei Bühl und weiter zur Alpsee-Bergwelt bei Ratholz.

    Distanz8,3 km
    Dauer0:51 h
    Aufstieg24 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    7

    Argenbühl - Richtung Isny

    ©

    Gemeinde Argenbühl

    Eine leichte Radrunde von Argenbühl nach Isny und zurück. Ideal für Familien mit Kindern, da die Strecke relativ flach verläuft.

    Distanz23,4 km
    Dauer1:40 h
    Aufstieg85 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    8

    Around the Bannwaldsee

    ©

    Tourist Information Schwangau

    Brunnen - Hegratsriedsee - Greith - Berghof - Bayerniederhofen - Bannwaldsee - Brunnen

    Distanz16,4 km
    Dauer1:00 h
    Aufstieg60 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    9

    Auf dem Iller-Radweg von Bolsterlang zum Alpsee bei Immenstadt

    ©

    Tourismus Hörnerdörfer, S. Kjer

    Der Charakter: Schöne Radtour zum großen Alpsee in Immenstadt. Besonders für Familien geeignet.

    Distanz42,9 km
    Dauer4:30 h
    Aufstieg255 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    10

    Auf dem Radwanderweg durch das Tannheimer Tal

    ©

    walkmanagement

    Das Tannheimer Tal auf dem Fahrrad genießen.

    Distanz16,4 km
    Dauer1:08 h
    Aufstieg92 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.