Ein Mann steht vor dem Bergpanorama am Guggersee im Allgäu
©

Allgäu GmbH, Eren Karaman

Natur erleben und Umweltbildung

Allgäuer Natur mit dem Herzen entdecken

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

Der kleine Prinz

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“, sagte der Fuchs zum kleinen Prinzen, und damit hat er wohl Recht. Mache dein nachhaltiges Natur-Erlebnis im Allgäu zu etwas ganz Besonderem und erkunde mit unseren Natur-Experten die Vielfalt der Allgäuer Landschaft.

Tauche ein mit uns in die Natur ein: mit allen Sinnen wirst du sie kennen lernen und verstehen, wie sie funktioniert. Du erfasst ihr vielseitiges Wesen und verbindest dich mit Ihrem Herzen neu. So geht Nachhaltigkeit im Allgäu. Nur wenn wir verstehen, wie sehr wir Menschen die Natur brauchen und dann beginnen sie mit dem Herzen zu sehen, werden wir den Planeten nachhaltig achten.

Weil man nur schützen kann, was man liebt.  

Dieses Angebot ist Teil des Allgäuer Markenversprechens für eine nachhaltige Regionalentwicklung und verfolgt das Ziel, gemeinsam mit den Partnern im Allgäu Verantwortung für ein gesichertes und nachhaltiges Leben künftiger Generationen zu übernehmen.

Veranstaltungstipp!
©

Plasticfree Peaks Christian Böhm

05. bis 14. Juli 2024

Die Woche der Nachhaltigkeit im Allgäu

Eine Woche, ein Thema. Ob Unternehmen, Gemeinden, Initiativen oder ganz einfach die Menschen der Region, sie alle gestalten zusammen Schritt für Schritt eine verträgliche Zukunft für unseren Lebensraum. Denn Nachhaltigkeit geht nur gemeinsam. Und das wollen wir zeigen!

mehr dazu
Veranstaltungen, Angebote und Workshops

Natuererlebnisse für dich

So vielseitig wie die Natur im Allgäu ist, so vielseitig sind auch unsere Angebote. Hier geben wir dir einen Überblick, was du alles mit den Natur-Experten im Allgäu erleben kannst.

Zu den Erlebnissen
Finde jetzt Dein Hotel, Ferienwohnung oder Bauernhof
©

Allgäu GmbH, Erika Dürr

Umweltbildung und naturnaher Tourismus

Das Netzwerk

Unser Netzwerk besteht aus Umweltbildungsanbieter*innen, die gemeinsam mit regionalen, nachhaltigen Partnern Ihren Aufenthalt im Allgäu so nachhaltig wie möglich gestalten.

Zu den Partnern

Unser Qualitätsverständnis

Im Allgäu haben die Dinge bekanntlich ja Hand und Fuß. Und Herz. So haben auch die Natur-Experten des Netzwerks „Umweltbildung und naturnaher Tourismus im Allgäu“ einen professionellen Anspruch an ihre Angebote für Sie und tragen im Herzen ein gemeinsames Bildungsziel.

Magazin

Der Allgäu Podcast

Martin und Raphael, warum sollten wir alle ein bisschen mehr Patron sein?

Martin und Raphael von Patron Plasticfree Peaks
©

Allgäu GmbH, Erika Dürr

Sie haben wohl so viele Ideen wie sie Menschen in ihren Netzwerken zählen. Martin und Raphael sind Überzeugungstäter und erwecken ihre Ideen für eine nachhaltigere Welt erfolgreich zum Leben. Dabei starten sie immer im Allgäu, aber nie allein. Martin und Raphael sind gute Freunde und wissen genau, welche Werte ihnen wichtig sind: der Schutz der Natur und eine gemeinsame, freudvolle Welt. Was sie aber zu erfolgreichen Gründern macht, ist ihr Mut, Dinge auf ihre eigene Weise anzupacken. In dieser Folge erzählen die beiden Allgäuer über Beschützerinstinkt und Gemeinschaftsgefühl. Über Freundschaft, und warum sie trotzdem zusammen arbeiten können. Und schlussendlich auch, warum du und ich so unglaublich wichtig sind,damit ihre Ideen für eine nachhaltigere Welt auch funktionieren. Denn eines ist ihnen bei all dem besonders wichtig: zu wissen, dass es auf einen selbst ankommt. 

Zum Podcast
Lieb sein zur Natur

12 Regeln für einen respektvollen Umgang.

Im Allgäu achten wir auf einen respektvollen Umgang mit der Natur. 12 Regeln für ein gesundes Miteinander draußen in der Natur.

Jetzt Blogpost lesen
9 Tipps!

Wie du dir und dem Allgäu Gutes tun kannst

©

Allgäu GmbH, Dominik Berchtold

Im Allgäu gibt es unzählige Angebote direkt vor der Haustür, mit denen du ganz einfach dir und deiner Umwelt was Gutes tun kannst. Die gute Tat steckt dabei zum Beispiel im Einkauf, im sozialen Engagement, im Upcycling oder in Sharing-Konzepten. Achtsamkeit und Resonanz sind dabei die Zauberworte. Wir haben dir ein paar Tipps zusammengefasst.

Zu den Tipps!
Tierisch gut!

Gamsbeobachtung im Allgäu

Selbst erfahrenen Bergsteigern entlockt sie immer wieder ein neidisches Lächeln: die Alpengams oder -gämse. Leichtfüßig klettert und springt die flinke Wildziege in schwindelerregendem Steilgelände umher, als ob es kinderleicht wäre. Mit etwas Glück bekommst Du die Kletterkünstlerin auch ohne große Bergtour in der Gamsbeobachtungsstation zu Gesicht und das auf ganz naturverträgliche Weise.

Mehr dazu
Allgäu Podcast!

Henning Werth, wie geht für dich Naturschutz im Allgäu?

Verstehen statt verbieten. Wie Wildbiologe Henning Werth zwischen Steinadlern und Gleitschirmfliegern vermittelt und für ein wertschätzendes Miteinander in den Alpen sensibilisiert.

Zum Podcast