Drucken
GPX
Wanderung

Naturerlebnis Wald

Wanderung • Allgäu
  • Naturerlebnis Wald
    / Naturerlebnis Wald
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
  • Naturerlebnis Wald
    / Naturerlebnis Wald
    Foto: Cathrin Herd, Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen
Karte / Naturerlebnis Wald
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10 Kneipptretanlage in Bad Wörishofen, Evangelische Erlöserkirche Kneipptretanlage Tannenbaum versunkenes Schloss Café Jagdhäusle Bewegungsinsel am Waldsee

Frische, gesunde Waldluft schnuppern und vielfältige Lebensräume in den Wäldern um Bad Wörishofen entdecken.

leicht
10,7 km
2:30 Std
52 m
52 m
alle Details

Vom Kurhaus geht es erst westlich zur Kneippstraße, dann nördlich auf der Unteren Mühlstraße vorbei am idyllischen Stadtgarten mit der Waldkapelle und dem Historischen Badehaus und entlang des Dietrich-Bonhoeffer-Wegs, einer Allee mit 31 verschiedenen heimischen und exotischen Bäumen. Beeindruckend ist der stattliche Kalifornische Mammutbaum. Gern besucht wird auch die dortige Natur-Wassertretanlage im Wörthbach. Am Ende des Weges verlässt der Wanderer den Wörthbach und folgt den Lindenalleen zum Waldrand des Eichwaldes. Vorbei am Spielplatz, entlang der Feuchtbiotope und dem Studtweidbach geht es zum Freibad mit Sonnenbüchlsee. Nun führt der Weg durch den Spitzwald zur Kneippanlage am Tannenbaum. Dem Weg entlang der Minigolfanlage folgen, dann am Waldrand des Kirchbichl mit alten Eichen entlang, zum Bodendenkmal Versunkenes Schloss und der dortigen Kneippanlage – Zeit zum Wassertreten oder für ein belebendes Armbad. Weiter auf dem Kneipp-Waldweg entlang des Pilzpfades und der Vogeluhr zum „Ort des Geschehens“. Kurze Stärkung im Restaurant/Café "Zum Jagdhäusle", bevor es weiter geht zur Bewegungsinsel, dem „Fitnessstudio im Freien“. Nun vorbei am Waldsee durch Wald, entlang von Wiesen und einer Streuobstwiese dem Weg Richtung Stadt folgen, zurück zum Kurhaus.

Autorentipp

Einkehrschwung im Restaurant/Café "Zum Jagdhäusle". Wer jetzt vom Laufen müde ist, kann mit dem Bus der Kurlinie zurück in die Stadt fahren.

outdooractive.com User
Autor

Ingrid Bichler

Aktualisierung: 19.09.2017

Schwierigkeit leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
670 m
619 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich familienfreundlich
botanische Highlights

Einkehrmöglichkeit

Café Jagdhäusle

Weitere Infos und Links

Am Ort des Geschehens erinnert das Kunstwerk "Roter Keil" an die verheerenden Stürme Vivian und Wiebke im Jahre 1990.

Start

Kurhaus Bad Wörishofen (623 m)
Koordinaten:
Geogr. 48.005857 N 10.594880 E
UTM 32U 618955 5318181

Ziel

Kurhaus Bad Wörishofen

Wegbeschreibung

Vom Kurhaus geht es westlich in den Bonifaz-Reile-Weg bis zur Kneippstraße, dort rechts abbiegen und nach wenigen Metern die Kathreinerstraße queren. Der Weg führt auf der Unteren Mühlstraße vorbei am idyllischen Stadtgarten mit der Waldkapelle und entlang des Dietrich-Bonhoeffer-Wegs (Fußweg nördlich der Unteren Mühlstraße, Richtung THERME Bad Wörishofen). Der Weg ist eine Allee mit 31 verschiedenen heimischen und exotischen Bäumen. Beeindruckend ist der stattliche Kalifornische Mammutbaum. Gern besucht wird auch die dortige Natur-Wassertretanlage im Wörthbach. Am Ende des Weges verlässt der Wanderer den Wörthbach und biegt links, rechts und wieder links ab durch Lindenalleen zum Waldrand des Eichwaldes. wNach etwa 250 m geht es vorbei am Spielplatz nach links. Entlang der Feuchtbiotope und dem Studtweidbach geht es zum Freibad mit Sonnenbüchlsee. Durch den Spitzwald erst links halten auf einer Länge von ca. 300 m bis zum Elsterweg, dann rechts, die Mindelheimer Straße querend und weiter durch den Wald. Am Ende des Weges zur Kneippanlage am Tannenbaum. Dem Weg entlang der Minigolfanlage folgen, dann links und gleich wieder rechts am Waldrand des Kirchbichl mit alten Eichen entlang, die Schöneschacher Straße querend zum Bodendenkmal Versunkenes Schloss und der dortigen Kneippanlage – Zeit zum Wassertreten oder für ein belebendes Armbad. Weiter auf dem Kneipp-Waldweg entlang des Pilzpfades und der Vogeluhr zum „Ort des Geschehens“. Links zum Restaurant/Café "Zum Jagdhäusle", geradeaus weiter zur Bewegungsinsel, dem „Fitnessstudio im Freien“. Nun vorbei am Waldsee und am Ende des Weges nach rechts und gleich den ersten Weg links nehmen. Am Ende rechts abbiegen in den Moosbergweg, an dessen Ende links entlang von Wald und Wiesen. An der Streuobstwiese links und dem Weg Richtung Stadt folgen, durch die Ganghoferstraße und Kaufbeurer Straße zurück zum Kurhaus.

Anfahrt:

Anreise nach Bad Wörishofen: www.bad-woerishofen.de/service/anreise-parken

Parken:

Tiefgarage im Kurhaus

Kathreinerstraße, 86825 Bad WörishofenÖffnungszeiten: Vom 16.04. bis 14.10. von 7:00 - 24:00 Uhr, vom 15.10. bis 15.04. durchgehend geöffnet.

Gebühren: Die erste halbe Stunde ist frei, jede weitere 10 Minuten 10 Cent. (Gebührenpflichtiger Zeitraum von 7:00 bis 20:00 Uhr)

Anzahl Stellplätze: 85


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung


  • mittel
    Wanderung zum "Versunkenen Schloss"
  • Alte Bäume und Alleen
    leicht
    Alte Bäume und Alleen
  • mittel
    Wanderung nach Gammenried
  • leicht
    Wanderung zum Waldsee
  • mittel
    Wanderung zum Tannenbaum - Sonnenbüchl ...
  • Wanderer
    leicht
    Zum Wörishofer See mit Naturlehrpfad ...
  • mittel
    Wanderung nach Schöneschach und ...
Schwierigkeit leicht
Strecke 10,7 km
Dauer 2:30 Std
Aufstieg 52 m
Abstieg 52 m

Eigenschaften

Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.