Rottachsee-Runde

Rottachsee-Insel
©

Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

Die gemütliche Seeumrundung, zwischen Moosbach und Petersthal, verläuft meist in unmittelbarer Ufernähe, vorbei an schönen Badestellen und zwei Freizeitanlagen, entlang von Kuhweiden und Moosflächen, mit wunderschönen Perspektiven auf den Grünten (1738 m), den Wächter des Allgäus.

  • Strecke
    14,21 km
  • Dauer
    1:15 h
  • Aufstieg
    203 Hm
  • Abstieg
    203 Hm
  • Schwierigkeit
    leicht

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Wir starten am Parkplatz, neben den Sportplatz von Moosbach. Nach wenigen Pedaltritten passieren wir die links am Wegesrand gelegene Mariengrotte. In einem Findling aus Nagelfluhgestein befindet sich hier, die Mutter-Gottes von Lourdes, in einer Ausbuchtung.
Fast in der Mitte des Uferweges kommen wir an den „kleinen Badesee“. Ein Landstreifen trennt dort den kleinen Weiher vom Hauptsee ab. Entlang des Ufers warten zahlreiche, schöne Fotomotive auf uns und bei einem gelegentlichen Blick über die Schulter ragt der Wächter des Allgäus, der Grünten (1738m), hinter dem See auf.
Hinter dem „Stillen Winkel“, einem Wegkreuz, geht es wieder leicht bergan und wir umrunden den schmalen, nördlichen Seeausläufer. Das unscheinbare „Rotwässerle“ ist eines der Bächlein, die den Rottachsee speisen.
Wir passieren das Reitermoos das den Sagenumwobenen Kesselsee versteckt hält. Allgäuer Schildbürger sollen hier, der Sage nach, eine Glocke versenkt haben und die Stelle des Verstecks haben sie mit einem Kreuz auf dem Boden Ihres Kahns markiert. Fast ohne Muskelkraft rollen wir zum Vorsee bei Bisseroy mit Kiosk, Liegeweise und Badeplatz und nach wenigen Minuten erreichen wir bereits die nächste Möglichkeit zum Rasten, die Freizeitanlage in Petersthal, mit Spielplatz, Sportanlage, Segelhafen, Badeplatz, Kiosk und Bootverleih.
Weiter führt uns ein bewaldeter Streckenabschnitt an das Südende des Sees und zu dessen Staumauer. Ein kleines Wasserkraftwerk erzeugt hier Strom für ca. 400 Haushalte und zusätzulich dient der Rottachsee noch zur Pegelregulierung von Iller und Donau. Wer sich die Erfrischung bis zum Schluss aufgespart hat, ist dann an der Freizeitanlage Moosbach bestens versorgt: Badeplatz, Kneippanlage, Kiosk und reichlich Spielmöglichkeiten sorgen für den perfekten Ausklang und wer sich noch Stärken möchte wird gleich in Moosbach oder in Petersthal noch bestens versorgt.

Moosbach - Josereute - Petersthal - Moosbach

Anfahrt

Über A980, Ausfahrt Durach. Auf der OA6 in Richtung Sonthofen und weiter über die OA11 nach Moosbach.

Parken

Parkmöglichkeiten beim Fußballplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Moosbach (keine Fahrradmitnahme möglich).
Rottachsee-Strand
©

Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

Rottachsee-Sicht auf Petersthal
©

Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

Rottachsee-Panorama
©

Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

Rottachsee von Burgkranzegg
©

Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

Ähnliche Touren

  • Radtour
    1

    "Sachsenrieder Bähnle" zum ehemaligen Waldbahnhof

    ©

    Reinhard Walk

    Bahntrassen-Radeln auf der Linie des ehemeligen Sachsenrieder Bähnle. Die Route führt als Teilstrecke der Ostallgäuer Dampflokrunde über die Trasse des ehemaligen Sachsenrieder Bähnle von Kaufbeuren bis zum ehemaligen Waldbahnhof im Sachsenrieder Forst.

    Distanz17,8 km
    Dauer1:16 h
    Aufstieg14 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    2

    8-Seen-Radrunde

    ©

    Tourist-Information Nesselwang

    Getreu ihrem Namen führt diese schöne Radtour durch die typische Ostallgäuer Naturseenlandschaft.

    Distanz25,7 km
    Dauer2:00 h
    Aufstieg197 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    3

    8-Seen-Radtour

    ©

    Tourenportal Oberallgäu

    Eine Genusstour mit viel Wasser.

    Entlang der Iller und mehreren Badeseen bietet sich auf dieser Tour gleich mehrfach die Gelegenheit für eine Abkühlung.

    Distanz27,0 km
    Dauer1:50 h
    Aufstieg25 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    4

    Alpsee-Runde

    ©

    Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

    Wer eine gemütliche und einfache Runde ohne viele Höhenmeter sucht, ist auf der Radtour zum Alpsee genau richtig. Sie eignet sich als Familienausflug oder in Kombination mit einem Badeaufenthalt am See. Entlang der Strecke gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten.

    Distanz32,5 km
    Dauer2:15 h
    Aufstieg78 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    5

    Altusrieder Familienrunde

    ©

    Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

    Diese Rundtour führt uns durch schöne Natur von Dietmannsried nach Krugzell, entlang der Iller und vorbei an Wiesen und Wäldern über Depsried zurück.

    Distanz16,7 km
    Dauer2:00 h
    Aufstieg186 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    6

    Am Großen Alpsee.

    ©

    walkmanagement

    Diese Radtour startet in Immenstadt und führt uns auf der Trasse der Radrunde Allgäu an das Ufer des Alpsee bei Bühl und weiter zur Alpsee-Bergwelt bei Ratholz.

    Distanz8,3 km
    Dauer0:51 h
    Aufstieg24 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    7

    Argenbühl - Richtung Isny

    ©

    Gemeinde Argenbühl

    Eine leichte Radrunde von Argenbühl nach Isny und zurück. Ideal für Familien mit Kindern, da die Strecke relativ flach verläuft.

    Distanz23,4 km
    Dauer1:40 h
    Aufstieg85 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    8

    Around the Bannwaldsee

    ©

    Tourist Information Schwangau

    Brunnen - Hegratsriedsee - Greith - Berghof - Bayerniederhofen - Bannwaldsee - Brunnen

    Distanz16,4 km
    Dauer1:00 h
    Aufstieg60 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    9

    Auf dem Iller-Radweg von Bolsterlang zum Alpsee bei Immenstadt

    ©

    Tourismus Hörnerdörfer, S. Kjer

    Der Charakter: Schöne Radtour zum großen Alpsee in Immenstadt. Besonders für Familien geeignet.

    Distanz42,9 km
    Dauer4:30 h
    Aufstieg255 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    10

    Auf dem Radwanderweg durch das Tannheimer Tal

    ©

    walkmanagement

    Das Tannheimer Tal auf dem Fahrrad genießen.

    Distanz16,4 km
    Dauer1:08 h
    Aufstieg92 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.