Hauchenberg-Umrundung

Der Niedersonthofener See
©

Kempten Tourismus

Bei diesem Vorschlag wird der Hauchenberg umrundet, ein leicht erwanderbarer Berg (1237 m) mit Aussichtsturm, unmittelbar vor den Toren Kemptens. Die Tour hat es mit steilen Berg etappen nach Hellengerst und Diepolz in sich, entschädigt aber mit einem tollen Bergpanorama und kulturellen und kulinarischen Leckerbissen.

  • Strecke
    56,49 km
  • Dauer
    4:30 h
  • Aufstieg
    910 Hm
  • Abstieg
    909 Hm
  • Schwierigkeit
    schwer

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

 

 

Cambomare  – Wirlings  – Rohr  – Hellengerst  – Weitnau  – Sibrats hofen  – Missen  – Diepolz  – Niedersonthofen  – Rohr  – Wirlings  – Cambomare

 

Sie starten Ihre Tour am Freizeitbad Cambomare im Aybühlweg, radeln auf dem Aybühlweg zuerst in südliche Richtung und dann nach rechts auf den Radweg, der parallel zur Lindauer Straße verläuft. Dabei kommen Sie linker Hand am Kemptener Stadtweiher vorbei. Nach Rothkreuz biegen Sie nach links in Richtung Albris/Wirlings ab.

In Wirlings überqueren Sie an der Kirche die Hauptstraße und radeln geradeaus weiter in Richtung Walkarts. Auf kurviger Strecke geht es durch Saiten, Nieder hofen und Leuten bergab. An der Weggabelung nach Leuten fahren Sie nach rechts unterhalb der Bundesstraße B12 entlang, bis Sie sie unterqueren. Sie halten sich erneut nach rechts und fahren vor Rohr in Richtung Helen. Es geht ein gutes Stück geradeaus, dann bergan nach Helen, wo der Biergarten des Gasthauses Zum Waldhäusle schon zur ersten kurzen Rast verlockt.
Sie ignorieren alle Abzweigungen und halten sich weiter bergan nach Hellengerst, wo Sie einen tollen Weitblick auf die Allgäuer Berglandschaft haben. Nach dem Golfhotel Hanusel Hof führt die Strecke bergab durch Engelwarz und Eisenbolz bis nach Moos. In Moos biegen Sie nach links auf die Buchenberger Straße ein und fahren bis Weitnau. Anschließend geht es nach Seltmans. Dort radeln Sie nach links in Richtung Oberstaufen. Nach Sibratshofen fahren Sie erneut nach links und folgen dem Radweg nach Missen, der Wirkungsstätte von Carl Hirnbein, Großbauer, Agrarreformer und Mitbegründer der Alp- und Tourismuswirtschaft im Allgäu. An diesem Streckenabschnitt gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten, um Ihre Akkus aufzufüllen.

In Missen biegen Sie gleich hinter dem Ortsschild an der ersten Kreuzung nach links in Richtung Börlas/Diepolz ab. Es folgt nun eine mit 12 % Steigung recht steile Bergetappe. Erreichen Sie dann in Diepolz die Bergkäserei und das Allgäuer Bergbauernmuseum, das einen Besuch lohnt, haben Sie das steilste Stück der Tour geschafft und können sich eine Kostprobe des leckeren Allgäuer Bergkäses gönnen. Begleitet von herrlichem Bergblick geht es ab Freundpolz steil bergab – Achtung: am Ende scharfe Rechtskurve! – den Niedersonthofer See im Blickfeld.

In Niedersonthofen fahren Sie an der Kirche nach links auf die Sonnenstraße und gleich darauf in die Straße Am Letten. Nach einem kurzen steilen Anstieg passieren Sie Wollmuths. In Hupprechts halten Sie sich nach rechts in Richtung Memhölz. Der Ausblick auf den Niedersonthofener See, den Grünten mit seinem Sendeturm und die Allgäuer Landschaft sucht seinesgleichen. Oberhalb von Memhölz gelangen Sie an eine Kreuzung, an der Sie der weiß-grünen Radwegebeschilderung in Richtung Rohr folgen. In Wies fahren Sie scharf links und passieren nacheinander Unterburg, Judenried und Rohr.

Von dort geht es den gleichen Weg wie bei der Hinfahrt zurück. Sie halten sich nach links, unterqueren wieder die B12 und gelangen auf welliger Strecke über Wirlings, Albris und Rothkreuz nach Kempten, wo Sie über die Lindauer Straße den Aybühlweg und das Freizeitbad Cambomare, den Ausgangspunkt Ihrer Tour, erreichen.

Anfahrt

Die Stadt Kempten hat eine günstige Verkehrslage. Sie ist sowohl mit dem PKW als auch per Bahn bequem zu erreichen.

Autobahn:
A 7 Ulm - Füssen

Bundesfernstraßen:
B 12 München - Lindau
B 19 Ulm - Oberstdorf
B 309 Kempten - Füssen

Per Bahn:
Augsburg - Kempten - Lindau
München - Kempten - Lindau
Ulm - Kempten - Oberstdorf
Kempten - Pfronten - Reutte/Tirol

Parken

Parkplätze am Aybühlweg
Blick auf den Niedersonthofener See
©

Kempten Tourismus

Ähnliche Touren

  • Radtour
    1

    Allgäuer Käsestraße Tour 1: Großes KäseGlück

    ©

    Landkreis Lindau (Bodensee)

    Rund 81 km pure Glücksmomente auf dem Fahrrad durch die malerische Landschaft des Westallgäus verspricht die längste Tour der Allgäuer Käsestraße. Sie führt durch historische Städte und kleine Dörfer, vorbei an zahlreichen traditionellen Sennereien, Hofläden, Brauereien...

    Distanz80,7 km
    Dauer5:45 h
    Aufstieg665 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Radtour
    2

    Alpkönigs-Runde

    ©

    Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

    Wälder, Wiesen und beschauliche Weiler prägen diese lange Radtour. Einmalige Aussichten auf den Niedersonthofener See und den Alpsee sowie mehrere Einkehrmöglichkeiten entschädigen für knackige Anstiege.

    Distanz44,3 km
    Dauer5:30 h
    Aufstieg818 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Radtour
    3

    Argental-Runde

    ©

    Landkreis Lindau (Bodensee)

    Im idyllischen Tal der Oberen Argen erleben wir die ganze NaturVielfalt des Allgäus. Wir erfahren in stetem und auch teils herausforderndem Auf und Ab die Schönheiten der Lande zwischen Isny und Röthenbach im Argental.

    Distanz44,0 km
    Dauer4:30 h
    Aufstieg664 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Radtour
    4

    Bayerisch-Schwäbischer Jakobusweg als Radpilgerweg Wiggensbach - Scheidegg

    ©

    Landkreis Lindau (Bodensee)

    6. Etappe: Wiggensbach - Weitnau - Missen - Weiler - Scheidegg

     

    Distanz63,6 km
    Dauer5:10 h
    Aufstieg920 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Radtour
    5

    Berge satt – auf Aussichtstour ins südliche Oberallgäu

    ©

    Kempten Tourismus

    Diese anspruchsvolle Radtour bietet Bergsicht pur und zahlreiche Höhenmeter. Wer die sportliche Herausforderung sucht, ist hier richtig. Mit „den Bergen vor der Nase und in den Beinen“ geht es von Kempten auf aussichtsreicher Strecke in die Berglandschaft des südlichen...

    Distanz82,5 km
    Dauer7:00 h
    Aufstieg817 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Radtour
    6

    Bodensee-Runde

    ©

    Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

    Eine schöne Rundtour zum Bodensee - auch mit dem Rennrad. Auf dem Hinweg folgen wir ab Kilometer 20 der Beschilderung des Bodensee-Königssee-Radweges bis zum See. Der Rückweg über den Eichenberg nach Scheidegg fordert Kondition, entschädigt dafür mit fantastischen...

    Distanz91,9 km
    Dauer6:50 h
    Aufstieg939 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Radtour
    7

    Durch tiefe Täler hoch hinaus - Ausgedehnte Panoramatour an den Eschacher Weiher

    ©

    Tourist Information Memmingen

    Durch tiefe Täler hoch hinaus - Ausgedehnte Panoramatour an den Eschacher Weiher

    Distanz98,3 km
    Dauer7:13 h
    Aufstieg666 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Radtour
    8

    Durchs Ehrenschwanger Tal nach Immenstadt

    ©

    Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

    Eine landschaftlich wunderschöne und abwechslungsreiche Tour für Mountainbiker und E-MTB-Fahrer. Die Route über das Steigbachtal nach Immenstadt und weiter zum Alpsee ist die einfachste Variante der Strecken durchs Ehrenschwang. An Einkehrmöglichkeiten mangelt es auf...

    Distanz46,9 km
    Dauer6:00 h
    Aufstieg1.044 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Radtour
    9

    Eine sportliche Tour nach Leutkirch ins württembergische Allgäu

    ©

    Outdooractive Redaktion

    Ein kleiner Teil der Region Allgäu liegt in Baden-Württemberg. Diese Tour führt Sie nach Leutkirch ins württembergische Allgäu. Auch wenn Sie sich abseits der Allgäuer Hochalpen befinden, gibt es mitunter recht hügelige Streckenabschnitte. Auf zum Teil wenig befahrenen...

    Distanz79,5 km
    Dauer5:45 h
    Aufstieg920 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu
  • Radtour
    10

    Einmal um die Salmaser Höhe

    ©

    Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

    Auf dieser abwechslungsreichen Radtour wird der Gebirgszug der Salmaser Höhe in einer großzügigen Schleife umrundet. Die Fahrt durch das Oberallgäu führt zunächst entlang des Großen Alpsees nach Immenstadt, gefolgt von einer idyllischen Strecke mit einmaligem Panorama...

    Distanz52,7 km
    Dauer3:45 h
    Aufstieg762 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.