Rundwanderung zur Hündeleskopfhütte

Hündeleskopfhütte mit Blick auf das Pfrontener Tal

Auf dieser Rundwanderung gelangt ihr von Pfronten-Kappel auf Wald- und Wiesenwegen zur beliebten Hündeleskopfhütte. Auf dem Rückweg zum Klettergarten Höllschlucht seid ihr auf Forstwegen unterwegs.  .

  • Strecke
    5,08 km
  • Dauer
    1:45 h
  • Aufstieg
    299 Hm
  • Abstieg
    299 Hm
  • Schwierigkeit
    mittel

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Ihr startet die Wanderung in Pfronten-Kappel. Nach einem kurzen Spaziergang durch den Ort biegt ihr auf den Kappeler Höhenweg ein. Wer möchte, kann hier einen kurzen Besuch bei einem frei zugänglichen "Heu-Museum" (eine Dauerausstellung mit alten landwirtschaftlichen Geräten) einlegen. Anschließenden setzt ihr die Wanderung auf einem Waldpfad fort. Der Weg durch den Wald ist teils steil und führt über verwurzelte Pfade bergauf. Am Ende des Waldwegs ist es nicht mehr weit bis zur beliebten Hündeleskopfhütte. Nach der Einkehr in der Hütte geht´s auf gut ausgebauten Wegen (teils asphaltiert) zurück ins Tal. Wieder im Tal angekommen, verläuft der Rückweg durch den Waldseilgarten Höllschlucht zurück zum Ausgangspunkt der Tour. 

Parken

Am Ortsausgang (in Richtung Nesselwang) gibt es einen großen Parkplatz. Im Ortszentrum gibt es zudem eine Bushaltestelle. 

Ähnliche Touren

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
  • Wandertour
    1

    "Maria Trost"-Route (N4)

    Schöne Tour zur Kapelle Maria Trost. Nordic-Walking geeignet.

    Distanz6,2 km
    Dauer1:45 h
    Aufstieg344 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    2

    14 - Rottachsee-Rundweg

    Der Rundweg 14 führt uns auf einer ausgedehnten Route um den Rottachsee.

    Distanz14,2 km
    Dauer4:00 h
    Aufstieg97 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    3

    2 - Die 5-Dörfer-Tour bei Sulzberg

    Die Tour führt uns von Sulzberg über Burgratz, Haneberg, Öschle, Steingaden und Unterminderdorf.

    Distanz8,0 km
    Dauer2:00 h
    Aufstieg39 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    4

    3 Castles Trail

    The "Pöllatschlucht" (a wild gorge) is currently closed.

    Carpark Hohenschwangau - Pöllat Gorge - Marien Bridge - Village Hohenschwangau - Castle Hohenschwangau - Schwansee lake - Kalvarienberg - City Füssen - Village Horn - carpark Hohenschwangau

    Distanz14,0 km
    Dauer4:30 h
    Aufstieg426 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    5

    Adlerhorst Variante 1

    Eine herrliche Wanderung für Jung und Alt mit einem wunderschönen Ausblick.

     

    Distanz7,3 km
    Dauer3:30 h
    Aufstieg293 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    6

    Aggenstein Variante 1

    Eine tolle Wanderung auf einen der beliebtesten Berge im Tannheimer Tal.

    Distanz9,7 km
    Dauer5:30 h
    Aufstieg836 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    7

    Aggenstein Variante 2

    Eine Wanderung, die einem alles bietet...

    Distanz15,3 km
    Dauer7:50 h
    Aufstieg1.127 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    8

    Allgäuer Idyllegartenroute - der Natur auf der Spur

    Eine entspannte Wanderung für Genusswanderer, die lieber länger statt hoch laufen.

    Distanz101,5 km
    Dauer26:25 h
    Aufstieg932 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    9

    Allgäuer Idyllegartenroute - Etappe 1: Kaufbeuren-Obergünzburg

    Eine entspannte Wanderung durch das nördliche Ostallägu für Genusswanderer, die lieber gerne länger statt hoch laufen.

    Distanz24,7 km
    Dauer6:30 h
    Aufstieg348 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    10

    Allgäuer Idyllegartenroute - Etappe 3: Aitrang-Leuterschach

    Ein wunderschöne entspannte Wanderung im nördlichen Landkreis für Genusswanderer, die lieber weit als hoch wandern.

    Distanz23,7 km
    Dauer6:00 h
    Aufstieg87 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.