Drucken
GPX
Radfahren

Moore an der Lobach

Radfahren • Allgäu
  • An der Lobach
    / An der Lobach
    Foto: Allgäuer Moorallianz
Karte / Moore an der Lobach
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10 12 14 16

Etwa zweistündige Radrunde im Mooreelebnisgebiet Seeg, vorbei an Streuwiesen und der mäandrierenden Lobach.

mittel
17,6 km
2:00 Std
51 m
70 m
alle Details

Die Route beginnt am Moorbahnhof Seeg. Hier kann man sich bereits umfassend über die Moore in der Umgebung und das Angebot des Moorerlebnisgebiets Seeg - "Moorigami: Naturvielfalt in Seeg" - informieren. Die Radrunde folgt zunächst der Beschilderung in nördlicher Richtung nach Lengenwang. Auf dem Weg passiert man das süd-östlich Lengenwangs gelegene Kirchthaler Moos, das allerdings nicht begehbar ist. Bei Bedarf kann man in Lengenwang von der Route abbiegen und den Dorfplatz für eine Rast nutzen. Nord-östlich von Lengenwang befindet sich eine intakte Kneippanlage.

Auf dem nach Süden gerichteten Rückweg nach Seeg passiert man abermals das Kirchthaler Moos und das Eybachfilz. Zahlreiche Streuwiesen sprechen für die starke Prägung der Landschaft durch Moor und Wasser und sind besonders im Frühsommer zur Blütezeit und im Herbst wegen der intensiven Herbstfäbrung eine Augenweide. Entlang der mäandrierenden (also ausschweifend verlaufenden) Lobach bieten sich dem Radfahrer nach Süden auch herrliche Bergblicke.

Einkehrmöglichkeiten finden sich in Lengenwang und Seeg.

 

Quelle: Allgäuer Moorallianz

Autorentipp

Eine Radtour lässt sich mit  Angeboten im Moorerlebnisgebiet Seeg verknüpfen: Moorerlebnisführer der Allgäuer Moorallianz (Hedwig Langhof und Otto Schrägle) bieten Führungen rund den facettenreichen Lebensraum Moor an. Näheres unter http://www.moorwelten-allgaeu.de/index.php?id=177  oder über http://seeg.de/tourismus/

Alternativ befinden sich im Gemeindegebiet Wanderrouten wie die "Moore und Seen-Runde".

 

outdooractive.com User
Autor

David Schäling, Allgäuer Moorallianz

Aktualisierung: 22.06.2017

Schwierigkeit mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
830 m
783 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
aussichtsreich
geologische Highlights
botanische Highlights
faunistische Highlights

Weitere Infos und Links

Am Weg finden sich Stationen des Moorerlebnisgebiets "Moorigami - Naturvielfalt in Seeg". Das Konzept ist entstanden in Zusammenarbeit der Gemeinde Seeg mit der Allgäuer Moorallianz. www.moorwelten-allgaeu.de www.moorallianz.de

Start

Moorbahnhof Seeg (817 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.655341 N 10.613935 E
UTM 32T 621190 5279255

Ziel

Moorbahnhof Seeg

Anfahrt:


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung


  • Honigmuseum in Seeg
    Emmentaler Radweg Schlosspark
  • Honigdorf Seeg
    mittel
    Südliche Sulzschneider Forst-Runde
  • Das Museum im
    mittel
    Emmentaler-Radweg im Schlosspark ...
  • Panorama-Blick: Ammergauer Gebirge.
    mittel
    Radtour um Lengenwang
  • outdooractive.com TOUR
    mittel
    Wald- und Wiesenrunde bei Lengenwang
  • Wasserspielplatz am Familienbadeplatz St. Urban
    mittel
    Seen-Radtour im Süden des Schlossparks ...
  • leicht
    Südliche Hopferwald-Runde
Schwierigkeit mittel
Strecke 17,6 km
Dauer 2:00 Std
Aufstieg 51 m
Abstieg 70 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.