©

Allgäu GmbH, Erika Dürr

Wasserläufer Route

Hier kommt der entdeckungsfreudige Naturwanderer auf seine Kosten.

    Die Route für den Naturwanderer

    Als entdeckungsfreudiger Naturwanderer verliebt man sich wahrscheinlich spontan in die Wasserläufer Route. Eingebettet in die weiten Täler erhebt sich das Voralpenland Richtung Berge. Es geht an Seen vorbei und durch imposante Schluchten auf Hügel und Aussichtsberge, die oft ohne große Anstrengung fantastische Panoramablicke auf die Berge und die vielen Schlösser und Burgen der Region bieten.

    • Länge

      383 km

    • Anzahl der Etappen

      26

    Die Wasserläufer Route beginnt in Marktoberdorf. Von dort geht es südwärts über Stötten am Auerberg, Lechbruck nach Halblech. Ab der Kenzenhütte startet parallel zur Wasserläufer die Himmelsstürmer Route, die über den Tegelberg, vorbei an Schloss Neuschwanstein nach Füssen führt. Von dort geht es weiter über den Zirmgrat nach Pfronten, zur Alpspizte von Nesselwang bis nach Oy-Mittelberg. Nach Rettenberg wird der Grünten - der Wächter des Allgäu - erklommen und geht dann  nach Burgberg. Von dort geht weiter vorbei an Sonthofen und Blaichach über die Alpe Gund nach Immenstadt. Vor dort führt die Route mit Möglichkeit zum Abstecher nach Missen-Wilhams nach Oberstaufen. Dann geht es über Oberreute und Weiler-Simmerberg nach Scheidegg. Über Lindenberg geht es nach Eglofs und dann weiter nach Isny. Über den Schwarzengrat führt die Route nach Ermengerst, Durach, Görisried nach Leuterschach. Die letzte Etappe geht dann dann wieder nach Marktoberdorf.

    Tipp

    Wandere sorgenfrei auf der Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu! Das Offizielle Wandertrilogie Allgäu Info- & Buchungscenter mit dem preisgekrönten Team der Trail Angels unterstützt dich dabei gerne

    Ob Fortgeschritten, Einsteiger oder klimafreundliches Wandern mit Bahnanreise - mit der Unterstützung des Offiziellen Wandertrilogie Allgäu Info - & Buchungscenters eröffnen sich dir ungeahnte Möglichkeiten für die Planung und Buchung deiner Wanderreise. Deine individuelle Wanderreise beginnt mit dem ersten Klick – Nützliche Informationen im Überblick:

    ©

    Allgäu GmbH, KAD Designagentur

    Wandern auf dem Wasserläufer

    TOP-Angebote der Trail Angels

    Praktische & sorgfältig zusammengestellte Angebote auf der Wasserläufer Route des offiziellen Info- und Buchungscenters für einen unvergesslichen Wanderurlaub im Allgäu. 

    Angebot

    Wasserläufer - Stille Wasser

    Stille Wasser: Wanderausklang am Wasserläufer

    Angebote ab 449 Euromehr dazu
    Angebot

    Wasserläufer - Wilde Wasser

    Lebendiger Wanderfrühling entlang von Wasserfällen, Flüssen und Seen.

    Angebote ab 379 Euromehr dazu
    Angebot
    ©

    Christa Fredlmaier

    Wasserläufer-Wanderwoche

    Stille Seen, tosende Wasserfälle, schattige Klammen.

    Angebote ab 874 Euromehr dazu
    ©

    Allgäu GmbH, KAD Designagentur

    Entlang von Wasserwegen und Wasserfällen

    Die Etappen der Wasserläufer-Route

    Tourendauer

    Tourendauer

    Tourenschwierigkeit

    Tourenschwierigkeit
    weniger Filter
    weitere Filter
    Wir haben 37 Treffer für dich gefunden.
    Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
    • Wandertour
      1

      Wasserläufer-Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 01 - Etappe 26

      ©

      Allgäu GmbH

      Die Wasserläufer Route besteht aus 26 Etappen und ohne Zuwegungen gerechnet ist insgesamt 406 km lang.

      Distanz381,6 km
      Dauer110:10 h
      Aufstieg11.237 m
      Schwierigkeitschwer
      mehr dazu
    • Wandertour
      2

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 01 - Marktoberdorf - Stötten am Auerberg

      ©

      Marktoberdorf Touristikbüro

      Eine Tour für Botanikfreunde. Vorbei an Kapellen und Kirchen und durch Weiler und Wälder.

      Distanz11,6 km
      Dauer3:00 h
      Aufstieg118 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      3

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 02 - Stötten am Auerberg - Lechbruck am See

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Auf Römerspuren über den Auerberg, durch Wiesen und Weiden bis nach Lechbruck.

      Distanz13,0 km
      Dauer3:30 h
      Aufstieg395 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      4

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 03 - Lechbruck am See - Halblech

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Leichte Etappe, bei denen Lech und Halblech die Hauptrolle spielen. Tolle Aussichten aufs Ammergebirge.

      Distanz13,6 km
      Dauer3:30 h
      Aufstieg179 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      5

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 04 - Halblech - Kenzenhütte

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Eine langesame Annäherung an ein außergewöhnliches und stilles Gebirge. König Ludwig II. leibt diese Landschaft. Durch Tobel zu Seen, auf einsamen Pfaden und Wegen ins Ammergebirge.

      Distanz13,9 km
      Dauer5:00 h
      Aufstieg698 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      6

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 05 - Kenzenhütte - Tegelberghaus/Schwangau

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Die besondere Kraft der Berger des Ammergebirges spüren. Eine anspruchsvolle Etappe mit einigen Anstiegen und traumhaften Panoramen.

      Hinweis: aktuell ist eine Übernachtung im Tegelberghaus nicht möglich.

      Distanz10,3 km
      Dauer5:45 h
      Aufstieg976 m
      Schwierigkeitschwer
      mehr dazu
    • Wandertour
      7

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 05a - Kenzenhütte über Hochplatte - Tegelberghaus/Schwangau

      ©

      Carolin Scheibel

      Die besondere Kraft der Berger des Ammergebirges spüren. Eine anspruchsvolle Etappe mit einigen Anstiegen und traumhaften Panoramen. Nur für Trittsicherer!

      Hinweis: aktuell ist eine Übernachtung im Tegelberghaus nicht möglich.

      Distanz13,8 km
      Dauer8:00 h
      Aufstieg1.291 m
      Schwierigkeitschwer
      mehr dazu
    • Wandertour
      8

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 06 - Tegelberghaus/Schwangau - Füssen

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Achtung: die Wegesperrung ist im Bereich des Alpenrosenweg zwischen Schwangau und Füssen!

       

      Vom Tegelberg geht es stetig bergab. Drei unglaublich Aussichtsbalkone auf den Schlosspark und die Schlösser, die Marienbrücke mit Schloss Neuschwanstein und am Kalvarienberg...

      Distanz11,8 km
      Dauer4:15 h
      Aufstieg314 m
      Schwierigkeitschwer
      mehr dazu
    • Wandertour
      9

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 07 - Füssen-Pfronten

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Über Stock und Stein, Gipfel und Grate, vorbei an der höchstgelegenen Burgruine des Landes, an einem stillen Bergsee und einer urigen Alpe.

      Distanz17,2 km
      Dauer6:00 h
      Aufstieg860 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      10

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 08 - Pfronten - Nesselwang

      ©

      Pfronten Tourismus - Erwein Reiter

      Schluchtenfeeling, Heuweisenparadiese und Gipfelerlebnisse

      Distanz10,6 km
      Dauer3:30 h
      Aufstieg673 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      11

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 09 - Nesselwang - Oy-Mittelberg

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Der Wasserfall, der Gipfel der Alpspitz, Grüntensee und ein Ort auf der Höhe.

      Distanz14,2 km
      Dauer5:00 h
      Aufstieg750 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      12

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 10 - Oy-Mittelberg - Rettenberg

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Eine Prachtetappe! Sie ist lang, entlohnt aber mit einer Wiesenspektakel, mit einem See, sagenhaften Ausblicken und Gipfelkreuzen und einer Riesen-Bank.

      Distanz23,8 km
      Dauer7:30 h
      Aufstieg593 m
      Schwierigkeitschwer
      mehr dazu
    • Wandertour
      13

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 11 - Rettenberg-Burgberg

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Die Überquerung des Wächters des Allgäu verspricht große Spannung. Vom Brauerdorf über den Grünten, durch eine bizarre Klamm nach Burgberg

      Distanz17,5 km
      Dauer7:00 h
      Aufstieg1.043 m
      Schwierigkeitschwer
      mehr dazu
    • Wandertour
      14

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 12 - Burgberg - Alpe Gund

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Drei Flüsse, eine Klamm, zwei Einkehralpen, zwei Gipfel, ein langer Grat und üppigste Blumenpracht.

      Voraussetzung: Kondition und Schwindelfreit

      Distanz17,2 km
      Dauer6:45 h
      Aufstieg1.060 m
      Schwierigkeitschwer
      mehr dazu
    • Wandertour
      15

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 12a - Verbindung Burgberg - Sonthofen

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Entlang der Ostrach

      Distanz8,2 km
      Dauer2:00 h
      Aufstieg34 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      16

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 12b - Verbindung Burgberg - Blaichach-Gunzesried

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Entlang der Iller und der Ostrach ins Gunzesrieder Tal - dem Kräutergarten der Nagelfluhkette. 

      Distanz9,6 km
      Dauer2:30 h
      Aufstieg170 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      17

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 12c - Alternative Burgberg - Immenstadt

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Entlang der Iller und über die Ostrach. Hinauf zum Mittagberg und dann nach Immenstadt

      Distanz22,2 km
      Dauer7:30 h
      Aufstieg927 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      18

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 13 - Alpe Gund - Immenstadt/Bühl am Alpsee

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Durch das Steigbachtal, zwei Burgen und zwei Seen.

      Distanz10,1 km
      Dauer3:00 h
      Aufstieg140 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      19

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 13a - Alpe Gund - Missen-Wilhams

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Durch das Steigbachtal, zwei Burgen und zwei Seen in die Geburtsstadt von Carl Hirnbein.

      Distanz19,7 km
      Dauer6:00 h
      Aufstieg560 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      20

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 14 - Immenstadt/Bühl am Alpsee - Oberstaufen

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Etappe mit schönen Ausblicken auf den Alpsee und einigen Alpen zur Einkehr.

      Distanz19,8 km
      Dauer6:30 h
      Aufstieg670 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      21

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 15 - Oberstaufen - Oberreute

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Durch Wald und Wiesen.

      Distanz10,7 km
      Dauer3:00 h
      Aufstieg407 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      22

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 16 - Oberreute - Weiler-Simmerberg

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Achtung: Der Start- und Willkommensplatz in Weiler-Simmerberg ist aufgrund von Bauarbeiten bis Herbst 2023 an die Schulbrücke verlegt worden.

       

      Vom Wasserreich am Hausbach, von Schmugglern und Grenzern, vom Moor und einem Kalten Brunnen.

      Distanz11,9 km
      Dauer4:00 h
      Aufstieg190 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      23

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 17 - Weiler-Simmerberg - Scheidegg

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Achtung: Der Start- und Willkommensplatz in Weiler-Simmerberg ist aufgrund von Bauarbeiten bis Herbst 2023 an die Schulbrücke verlegt worden.

      Grenzüberschreitend, Streuobstwiesen und Kapellen.

      Distanz17,7 km
      Dauer5:30 h
      Aufstieg616 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      24

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 17a - Weiler-Simmerberg - Lindenberg

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Achtung: Der Start- und Willkommensplatz in Weiler-Simmerberg ist aufgrund von Bauarbeiten bis Herbst 2023 an die Schulbrücke verlegt worden.

      Grenzüberschreitend, Streuobstwiesen und Kapellen.

      Distanz29,0 km
      Dauer8:00 h
      Aufstieg792 m
      Schwierigkeitschwer
      mehr dazu
    • Wandertour
      25

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 18 - Scheidegg - Lindenberg

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Ein Wasserfall und ein Waldsee.

      Distanz12,0 km
      Dauer3:00 h
      Aufstieg151 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      26

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 19 - Scheidegg - Eglofs

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Ein Wasserfall, ein Hutmuseum und ein Brauereidorf

      Distanz24,9 km
      Dauer6:30 h
      Aufstieg379 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      27

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 19a - Lindenberg - Eglofs

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Ein Hutmuseum und ein Brauereidorf.

      Distanz13,0 km
      Dauer3:15 h
      Aufstieg200 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      28

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 20 - Eglofs - Isny

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Wiesen über Wiesen, Hochmoore und Moorheide - dazwischen Alpenpanorama und Waldeinsamkeit. Von dem Dorf der freien Bauern in die reichsfreie Stadt Isny.

      Distanz11,8 km
      Dauer3:00 h
      Aufstieg55 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      29

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 21 - Isny - Bolsternang

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Schöne Etappe mit Alpenpanorama, einem Künstlerweg, einer eindrucksvollen Schlucht und der Überquerung der Adelegg.

      Distanz23,2 km
      Dauer6:30 h
      Aufstieg691 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      30

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 21a - Isny über Trilogieleiter nach Oberstaufen

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Auf schnellsten Weg zur Wasserläufer Route. Aus der hügeligen Voralpenlandschaft steigt man hinauf nach Oberstaufen mit tollen Blicken in die Bergwelt.

      Distanz25,9 km
      Dauer7:15 h
      Aufstieg668 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      31

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 22 - Bolsternang - Ermengerst

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Schöne Aussichten vom Schwarzen Grat, Waldeinsamkeit, Schluchten und Gipfel - eine konditionell ambitionierte Etappe.

      Distanz25,3 km
      Dauer8:00 h
      Aufstieg990 m
      Schwierigkeitschwer
      mehr dazu
    • Wandertour
      32

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 22a - Bolsternang über Leiter nach Schmidsfelden

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 22a - Bolsternang über Leiter nach Schmidsfelden

      Distanz13,3 km
      Dauer3:15 h
      Aufstieg334 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      33

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 23 - Ermengerst - Durach

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Auf stillen Wegen über die Höhen um Kempten, dem römischen Cmpodunum, über id eIller nach Durach, dem vormals keltischen Duraha.

      Distanz14,9 km
      Dauer4:00 h
      Aufstieg210 m
      Schwierigkeit-
      mehr dazu
    • Wandertour
      34

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 24 - Durach - Görisried

      ©

      Outdooractive Redaktion

      Spannende Etappe durch das Tal der munteren Durach, über Panoramahöhen und durch den Kemptener Wald.

      Distanz17,2 km
      Dauer5:15 h
      Aufstieg235 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      35

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 25 - Görisried - Leuterschach

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Wanderung entlang der Wertach. Steige, Stege und viel Über- und Weitblick. 

      Distanz19,7 km
      Dauer5:30 h
      Aufstieg275 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      36

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 25a - Görisried über Leiter nach Oy-Mittelberg

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Einsamkeit, eine durch und durch beschwingte Wald- und Wiesenlandschafft voller Stille und Erhabenheit.

      Distanz11,4 km
      Dauer2:45 h
      Aufstieg185 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      37

      Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 26 - Leuterschach - Marktoberdorf

      ©

      Unbekannt

      Kurze aber geschichtenreiche Tour. Eine außergewöhnliche Annäherung an Marktoberdorf, woe Sagen, ein Schlosss und vielleicht ein Engellandeplatz locken.

      Distanz10,6 km
      Dauer2:45 h
      Aufstieg98 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    Die Orte der Wasserläufer Route

    Durchs Allgäu

    Die Wasserläufer Route führt durch 26 Orte des Allgäu

    Ort im Allgäu
    ©

    Tourist-Info Blaichach

    Blaichach und Gunzesrieder Tal

    Sommerliche Wanderungen, Radtouren und Wassersport; im Winter Skifahren, Schneeschuhtouren und Langlauf im malerischen

    Alpenpanorama.

    NaturGENUSS das ganze Jahr!

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Domninik Ultes

    Burgberg im Allgäu

    Im traditionsbewussten Knappendorf am Grünten wird Naturerleben großgeschrieben.

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    ©Füssen Tourismus und Marketing_Struck Mathias

    Füssen

    Die historische Stadt am Alpenrand bezaubert mit wildromatischer Bergwelt und idyllischer Seenlandschaft sowie den nahegelegenen Königsschlössern.

    mehr dazu
    Ort im Allgäu

    Halblech

    In Halblech, Buching und Trauchgau finden Sie das, was Allgäu-Urlaub ausmacht: unzählige Freizeit- und Sportmöglichkeiten – allen voran Wandern, Radfahren und Langlaufen,...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Stadt Immenstadt

    Immenstadt

    Traditionsreich und lebendig – das ist Immenstadt i. Allgäu mit rund 14.000 Einwohnern. Die einzigartige Lage am Großen Alpsee, der historische Stadtkern sowie die...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    Panoramablick auf Isny von der Felderhalle
    ©

    Isny Marketing GmbH, Lars Schmucker

    Isny

    Die historische Altstadt lockt mit lebendigem Markttreiben, Genussmomenten beim Einkehren und Einkaufen, stadtnaher Natur sowie Kunst- und Kulturbegegnungen im Schloss...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Lindenberg Tourismus

    Lindenberg

    Hut auf, gut drauf – das ist das Motto in der Hutstadt Lindenberg. Mit Blick auf die Alpen und den Bodensee lädt das junge Städtchen zum Bummeln und Entdecken ein und...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Allgäu GmbH, Marc Oeder

    Marktoberdorf

    Die facettenreiche Stadt bietet die perfekte Balance zwischen Natur und Stadt, Sport und Entspannung, Kultur und Tradition.

    mehr dazu
    Ort im Allgäu

    Missen-Wilhams

    Herzlich willkommen in Missen-Wilhams, der Heimat des Alpkönigs Carl Hirnbein. Luftkurort und gentechnikfreie Gemeinde mitten im Herzen des Allgäus.

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Nesselwang Marketing GmbH

    Nesselwang

    Der Luftkurort Nesselwang liegt mitten in beeindruckender Bergkulisse. Der liebenswerte „Allgäu typische“ Ort bietet Natur pur zum Entdecken und Erholen. Idyllisch und...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu

    Oberreute

    Rund um Oberreute erwartet Sie ein traumhaft schönes Landschaftsmosaik aus Wäldern und Weiden, Bächen und Schluchten, Hügeln und Mooren.

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Oberstaufen Tourismus - Leo Schindzielorz

    Oberstaufen

    Weite, Natur und Berge treffen auf gelebte Traditionen und Gastfreundschaft mit Angeboten für die ganze Familie.

    mehr dazu
    Ort im Allgäu

    Oy-Mittelberg

    Eingebettet in reizvolle Landschaftsformen des Allgäuer Voralpenlandes, strahlt der Kneipp- und Luftkurort Oy-Mittelberg (800-1150 Meter Höhe), Ruhe und Natürlichkeit...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Pfronten Tourismus, Simon Toplak

    Pfronten

    Pfronten ist der Startpunkt in die grandiose Allgäuer und Tiroler Bergwelt und ruft zum Abenteuer. Die Region bietet Outdoor-Spaß vom Feinsten - das ganze Allgäu an einem...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Adi Geisegger

    Rettenberg

    Die Allgäuer Natur und das, was sie uns schenkt, sind unser Schatz: Im Bier.Genuss.Dorf Rettenberg arbeiten wir Hand in Hand für Genuss, Natur und Outdoor-Aktivitäten....

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Scheidegg-Tourismus, Thomas-Gretler

    Scheidegg

    Scheidegg im Allgäu ist die Sonnenterrasse überm Bodensee. Der sonnenreichste Ort Deutschlands (Quelle: Deutscher Wetterdienst) lädt ein zu Ferien, Urlaub oder Kur mit...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu

    Sonthofen

    Stadtgeflüster und Landleben - die südlichste Stadt Deutschlands liegt im Herzen des Oberallgäus und wurde im Jahr 2005 als "Internationale Alpenstadt" ausgezeichnet.

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Moritz Kertzscher, Deutschland abgelichtet

    Weiler-Simmerberg-Ellhofen

    E-Bike-Paradies zwischen Alpen und Bodensee

    mehr dazu