Drucken
GPX
Themenweg

Bodenlehrpfad

Themenweg • Allgäu
  • Bodenlehrpfad
    / Bodenlehrpfad
    Foto: Marion Hösle, Markt Buchenberg
  • /
    Foto: Markt Buchenberg
  • /
    Foto: Markt Buchenberg
  • /
    Foto: Markt Buchenberg
Karte / Bodenlehrpfad
600 750 900 1050 1200 m km 0.2 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.4 1.6 1.8

Bei einem ausgeschilderten Rundgang durch den Wirlinger Forst bei Buchenberg machen wir Sie mit der "Haut der Erde" bekannt. Auf dem 1,6 km langen Weg lernen Sie an neun Stationen die unterschiedlichsten Funktionen und Eigenschaften von Böden kennen.

leicht
1,8 km
0:28 Std
22 m
22 m

Die Böden am Lehrpfad entstanden vor rund 12.000 Jahren aus den Moränen des Illergletschers. Diese Hügel aus vom Gletscher antransportierten Material bilden den Untergrund des Wirlinger Forstes. Auf den kalkhaltigen, nährstoffreichen Moränen entwickelten sich unterschiedliche Böden - je nach Zusammensetzung des Materials und der Lage im Gelände:

Böden auf zusammengeschwemmtem Material (Kolluvium)

Böden auf Moor und in Bereichen mit Staunässe

Böden auf Moränen.

Auch die an den Stationen ausgestellten Steine wurden vom Illergletscher transportiert. Je nach Untergrund finden sich verschiedene Gesteinstypen.

Autorentipp

Der Lehrpfad hat Spannendes zu bieten! Folgen Sie dem Maulwurf!

Einkehrmöglichkeiten:

Gasthof Adler

outdooractive.com User
Autor
Tim Escher
Aktualisierung: 07.06.2017

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Höhenlage
895 m
875 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Wirlinger Wald (890 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.690284 N 10.252641 E
UTM
32T 593998 5282637

Ziel

Parkplatz Wirlinger Wald

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Wasserschmeckerweg
    leicht
    Wasserschmeckerweg
  • Planetenweg - Start
    Planetenweg - In 8 km durch das ...
  • Ausblick vom Stoffelberg
    mittel
    Stoffelberg - Themenweg
  • Besinnungspfad in Weitnau-Eisenbolz
    leicht
    Weitnauer Besinnungspfad
  • Bei der Wanderung werden uns viele Zeugnisser der Glasmacherkunst begegnen.
    schwer
    Glasmacherweg
  • Das Bergbauernmuseum Diepolz
    leicht
    Auf dem Kuhnigundenweg in Diepolz
  • Gipfel Schwarzer Grat (1.118 m) mit Holz-Aussichtsturm und Familien-Spielplatz
    Schwarzer Grat Erlebnisweg
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,8 km
Dauer
0:28 Std
Aufstieg
22 m
Abstieg
22 m
Rundtour geologische Highlights barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.