Drucken
GPX
Mountainbike

Altusried MTB-Runde

Mountainbike • Allgäu
  • Hängebrücke
    / Hängebrücke
    Foto: Timon Oberheide, Allgäu GmbH
  • Zum Sachsenrieder Weiher
    / Zum Sachsenrieder Weiher
    Foto: Timon Oberheide, Allgäu GmbH
  • Sachsenrieder Weiher
    / Sachsenrieder Weiher
    Foto: Timon Oberheide, Allgäu GmbH
  • Sandbank an der Iller
    / Sandbank an der Iller
    Foto: Timon Oberheide, Allgäu GmbH
  • Allgäuer Freilichtbühne
    / Allgäuer Freilichtbühne
    Foto: Allgäu GmbH
  • Wallfahrtsort Gschnaidt
    / Wallfahrtsort Gschnaidt
    Foto: Timon Oberheide, Allgäu GmbH
Karte / Altusried MTB-Runde
600 750 900 1050 1200 m km 5 10 15 20 25 30 35 40 45 Hängebrücke Sachsenrieder Weiher Sandbank an der Iller Allgäuer Freilichtbühne Windräder

Diese lange Mountainbike-Runde führt uns über sanfthügeliges Grün und beschauliche Weiler, bevor wir im kühlen Wald Höhenmeter sammeln. Urige Gasthäuser laden zur Einkehr.
schwer
46,3 km
4:00 Std
808 m
808 m
Diese Mountainbike-Tour beginnt in Altusried. Wir verlassen den Ort in nördlicher Richtung, indem wir nach rechts in die Kaldener Straße einbiegen. An der sogleich folgenden Gabelung sehen wir das Hinweisschild „Hängebrücke“. Hier biegen wir rechts ab und fahren bergauf. Die Beschilderung führt uns in einer Rechts-Links-Kehre aus Altusried hinaus.
Durch Wiesen und ein kleines Waldstück gelangen wir bald zu der Hängebrücke. Wir überqueren die Stahlkonstruktion, erklimmen auf der anderen Seite die Holzstufen und schwingen uns anschließend wieder auf den Sattel. Weiter geht es nun bergauf auf holprigem Grund durch den kühlen Schatten der Bäume. Schließlich zeigt uns die Beschilderung den Weg zum Sachsenrieder Weiher, wo wir eine erste Rast einlegen können. Über aussichtsreiche Wiesen erreichen wir Reicholzried und wenig später Krugzell und biegen direkt nach der Brücke auf den Illerradweg ein.
An der sogenannten Sandbank können wir absteigen und uns dem rauschenden Fluss zu Fuß nähern. Hinter der Kläranlage verlassen wir den Illerdamm und radeln über Depsried zurück in Richtung Altusried. Die Radwegbeschilderung leitet uns nach dem Freibad zur Allgäuer Freilichtbühne. Wir folgen der Straße über Weihers nach Ried, bis zur Querstraße an der wir rechts fahren.
Am Fuße des Berges biegen wir bei einem Sägewerk nach links in Richtung Horns und Bracken ab. Daraufhin folgen wir den Wegweisern durch die Einöden Eckartsberg, Bachtels und Schreiers und tauchen kurz nach Simmlers in den dichten Wald ein. Nun bewältigen wir eine stattliche Anzahl an Höhenmetern bis zum Wallfahrtsort Gschnaidt. Hier ist auch ein Gasthaus zu finden, das zur Einkehr einlädt. Am Parkplatz biegen wir scharf nach rechts ab, passieren Seefeld und radeln an der Querstraße nach links.
Nun zeigt uns die Radwegbeschilderung unseren Weg nach Kimratshofen. Drei Windräder weisen uns den Weg zurück nach Altusried.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
969 m
631 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Dorfplatz Altusried (723 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.805410 N 10.214250 E
UTM
32T 590917 5295386

Wegbeschreibung

Altusried - Hängebrücke Iller - Reicholzried - Krugzell - Kimratshofen - Altusried

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus nach Altusried.

Anfahrt

Über die A7 und St2009 nach Altusried.

Parken

Parkmöglichkeiten in der Ortsmitte.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Schwierigkeit
schwer
Strecke
46,3 km
Dauer
4:00 Std
Aufstieg
808 m
Abstieg
808 m
Rundtour aussichtsreich

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.