Allgäuer Wandertag - Etappe Nesselwang Oy-Mittelberg

Wasserfallweg Nesselwang
©

Gemeinde Nesselwang

Sonntag, 05. 05. 2024 ab 9 Uhr

Aussichtsreiche Wanderetappe zum Allgäuer Wandertag.

  • Strecke
    10,97 km
  • Dauer
    3:20 h
  • Aufstieg
    348 Hm
  • Abstieg
    345 Hm
  • Schwierigkeit
    -

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Lerne am 5. Mai 2024 eine Etappe auf der Allgäuer Logenplatzroute kennen

Die Allgäuer Logenplatzroute ist aktuell in aller Munde. Sie wurde für die Publikumswahl um Deutschlands schönsten Wanderweg nominiert. Beim Allgäuer Wandertag am Sonntag, 5. Mai 2024, bietet sich Einheimischen und Gästen die Möglichkeit, eine Etappe der Mehrtagestour selbst kennenzulernen. Für den Rücktransport ist gesorgt, Busreisen Kößler shuttelt die Wanderer wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Die Allgäuer Logenplatzroute ist einer von drei Ostallgäuer Fernwanderwegen (neben der Allgäuer Königsalpenroute und der Allgäuer Idyllegartenroute), die als Ergänzung zur Wandertrilogie Allgäu im Ostallgäu den Wanderer, in besonders schöne Ecken führt. Diese kann man auch bei den 32 schönsten Halbtages- und Tagestouren kennenlernen.

Aufgrund der Witterungsverhältnisse mussten wir die Tour für dich leicht abwandeln. Dies ist die Alternative.

Registrierung an der Talstation der Alpspitzbahn von 9-12 Uhr. Dort bekommst du dein Teilnehmerbändchen, mit dem du kostenlos den Wander-Shuttle von Busreisen Kößler zurück zum Ausgangspunkt nutzen kannst.

 

Vom Start- und Willkommensplatz an der Talstation der Alpspitzbahn quert man den Wiesenhang nach links und hält sich auf dem Weg rechts, überquert den Schlossbach und wandert in Gesellschaft des Baches durch einen Wald bergan. Vorbei am Nesselwanger Wasserfall ist schon bald die Ruine der Nesselburg erreicht. Passiert werden die Untere Alpe sowie die Kronenhütte, dann trifft man auf die Mittelstation der Alpspitzbahn. Vorbei an der Enzianstube geht es über einen Pfad Richtung Ortsteil Bayerstetten. Nach der Querung der Bundesstraße OAL 1 wird eine Moorfläche nach rechts passiert, um nach etwa 200 m links abzubiegen und dem Weg über die Staumauer des Grüntensees zu folgen. Entlang des Seeufers passiert man einen Kletterwald, ein Gasthaus sowie den am Haslacher Ortsrand gelegenen Campingplatz Wertacher Hof. An der hiesigen T-Kreuzung hält man sich rechts und spaziert nach rund 250 m nach links auf einen Wirtschaftsweg. Direkt nach dem Unterqueren einer Bundesstraße folgt man dem abzweigenden Weg nach rechts und wandert sanft ansteigend, vorbei an Primavera über eine offene Wiesenfläche. Weiter gehts durch den Ort Oy-Mittelberg, in der Ortsmitte biegt man an der Bushaltestelle rechta ab Richtung Bahnhof. Von dort erfolgt der kostenlose Rücktransport zu den in der Broschüre angegebenen Zeiten zum Ausgangspunkt.

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz an der Alpspitzbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Nesselwang 

Sehenswürdigkeiten entlang der Tour

  • Nesselwang
    1

    Markt Nesselwang

    ©

    Nesselwang Marketing GmbH

    Familienspaß im Glitzerschnee

    mehr dazumehr dazu

Ähnliche Touren

  • Wandertour
    1

    , Teilstück zu "Kultur-Landschaft Untere Iller erleben"

    ©

    Kneippland Unterallgäu

    , Teilstück zu "Kultur-Landschaft Untere Iller erleben"

    Distanz18,1 km
    Dauer4:25 h
    Aufstieg94 m
    Schwierigkeit-
    mehr dazu
  • Wandertour
    2

    "Maria Trost"-Route (N4)

    Schöne Tour zur Kapelle Maria Trost. Nordic-Walking geeignet.

    Distanz6,2 km
    Dauer1:45 h
    Aufstieg344 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    3

    "Tal der Sinne" bei Bad Faulenbach

    ©

    Füssen Tourismus und Marketing

    Auf dem Terrainkurweg zum Alatsee erleben Sie die unberührte Natur mit allen Sinnen.

    Distanz8,2 km
    Dauer2:55 h
    Aufstieg77 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    4

    1 - Sulzberger See - Rundweg

    Über ruhige Wiesenwege umwandern wir auf dieser interessanten Tour den Sulzberger See.

     

     

    Ab Sulzberg auf dem Fuß- und Fahrradweg in Richtung Kempten, kurz vor dem Campingplatz rechts über ein ehemaliges Kiesabbaugelände zum Sulzberger See. In östlicher Richtung...

    Distanz8,2 km
    Dauer2:00 h
    Aufstieg28 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    5

    10 - Zum Weiler Eigen bei Sulzberg

    Dies ist ein kurzer Rundweg, der von Sulzberg nach Eigen verläuft.

    Distanz3,1 km
    Dauer0:45 h
    Aufstieg25 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    6

    11 - Auf den Spuren der Römer in Sulzberg

    Auf dieser kurzen Route folgen wir teilweise dem historischen Römerweg.

    Distanz2,7 km
    Dauer0:45 h
    Aufstieg39 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    7

    12 - Von der Burgruine Sulzberg bis zum Reisachtobel

    Auf dieser mittelschweren Tour erreichen wir die Burgruine Sulzberg, sowie die Ortschaften Albis, Winkel und das Reisachtobel.

    Distanz7,6 km
    Dauer2:30 h
    Aufstieg218 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    8

    13 - Bergstätt-Blick-Runde in Sulzberg

    ©

    Outdooractive Redaktion

    Diese leichte Tour startet in Ruchis.

    Distanz2,3 km
    Dauer0:45 h
    Aufstieg72 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    9

    14 - Rottachsee-Rundweg

    ©

    Outdooractive Redaktion

    Der Rundweg 14 führt uns auf einer ausgedehnten Route um den Rottachsee.

    Distanz14,2 km
    Dauer4:00 h
    Aufstieg97 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    10

    14-Gipfeltour über die Nagelfluhkette

    ©

    Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

    In zwei Tagen laufen wir über die 14 Gipfel der markanten Nagelfluhkette. Die DAV-Hütte Staufner Haus am Hochgrat ist unser Nachtlager. Eine gute Kondition, alpine Bergerfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit werden auf dieser aussichtsreichen Tour...

    Distanz33,0 km
    Dauer12:00 h
    Aufstieg2.326 m
    Schwierigkeitschwer
    mehr dazu

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.