Rund um den Rottachberg

Das Osterrieder Tal hinter Großdorf
©

Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

Diese Radrunde führt uns von Rettenberg aus um den Rottachberg herum. Hinter einem Felsdurchbruch erreichen wir zunächst das Illertal, bevor wir die hügelige Anhöhe von Ottacker erklimmen, den unteren Ausläufer des Rottachsees passieren und entlang der südlichen Bergflanke zurück fahren.

  • Strecke
    28,57 km
  • Dauer
    2:30 h
  • Aufstieg
    465 Hm
  • Abstieg
    465 Hm
  • Schwierigkeit
    mittel

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Wir starten an der Kirche St. Stephan in Rettenberg und verlassen den Ort auf dem leicht abschüssigen Fritz-Bilek-Weg. Ein aussichtsreicher Feldweg führt uns am Jesus-Marterl vorbei nach Weiher hinab. Wir durchfahren das Dörflein halten uns Richtung Untermaiselstein und treffen bald auf eine Landstraße, die uns nach rechts durch einen Felsdurchbruch führt. Nach kurzer steiler Abfahrt biegen wir links ab und gelangen durch eine dicht bewaldete Senke nach Untermaiselstein. Hinter der örtlichen Sennerei fahren wir in der Linkskurve geradeaus von der Hauptstraße ab. Unser Weg mündet in einen Kiesweg, der uns bei Flecken über die Iller bringt.
Wir verbleiben eine Weile am linken Ufer und zweigen dann in Richtung Thanners ab. Dort werfen wir einen Blick zurück auf die Immenstädter Berge, bevor wir eine kleine Anhöhe überwinden, die B19 unterqueren und nach Häusern abzweigen.
Hier wechseln wir beim Brückendenkmal erneut das Illerufer und wenden uns sogleich nach links in Richtung Widdum. Wir lassen den schönen Widdumer Weiher rechts liegen und gelangen auf beständig ansteigender Strecke in das beschauliche Ottacker. Ab hier tauschen wir die weitläufigen Wiesen gegen einen bewaldeten Abschnitt, den wir bei Albis verlassen und weiter nach Raichen fahren. Unser Weg beschreibt einen weiten Rechtsbogen, der uns bald über die Staumauer des Rottachsees führt.
Danach folgen wir der Landstraße nach rechts und halten uns fortan entlang der linken Flanke des Rottachberges. Im weiteren Verlauf passieren wir welliges Streckenprofil. Von den Anhöhen genießen wir den weiten Blick in das Osterrieder Tal. Wir durchqueren Vorderburg und fahren entlang des Hügelrückens nach Engelpolz. Von hier geht es weiter nach  Sterklis, wo sich linker Hand ein wunderbarer Ausblick auf den Grünten auftut.
Abschließend geht es entlang des südwestlichen Bergausläufers fast stetig bergab nach Rettenberg zurück. Dort erreichen wir unseren Startpunkt an der Kirche St. Stephan. 

Rettenberg - Freidorf - Untermaiselstein - Seifen - Thanners - Häusern - Widdum - Ottacker - Albis - Vorderburg - Sterklis - Rettenberg

Anfahrt

Über die A980 auf die B19, Ausfahrt Rauhenzell und weiter nach Rettenberg.

Parken

 Parkmöglichkeiten bei der Kirche St. Stephan oder beim Freibad/Minigolfplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Rettenberg (keine Fahrradmitnahme möglich).
Felsdurchbruch bei Untermaiselstein
©

Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

Kriegerdenkmal an der Illerbrücke
©

Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

Kirche Rettenberg
©

Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

Ähnliche Touren

  • Radtour
    1

    14. ABK Allgäuer Radltour 2024 - Pfronten - Genussrunde

    ©

    Tourismusverband Ostallgäu e.V.

    Im ständigen Auf- und Ab auf panoramareicher Strecke durchs schöne Ostallgäu. Nach Umfahrung des Attlesees erreicht man bald den nördlichster Punkt der Strecke in Rückholz. Die Tour enthält hauptsächlich verkehrsarme, gut asphaltierte Nebenstrecken, die sich...

    Distanz41,4 km
    Dauer2:55 h
    Aufstieg340 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Radtour
    2

    3 Seen, 1 Tour: Schleinsee, Degersee und Bodensee

    ©

    Lindau Tourismus und Kongress GmbH

    Diese Radtour führt Sie an drei Seen vorbei, durch das grüne Hinterland bis nach Kressbronn und am Bodenseeufer zurück auf die Lindauer Insel.

    Distanz28,3 km
    Dauer2:30 h
    Aufstieg259 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Radtour
    3

    3-Täler-Radrunde mit Start in Nesselwang im Allgäu

    ©

    TVB Tannheimer Tal - Achim Meurer

    Gleich drei reizvolle Täler werden bei dieser Radrunde durchfahren: Vilstal, Tannheimer Tal und Achtal.

    Distanz45,0 km
    Dauer3:45 h
    Aufstieg362 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Radtour
    4

    Aktiv Park Kneippland Unterallgäu-Radtour (Ost)

    ©

    Kneippland Unterallgäu

    Die anspruchsvolle Radtour verbindet im östlichen Landkreis die Gemeinden des Aktiv Park Kneippland Unterallgäu. Die Rundfahrt steht ganz im Zeichen von Sebastian Kneipp und den fünf Säulen seines Heilverfahrens: Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Balance.

    Distanz83,1 km
    Dauer4:45 h
    Aufstieg399 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Radtour
    5

    Aktiv Park Kneippland Unterallgäu-Radtour (West)

    ©

    Kneippland Unterallgäu

    Die anspruchsvolle Radtour verbindet im westlichen Landkreis die Stationen des Aktiv Park Kneippland Unterallgäu - ganz im Sinne des Pfarrers und Therapeuten Sebastian Kneipp, bei dem die Bewegung ein Grundpfeiler seiner Heilmethoden war. Ein zweiter Baustein seiner...

    Distanz78,0 km
    Dauer4:30 h
    Aufstieg571 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Radtour
    6

    Aktiv Park Tour Ost - Abkürzung Bad Wörishofen

    ©

    Kneippland Unterallgäu

    Die anspruchsvolle Radtour verbindet im östlichen Landkreis die Gemeinden des Aktiv Park Kneippland Unterallgäu. Die Rundfahrt steht ganz im Zeichen von Sebastian Kneipp und den fünf Säulen seines Heilverfahrens: Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilplanzen und Balance.

    ...

    Distanz43,2 km
    Dauer3:00 h
    Aufstieg164 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Radtour
    7

    Aktiv Park Tour Ost - Abkürzung Bedernau

    ©

    Kneippland Unterallgäu

    Die anspruchsvolle Radtour verbindet im östlichen Landkreis die Gemeinden des Aktiv Park Kneippland Unterallgäu. Die Rundfahrt steht ganz im Zeichen von Sebastian Kneipp und den fünf Säulen seines Heilverfahrens: Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilplanzen und Balance.

    ...

    Distanz46,8 km
    Dauer3:10 h
    Aufstieg364 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Radtour
    8

    Aktiv Park Tour West - Abkürzung Bad Grönenbach

    ©

    Kneippland Unterallgäu

    Abkürzung der Aktiv Park Radtour West mit  47,9 km anstatt der 78 km für die komplette beschilderte Rundtour.

    Distanz47,9 km
    Dauer3:27 h
    Aufstieg220 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Radtour
    9

    Aktiv Park Tour West - Abkürzung Ottobeuren

    ©

    Kneippland Unterallgäu

    Abkürzung der Aktiv Park Radtour West mit  46,2 km anstatt der 78 km für die komplette beschilderte Rundtour.

    Distanz46,2 km
    Dauer3:07 h
    Aufstieg334 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Radtour
    10

    Allgäuer Käsestraße Tour 2: HeumilchKäse Runde

    ©

    Landkreis Lindau (Bodensee)

    Die „HeumilchKäse Runde“ führt 28 km entlang der üppigen, grünen Wiesen, wo noch Kühe weiden, und wo es im Sommer nach Heu riecht. Die Milchkühe der Allgäuer Käsestraßen Landwirte bekommen ihr Futter genau von diesen einzigartigen Westallgäuer Wiesen. Mit ihrer Vielfalt...

    Distanz28,1 km
    Dauer2:05 h
    Aufstieg233 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.