Dem Wasser nach - die Auwaldsee-Illerursprung Radrunde

Radtour in den Hörnerdörfern
©

Tourismus Hörnerdörfer, M. Barth

Der Charakter: Das nasse Element ist bei dieser Tour stets mit von der Partie, immer anders, immer schön. Als See, Fluss und Bergbach begleitet Wasser fast jeden Pedaltritt.

  • Strecke
    14,91 km
  • Dauer
    1:30 h
  • Aufstieg
    132 Hm
  • Abstieg
    132 Hm
  • Schwierigkeit
    leicht

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Die Orientierungspunkte: Kurhaus Fiskina - Illerdamm - Auwaldsee - Schöllanger Burg - Rubi - Oberstdorf - Illerusprung - Kurpark Fischen - Kurhaus Fiskina

 

So gemütlich die Runde, so romantisch die Aussicht. Der Auwaldsee bezaubert zu jeder Jahreszeit mit seinem stillen Glanz, die Iller rauscht, ihre Ursprungsflüsse treffen sich im lichten Wald zum murmelnden Stelldichein und die Schöllanger Burgkirche wacht wie im Märchen über die Lande zwischen Fischen und Oberstdorf.

Vom Kurhaus Fiskina aus durch den Ort in Richtung Fischen Au beginnt diese Radtour sehr gemütlich. zunächst wird die Iller überquert und man hält sich rechts zum Auwaldsee und einmal um diesen herum. Anschließend folgt ein kurzer Anstieg auf einem Schotterweg in Richtung Schöllanger Burg. Noch unterhalb der Kirche  führt der Weg an der Gabelung links weiter in Richtung Rubi. Dort angelangt geht es durch den Ort hindurch am Hotel Viktoria vorbei und den Wiesenweg entlang  ins Dummelesmoos. Der Weg führt direkt am Käshüs, Hofsennerei und Café vorbei, wo für eine kleine Rast eingekehrt werden kann. Wieder in den Sattel geschwungen geht es kurz darauf rechts an der Trettach entlang durch ein lichtes Wäldchen bis zum Illerursprung. Hier entsteht die Iller, Namensgeberin des gesamten Tals aus den drei Flüssen Breitach, Stillach und Trettach - ein spritzig-glucksendes Naturschauspiel, das man nicht alle Tage sieht -. Der Rückweg nach Fischen erfolgt nun am Illerdamm entlang, erst rechts in Flussrichtung, später dann auf der linken Uferseite. Zum Schluss biegt man links ab und gelangt durch den Kurpark hindurch zurück zum Ausgangspunkt.

Anfahrt

A7 bis Waltenhofen, auf die A980, Ausfahrt Sonthofen - Immenstadt, B19 nach Sonthofen und weiter nach Fischen.

Parken

Gegenüber dem Kurhaus Fiskina in Fischen (P + R - Parkplatz).

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug/Bus zum Bahnhof/Busbahnhof in Fischen i. Allgäu. 

Um Probleme zu vermeiden, bitten wir dich, dich an folgenden Ehrenkodex zu halten:

 

  1. Fahre nur auf Wegen! Bitte nie querfeldein fahren, sonst schädigst du die Natur.
  2. Hinterlasse keine Spuren! Stelle deine Fahrweise auf den Untergrund und die Wegebeschaffenheit ein.
  3. Halte dein Rad unter Kontrolle! Pass deine Geschwindigkeit der jeweiligen Situation an.
  4. Respektiere andere Naturnutzer! Kündige Wanderern deine Vorbeifahrt bitte an und passiere diese mit Schrittgeschwindigkeit. An engen Passagen bitte absteigen.
  5. Nimm Rücksicht auf Tiere! Bei uns im Allgäu sind viele Gebiete mit Kühen beweidet. Weidegatter in jedem Fall wieder schließen.
  6. Plane im Voraus! Prüfe deine Ausrüstung, schätze deine Fähigkeiten richtig ein und wähle die Gegend, in der du fahren willst, entsprechend aus. Ein Helm kann schützen, ist aber keine Lebensversicherung.

Funktionskleidung, Fahrradhelm, ausreichend zu Trinken, Powerriegel

Am Illerursprung kurz nach Oberstdorf
©

Tourismus Hörnerdörfer, H. Besler

Pause am Auwaldsee bei Fischen
©

Tourismus Hörnerdörfer, F. Kjer

Ähnliche Touren

  • Radtour
    1

    "Sachsenrieder Bähnle" zum ehemaligen Waldbahnhof

    ©

    Reinhard Walk

    Bahntrassen-Radeln auf der Linie des ehemeligen Sachsenrieder Bähnle. Die Route führt als Teilstrecke der Ostallgäuer Dampflokrunde über die Trasse des ehemaligen Sachsenrieder Bähnle von Kaufbeuren bis zum ehemaligen Waldbahnhof im Sachsenrieder Forst.

    Distanz17,8 km
    Dauer1:16 h
    Aufstieg14 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    2

    8-Seen-Radrunde

    ©

    Tourist-Information Nesselwang

    Getreu ihrem Namen führt diese schöne Radtour durch die typische Ostallgäuer Naturseenlandschaft.

    Distanz25,7 km
    Dauer2:00 h
    Aufstieg197 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    3

    8-Seen-Radtour

    ©

    Tourenportal Oberallgäu

    Eine Genusstour mit viel Wasser.

    Entlang der Iller und mehreren Badeseen bietet sich auf dieser Tour gleich mehrfach die Gelegenheit für eine Abkühlung.

    Distanz27,0 km
    Dauer1:50 h
    Aufstieg25 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    4

    Alpsee-Runde

    ©

    Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

    Wer eine gemütliche und einfache Runde ohne viele Höhenmeter sucht, ist auf der Radtour zum Alpsee genau richtig. Sie eignet sich als Familienausflug oder in Kombination mit einem Badeaufenthalt am See. Entlang der Strecke gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten.

    Distanz32,5 km
    Dauer2:15 h
    Aufstieg78 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    5

    Altusrieder Familienrunde

    ©

    Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

    Diese Rundtour führt uns durch schöne Natur von Dietmannsried nach Krugzell, entlang der Iller und vorbei an Wiesen und Wäldern über Depsried zurück.

    Distanz16,7 km
    Dauer2:00 h
    Aufstieg186 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    6

    Am Großen Alpsee.

    ©

    walkmanagement

    Diese Radtour startet in Immenstadt und führt uns auf der Trasse der Radrunde Allgäu an das Ufer des Alpsee bei Bühl und weiter zur Alpsee-Bergwelt bei Ratholz.

    Distanz8,3 km
    Dauer0:51 h
    Aufstieg24 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    7

    Argenbühl - Richtung Isny

    ©

    Gemeinde Argenbühl

    Eine leichte Radrunde von Argenbühl nach Isny und zurück. Ideal für Familien mit Kindern, da die Strecke relativ flach verläuft.

    Distanz23,4 km
    Dauer1:40 h
    Aufstieg85 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    8

    Around the Bannwaldsee

    ©

    Tourist Information Schwangau

    Brunnen - Hegratsriedsee - Greith - Berghof - Bayerniederhofen - Bannwaldsee - Brunnen

    Distanz16,4 km
    Dauer1:00 h
    Aufstieg60 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    9

    Auf dem Iller-Radweg von Bolsterlang zum Alpsee bei Immenstadt

    ©

    Tourismus Hörnerdörfer, S. Kjer

    Der Charakter: Schöne Radtour zum großen Alpsee in Immenstadt. Besonders für Familien geeignet.

    Distanz42,9 km
    Dauer4:30 h
    Aufstieg255 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    10

    Auf dem Radwanderweg durch das Tannheimer Tal

    ©

    walkmanagement

    Das Tannheimer Tal auf dem Fahrrad genießen.

    Distanz16,4 km
    Dauer1:08 h
    Aufstieg92 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.