©

Allgäu GmbH, Christiane Gloeggler

Trinkbrunnen und Refill - Stationen in den Allgäuer Städten

Trinkwasser ist ein kostbares Gut für alle. Wir haben aufgelistet wo du kostenlos Trinkflaschen auffüllen kannst. Von Trinkbrunnen, Tourist Informationen und Unverpackt Läden.

    Das Allgäu ist in der glücklichen Lage, über ausreichend Grundwasser zu verfügen, aus dem naturreines Trinkwasser gewonnen wird. Die Qualität des Grundwassers ist so herausragend, dass es meist unbehandelt in das Leitungsnetz fließt. Aufgrund der intensiven Überwachung ist Leitungswasser die beste Wahl, um den Durst zu stillen. Egal ob beim Stadtbummel, beim Radfahren oder Wandern, eine Wasserquelle ist stets willkommen. Den Städten verleihen künstlerisch gestaltete Brunnen zudem einen kulturellen und historischen Charme, weil sie zugleich Geschichte erzählen. 

     

    Über 140 Brunnen in den historischen Städten gestalten und erzählen Geschichte

    Allein in Kempten laden 40, in Wangen 25 Steinbrunnen, gusseiserne Brunnen und pfiffige Figurenbrunnen zu einer Brunnenwanderung durch die mittelalterliche Stadt ein. Besonders beliebt ist in Wangen der „Verdruckte Allgäuer“: Hier liegen sechs charakteristische Allgäuer übereinander. Die untere Figur mit der vorgehaltenen Maske, spuckt während der warmen Jahreszeit in Intervallen auf ahnungslose Passanten – sehr zur Freude der Umstehenden.

    In Immenstadt erinnert der Trinkbrunnen am Literaturhaus an Fidel Schlund. Der Immenstädter zählte in der Revolution von 1848/1849 zu den zentralen Figuren der Freiheitsbewegung in Bayerisch-Schwaben. Memmingens Freiheitsbrunnen verkündet die 12 Artikel von 1525, die ersten Freiheitsrechte in Europa. Trinkwasser füllt die nahe Tourist Information nach. Diesen Service bieten andere Allgäuer Orte, vor allem im westlichen Allgäu, ebenfalls an, vor allem aber locken Trinkbrunnen. Inmitten der Altstädte wie in Mindelheim und Lindenberg oder Brunnen in Isny und Leutkirch sind sie außerdem beliebter Treffpunkt für Gäste und Einheimische. Die Gelegenheit also, sich Tipps von Locals zu holen, zum Beispiel zu Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt besuchen sollte, oder wo es die besten Seelen (eine Allgäuer Brotspezialität), gibt

    Stadtbachführung, Brunnenwanderung und Landesgartenschau Wangen

    Vom 26. April bis 6. Oktober findet in Wangen die Landesgartenschau statt. Aus der denkmalgeschützten Altstadt führt der Erlebnisweg an der Argen entlang hinaus zu den Industriedenkmälern und den neu gestalteten Parkanlagen. Die historischen Brunnen der Altstadt und die neuen Zugänge zum Wildfluss Argen erfrischen und laden zum Verweilen ein. So lässt sich das umfangreiche Sommerprogramm genießen. Brunnen- und Stadtbachführungen lassen sich durch Wangen, Kempten und Memmingen buchen. Wer keine Gelegenheit dazu hat, dem sei die Lauschtour in den elf historischen Städten empfohlen: Einfach den kostenlosen Audioguide Lauschtour aus den App-Stores herunterladen, die gewünschte Stadt auswählen und am besten offline speichern. Der Guide navigiert sicher durch die Stadt und natürlich auch zu den Brunnen.

     

    Alles durchsuchen

    Auffüllstationen für Trinkwasser

    weniger Filter
    weitere Filter
    Wir haben 7 Treffer für dich gefunden.
    Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
    • Tourist-InformationFüssen
      1

      Tourist Information Füssen

      ©

      © Füssen Tourismus und Marketing

      Füssen Tourismus und Marketing - Tourist Info im Allgäu

      mehr dazumehr dazu
    • Wangen im Allgäu
      2

      Gästeamt - Tourist lnformation Wangen

      ©

      Allgäu GmbH Tourismus

      Gästeamt - Tourist lnformation Wangen

      mehr dazumehr dazu
    • Füssen
      3

      Der Lautenmacherbrunnen

      ©

      BayTM Gregor Lengler

      Brunnen in Füssen im Allgäu. Der Brunnen am Brotmarkt erinnert an die große Tradition des Füssener Lauten- und Geigenbaus.

      mehr dazumehr dazu
    • Kaufbeuren
      4

      Brunnen im Jordanpark in Kaufbeuren

      ©

      Allgäu GmbH, Marc Oeder

      Am Brunnen im Jordanpark kann Trinkwasser aufgefüllt werden.

      mehr dazumehr dazu
    • Immenstadt
      5

      Fidel-Schlund Brunnen in Immenstadt

      ©

      Tourist Information immenstradt, Tobias Bäurle

      Am Fidel-Schlund Brunnen in Immenstadt kann kostenfrei Trinkwasser aufgefüllt werden

      mehr dazumehr dazu
    • Mindelheim
      6

      Trinkwasserbrunnen in Mindelheim

      ©

      Tourist-Information Mindelheim

      Der Trinkwasserbrunnen am Marienplatz bietet an warmen Tagen Erfrischung rund um die Uhr. In der kalten Jahreszeit besteht die Möglichkeit, in der Tourist-Information die Trinkflaschen aufzufüllen.

      mehr dazumehr dazu
    • Tourist-InformationKempten
      7

      Tourist Information Kempten

      ©

      www.guenterstandl.de

      In der Tourist Information kann zu den Öffnungszeiten kostenloses Trinkwasser aufgefüllt werden

      mehr dazumehr dazu
    ©

    Allgäu GmbH, KAD Designagentur

    Dazu passend

    Noch mehr entdecken in den Allgäuer Städten

    Sammlung
    ©

    Allgäu GmbH, Susanne Baade

    Einkehrtipps aus den Allgäuer Städten

    Die kulinarische Kompetenz des Allgäus. Wir besuchen Orte, die eine Freude für den Genuss sind. Restaurants, Cafés, Bistros, Produzenten, die auf ihre Weise für gute...

    Zu den Tipps
    ©

    Füssen Tourismus und Marketing, Tara Hartmann

    Lauschtouren: Stadtführungen mit Audio-Guides

    11 Audio-Guides für die Allgäuer Städte. Die digitalen Stadtführungen bringen dir spannendes Hintergrundwissen, Anekdoten und O-Töne aus den Städten. 

    Mehr dazu
    Tipps!
    ©

    Allgäu GmbH, Philip Herzhoff

    Wochenend-Ausflüge in die Allgäuer Städte: 48 Stunden in...

    Wie wärs mit einem Wochenendausflug ins Allgäu? Unter dem Motto "48 Stunden in..." haben die Allgäuer Städte ein abwechslungsreiches und vielfältiges Ausflugsprogramm für...

    Zur Liste