Die Orte der Wandertrilogie

Attraktive Orte im Allgäu formen die Wandertrilogie Allgäu

Die Wandertrilogie Allgäu führt mit ihren drei Wanderrouten Wiesengänger, Wasserläufer und Himmelsstürmer durch die drei Landschaftsbilder der Urlaubsregion Allgäu. Dabei führen die Wege nicht nur durch die unberührte Natur, sondern auch durch die verschiedenen Allgäuer Orte und Städte. Hier werden Geschichten lebendig in einer Vielzahl von Symbolen und Plätzen, die der Wanderer während seiner Tour Ort für Ort erwandern kann.

Meine Prioritäten

  • Marienplatz 3

    Immenstadt im Allgäu

    Immenstadt ist zwar die älteste Stadt im Oberallgäu mit viel Tradition und Brauchtum. Dafür hält sie sich mit bekannten Sportevents extrem fit und jung.

  • bad_woerishofen_ausblick_01_14, © Bad Wörishofen

    Bad Wörishofen

    Ganzheitliche Medizin, sanfte Heilmethoden, Prävention, die Einheit von Körper, Geist und Seele - was heute in aller Munde ist, hat in Bad Wörishofen seit über 150 Jahren Tradition.

  • Burgberg

    Burgberg

    Burgberg - das Sonnendorf mit dunkler Geschichte. Dunkel, weil der harte Broterwerb einst nicht in der Landwirtschaft, sondern im Erzabbau unter Tage lag.

  • Fischen_Allgaeu

    Fischen im Allgäu

    Drei Höhenlagen, Heilklima und Gesundheitstourismus: Urlaub in Fischen im Oberallgäu bedeutet, entspannen und körpereigene Heilkräfte aktivieren.

  • Frauentor - Wangen im Allgäu

    Wangen

    Wer die historisch Stadt mit seinen zahlreichen Brunnen, der lauschigen Gassen und stillen Winkel, der gepflegten Gastronomie und der netten Menschen besucht, findet hier ein Stück Heimat auf Zeit.

  • Tannheim

    Tannheim

    Tannheim ist der Hauptort im Tannheimer Tal und liegt zentral im Tal. Es ist der perfekte Ausgangsort für alle möglichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

  • Kräutergarten in Blaichach, © Allgäu GmbH

    Blaichach

    Scheinbare Gegensätze werden in Blaichach und im Gunzesrieder Talverbindend gelebt: Unten im geschäftigen Illertal bietet der gut sortierte Einzelhandel unseres Hauptortes Blaichach all das, was man für Ihren täglichen Bedarf benötigt. Eine Etage höher grüßt die unberührte Naturim Gunzesrieder Hochtal.

  • Kisslegg, © Tourismus Kisslegg

    Kißlegg

    Rund um Kißlegg befinden sich zahlreiche Naturschutzgebiete von ganz besonderer Charakteristik und Schönheit sowie Naturseen und Badeweiher (Kißlegger Seenplatte), welche mit einem gut ausgebauten Rad- und Wanderwegenetz und zahlreichen Themenwegen zum Radeln und Wandern durch die herrliche sanft, hügelige Allgäulandschaft einladen.

  • Blick auf Füssen, © Füssen Tourismus und Marketing, Andreas Hub

    Füssen

    Der Urlaubs- und Kurort bezaubert mit sanften Allgäuer Hügeln, der wildromantischen Bergwelt und der idyllischen Seenlandschaft direkt am Alpenrand.

  • Möchten Sie weitere Artikel und Angebote sehen?