Die Orte der Wandertrilogie

Attraktive Orte im Allgäu formen die Wandertrilogie Allgäu

Die Wandertrilogie Allgäu führt mit ihren drei Wanderrouten Wiesengänger, Wasserläufer und Himmelsstürmer durch die drei Landschaftsbilder der Urlaubsregion Allgäu. Dabei führen die Wege nicht nur durch die unberührte Natur, sondern auch durch die verschiedenen Allgäuer Orte und Städte. Hier werden Geschichten lebendig in einer Vielzahl von Symbolen und Plätzen, die der Wanderer während seiner Tour Ort für Ort erwandern kann.

Meine Prioritäten

  • Weiler

    Weiler-Simmerberg-Ellhofen

    Weiler-Simmerberg, im schönen Westallgäu zwischen Alpen und Bodensee gelegen, lädt zu ausgiebigen Wanderungen und kulinarischen Entdeckungen ein. Neben den Wasserwegen verläuft hier auch die Allgäuer Käsestraße.

  • oberstaufen-panorama_von-kalzhofen-001a

    Oberstaufen

    Oberstaufen (654-1833 m), das Wanderparadies zwischen Bodensee und Märchenschloss Neuschwanstein, im südlichen Teil Deutschlands, im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz.

  • Viehscheid in Balderschwang, © Tourismus Hörnerdörfer

    Balderschwang

    Ein Knutschfleck von Mutter Natur Genießen Sie unzählige Sport- und Erholungsmöglichkeiten abseits der großen Tourismusströme

  • OrtsansichtMissenFrühling

    Missen-Wilhams

    Herzlich willkommen in Missen-Wilhams, der Heimat des Alpkönigs Carl Hirnbein. Luftkurort und gentechnikfreie Gemeinde mitten im Herzen des Allgäus.

  • Blick über Rettenberg im Allgäu, © Adi Geisegger

    Rettenberg

    Klares Gebirgswasser, die naturnahe Bewirtschaftung von Wiesen und Alpen, Bergbauern und Menschen, die traditionelle Werte weiter tragen - das auf 806 m in einem Hochtal liegende Brauereidorf Rettenberg

  • Ottobeuren

    Ottobeuren

    Der Aktiv-Kurort Ottobeuren im Allgäuer Voralpenland ist ein idealer Rückzugsort für Kultur, Erholung, Wellness und Sport. International bekannt durch die über 1.250 Jahre alte Benediktinerabtei.

  • Burgberg

    Burgberg

    Burgberg - das Sonnendorf mit dunkler Geschichte. Dunkel, weil der harte Broterwerb einst nicht in der Landwirtschaft, sondern im Erzabbau unter Tage lag.

  • Teaser Sonthofen

    Sonthofen

    Die südlichste Stadt Deutschlands - im Jahre 2005 als "Internationale Alpenstadt" ausgezeichnet - Sonthofen im Allgäu.

  • Marienplatz 3

    Immenstadt im Allgäu

    Immenstadt ist zwar die älteste Stadt im Oberallgäu mit viel Tradition und Brauchtum. Dafür hält sie sich mit bekannten Sportevents extrem fit und jung.

  • Möchten Sie weitere Artikel und Angebote sehen?