Wanderung zu Attlesee und Kögelweiher

Attlesee mit Löwenzahn
©

Tourist-Information Nesselwang

Wunderschöne einfache Wanderung auf breiten Wegen durchs Naturschutzgebiet an Attlesee und Kögelweiher bei Nesselwang im Allgäu, mit Bademöglichkeit und herrlichem Blick zu den Bergen. Kinderwagengerecht.

  • Strecke
    6,04 km
  • Dauer
    1:35 h
  • Aufstieg
    44 Hm
  • Abstieg
    44 Hm
  • Schwierigkeit
    leicht

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Diese Wanderung lohnt allein schon wegen der Feuchtbiotope am Attlesee an der Kreuzung zum Kögelweiher und am Kögelweiher, die europaweit eine Seltenheit sind. Von Mai bis August wachsen hier geschützte Blumen wie Enziane, Trollblumen, Knabenkraut (Orchideenart), Mehlpriemeln und Wollgras. Im Frühjahr kann am Kögelweiher das Paaren der Frösche beobachtet werden. An beiden Seen gibt es Teichmuscheln und wunderschöne Libellenarten wie die hellblau leuchtende Azurjungfer.

Vom Parkplatz an der Rindegger Tanne bei Nesselwang starten Sie auf dem Landwirtschaftsweg Richtung Lachen und überqueren die nächste Kreuzung. Sie wandern durch ein kleines Wäldchen, lassen danach die Abzweigung nach Lachen links liegen und gehen geradeaus weiter nach Attlesee. Bei den ersten Häusern biegen Sie rechts ab und folgen dem Weg hinab zum Attlesee.

Nach der Badestelle finden Sie gegenüber der Abzweigung zum Kögelweiher das erste Feuchtbiotop. Sie nehmen die Abzweigung nach links und folgen dem Weg, auf dem Sie die nächsten Blumenwiesen finden, bis zum Kögelweiher mit der nächsten Bademöglichkeit. Sie gehen weiter entlang des Westufers bis zur Abzweigung nach Schicken, der Sie folgen. Hier stoßen Sie auf das Sträßchen, das Sie nach rechts zurück zum Parkplatz bringt.

Anfahrt

St2520 oder OAL1 nach Nesselwang. Auf der St2520 Richtung Pfronten/Füssen. Am Ortsende links Richtung Hertingen oder der Beschilderung "Besinnungsweg folgen.

A7 bis Ausfahrt Nesselwang oder OAL 23. Am Kreisverkehr vor Nesselwang links Richtung "Besinnungsweg", durch die Ortsteile Thal und Rindegg durch.

Parken

Parkplatz Rindegger Tanne

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus aus den Richtungen Pfronten/Füssen (Linien 71 und 56), Kempten (Linie 63) oder Marktoberdorf (Linie 55).

Zug (Außerfernbahn) aus Richtung Pfronten/Reutte oder Kempten: täglich zwischen 7.00 und 19.00 Uhr jede Stunde, früher oder später unregelmäßig.

Zum Startpunkt der Tour ca. 30 bis 40 Minuten Fußweg

"ErlebnisReich Wanderkarte", kostenfrei erhältlich bei der Tourist-Information Nesselwang

Bequeme Wanderschuhe
Attlesee bei Nesselwang im Allgäu
©

Tourist-Information Nesselwang

Mehlprimeln am Attlesee
©

Tourist-Information Nesselwang

Trollblumen zwischen Attlesee und Kögelweiher
©

Tourist-Information Nesselwang

Enzian zwischen Attlesee und Kögelweiher
©

Tourist-Information Nesselwang

Kögelweiher bei Nesselwang im Allgäu
©

Tourist-Information Nesselwang

Ähnliche Touren

  • Wandertour
    1

    "Tal der Sinne" bei Bad Faulenbach

    ©

    Füssen Tourismus und Marketing

    Auf dem Terrainkurweg zum Alatsee erleben Sie die unberührte Natur mit allen Sinnen.

    Distanz8,2 km
    Dauer2:55 h
    Aufstieg77 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    2

    1 - Sulzberger See - Rundweg

    Über ruhige Wiesenwege umwandern wir auf dieser interessanten Tour den Sulzberger See.

     

     

    Ab Sulzberg auf dem Fuß- und Fahrradweg in Richtung Kempten, kurz vor dem Campingplatz rechts über ein ehemaliges Kiesabbaugelände zum Sulzberger See. In östlicher Richtung...

    Distanz8,2 km
    Dauer2:00 h
    Aufstieg28 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    3

    10 - Zum Weiler Eigen bei Sulzberg

    Dies ist ein kurzer Rundweg, der von Sulzberg nach Eigen verläuft.

    Distanz3,1 km
    Dauer0:45 h
    Aufstieg25 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    4

    11 - Auf den Spuren der Römer in Sulzberg

    Auf dieser kurzen Route folgen wir teilweise dem historischen Römerweg.

    Distanz2,7 km
    Dauer0:45 h
    Aufstieg39 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    5

    12 - Von der Burgruine Sulzberg bis zum Reisachtobel

    Auf dieser mittelschweren Tour erreichen wir die Burgruine Sulzberg, sowie die Ortschaften Albis, Winkel und das Reisachtobel.

    Distanz7,6 km
    Dauer2:30 h
    Aufstieg218 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    6

    13 - Bergstätt-Blick-Runde in Sulzberg

    ©

    Outdooractive Redaktion

    Diese leichte Tour startet in Ruchis.

    Distanz2,3 km
    Dauer0:45 h
    Aufstieg72 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    7

    15 - Kleiner Waldkapellen-Rundweg bei Sulzberg

    ©

    Outdooractive Redaktion

    Auf dieser sehr kurzen Tour erwartet uns eine Waldkapelle.

    Distanz1,0 km
    Dauer0:20 h
    Aufstieg7 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    8

    3 - Zum Weiler Pfaffenried bei Sulzberg

    ©

    Outdooractive Redaktion

    Diese überschaubare Runde führt uns von Sulzberg über Pfaffenried und Schnitzen zurück nach Sulzberg.

    Distanz3,2 km
    Dauer1:00 h
    Aufstieg81 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    9

    4- Über den Reisachtobel und die Kapelle Wachsenegg bei Sulzberg

    ©

    Outdooractive Redaktion

    Auf dieser panoramareichen Tour erleben wir den Reisachtobel und die Kapelle in Wachsenegg.

    Distanz6,7 km
    Dauer2:15 h
    Aufstieg258 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    10

    5 - Rund um Sulzberg

    Diese Tour lässt uns das direkte Umfeld von Sulzberg entdecken und ist auch für Kinder geeignet.

    Distanz3,8 km
    Dauer1:00 h
    Aufstieg62 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.