Rundwanderung Breitenmoos Schönleitenmoos Hellengerst Weitnau

Führung mit Barbara Birk im Breitenmoos
©

Allgäuer Seenland

„Pilger-Fahrt“ durch Schwäbisch-Kanada

Hellengerst, ehemaliger Bahnhof - Radweg, Breitenmoos, Schönleitenmoos, Breitenmoos.

  • Strecke
    7,33 km
  • Dauer
    2:00 h
  • Aufstieg
    59 Hm
  • Abstieg
    59 Hm
  • Schwierigkeit
    mittel

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Pilger treffen wir auf dieser Wanderung, Radfahrer und Menschen, die auch ohne spektakuläre Gipfel oder Ausblicke genießen können. Bevor wir vom alten Bahnhof Hellengerst ins schier endlos scheinende Breitenmoos eintauchen gibt’s noch ein Panorama im Süden- von der Zugspitze bis zu den Schweizer Alpen. Doch dann ist Ruhe. Dunkler Tann umfängt den Wanderer, der auf gut präparierten Wegen kaum Probleme hat voran zu kommen. 

Das Schönleitenmoos, eine Landschaft, die mit ihren riesigen Einzelfichten, dichten Farnwiesen und feuchten Flecken an Kanada erinnert. Mal steht ein Milan in der Luft, mal hüpft ein Eichhörnchen über den Pfad. Auf der Straße nach Hellengerst erwartet und ein atemberaubende Aussicht zu Alpen. Ein federnder Pfad durch das Breitenmoos, einem märchenhaft wirkenden Wald, führt uns wieder zurück zum alten Bahnhof.

Text: Lutz Bäucker

Ehemaliger Bahnhof Hellengerst  nördlich über die Kreisstraße - Unterführung B12 - rechts dem breiten Forst- und Radweg ins  Breitenmoos eintauchen - Radweg folgen bis zur großen Wegekreuzung mit Jägerhochsitz, da rechts halten und auf dem Jakobsweg - zur nächsten großen Abzweigung - rechts ins Schönleitenmoos - Weg folgen bis Unterführung B12 - weiter gerade aus- Kreisstraße Richtung Hellengerst - rechts halten - schmale Teerstraße bis Breitenmoos Informationsschild - links in den schmalen Pfad einbiegen - dem Pfad folgen bis ehemaliger Bahnhof.

 

Anfahrt

Über neue B12 Ausfahrt Hellengerst

Parken

Genügend kostenfrei Parkplätze am ehemaligen Bahnhof Hellengerst, Markt Weitnau vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus leider nicht erreichbar.

Es ist immer wieder mit durchweichten Stellen auf den Wegen/Pfaden zu rechnen. Holzfellarbeiten der privaten Waldbesitzer, Mountainbiker und das Jungvieh im Sommer hinterlassen ihre Spuren. Das gehört zu unseren Wanderwegen, die bewusst "natürlich" bleiben sollen. 

Bei Problemen mit der Beschilderung und Zustand der Wanderwege melden Sie sich bitte im Tourismusbüro Weitnau,

tourismus@weitnau.de , 08375 9202-41 

Festes Schuhwerk wird empfohlen!

Alter Bahnhof in Hellengerst
©

Allgäuer Seenland

Breitenmoos Hellengerst
©

Allgäuer Seenland

Familie Breitenmoos Informationstafel
©

Allgäuer Seenland

Ähnliche Touren

  • Wandertour
    1

    "Maria Trost"-Route (N4)

    Schöne Tour zur Kapelle Maria Trost. Nordic-Walking geeignet.

    Distanz6,2 km
    Dauer1:45 h
    Aufstieg344 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    2

    14 - Rottachsee-Rundweg

    ©

    Outdooractive Redaktion

    Der Rundweg 14 führt uns auf einer ausgedehnten Route um den Rottachsee.

    Distanz14,2 km
    Dauer4:00 h
    Aufstieg97 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    3

    2 - Die 5-Dörfer-Tour bei Sulzberg

    ©

    Outdooractive Redaktion

    Die Tour führt uns von Sulzberg über Burgratz, Haneberg, Öschle, Steingaden und Unterminderdorf.

    Distanz8,0 km
    Dauer2:00 h
    Aufstieg39 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    4

    3 Castles Trail

    ©

    Tourist Information Schwangau

    The "Pöllatschlucht" (a wild gorge) is currently closed.

    Carpark Hohenschwangau - Pöllat Gorge - Marien Bridge - Village Hohenschwangau - Castle Hohenschwangau - Schwansee lake - Kalvarienberg - City Füssen - Village Horn - carpark Hohenschwangau

    Distanz14,0 km
    Dauer4:30 h
    Aufstieg426 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    5

    Adlerhorst Variante 1

    ©

    Tannheimer Tal

    Eine herrliche Wanderung für Jung und Alt mit einem wunderschönen Ausblick.

     

    Distanz7,3 km
    Dauer3:30 h
    Aufstieg293 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    6

    Aggenstein Variante 1

    ©

    Outdooractive Redaktion

    Eine tolle Wanderung auf einen der beliebtesten Berge im Tannheimer Tal.

    Distanz9,7 km
    Dauer5:30 h
    Aufstieg836 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    7

    Aggenstein Variante 2

    ©

    Tannheimer Tal

    Eine Wanderung, die einem alles bietet...

    Distanz15,3 km
    Dauer7:50 h
    Aufstieg1.127 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    8

    Allgäuer Idyllegartenroute - der Natur auf der Spur

    ©

    Tourismusverband Ostallgäu e.V.

    Eine entspannte Wanderung für Genusswanderer, die lieber länger statt hoch laufen.

    Distanz101,8 km
    Dauer25:55 h
    Aufstieg967 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    9

    Allgäuer Idyllegartenroute - Etappe 1: Kaufbeuren-Obergünzburg

    ©

    Tourismusverband Ostallgäu e.V.

    Eine entspannte Wanderung durch das nördliche Ostallägu für Genusswanderer, die lieber gerne länger statt hoch laufen.

    Distanz24,8 km
    Dauer6:30 h
    Aufstieg349 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Wandertour
    10

    Allgäuer Idyllegartenroute - Etappe 3: Aitrang-Leuterschach

    ©

    Tourismusverband Ostallgäu e.V.

    Ein wunderschöne entspannte Wanderung im nördlichen Landkreis für Genusswanderer, die lieber weit als hoch wandern.

    Distanz23,7 km
    Dauer6:00 h
    Aufstieg101 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.