Sebstian Bühler: Abstract Realities

13.06.2024
33 weitere Termine
Memmingen
Sebastian Bühler, Toxische Ästhetik, Serbien 5, 2023 (Ausschnitt), Fineart Print auf Hahnemühle Papier, 70 × 100 cm
©

Sebastian Bühler

Bis zum 21. Juli 2024 präsentiert die MEWO Kunsthalle Fotografien des Künstlers Sebastian Bühler.

11:00-17:00 Uhr, 6:00 Stunden
MEWO Kunsthalle, Bahnhofstraße 1, 87700 Memmingen

Aufnahmen aus der Vogelperspektive, der Kamerawinkel weit, der Abstand der Drohne groß - Betrachtende erleben eine beruhigende Distanz zum Dargestellten. Sie führt mitunter dazu, weitgehend emotionslos auf vermeintliche Dokumentationen zu blicken. Die gezeigten Motive sind bewusst gewählt, ebenso die Orte. Es sind Orte, deren Natur maßgeblich durch den Menschen beeinflusst wurde.

Bühler präsentiert Fotografien von Landschaften in Serbien und in Bosnien und Herzegowina, die durch den Abbau von Bodenschätzen geprägt wurden. Schichtungen von Böden, sich deltaartig ausbreitende Gewässer – ästhetisch ansprechende Fotografien in erdigen und überraschenden Farbtönen. Eingriffe in die Natur haben sichtbare Spuren hinterlassen. Es ist die giftige Schlacke, die in die Flüsse geleitet wird und so betörend schöne Farbenspiele bereitet. Es sind aber auch die tiefen Gräben des Tagebaus, die erst in Relation zu den Baumaschinen ihre wahren Dimensionen offenbaren. Diese Bilder polarisieren und sind doch beispielhaft für ein System, das auf Ausbeutung von Natur und Menschen basiert. Zugrunde liegt ein kontinuierlicher Kreislauf aus wirtschaftlichen Interessen, ökologischen Missständen und menschlichen Schicksalen. So führte die über hundert Jahre lang andauernden Nutzung und Ausweitung der Kupfermine – inzwischen ist sie in chinesischem Besitz – in der serbischen Stadt Bor dazu, dass ganze Stadtteile umgesiedelt wurden.

Der Mensch taucht weder als Verursacher noch als Identifikationsfigur in den Motiven Bühlers auf. So wird die Fotografie zu einer Art Spiegel, durch den wir uns selbst sehen und fragen müssen, wie wir uns gegenüber diesen Eingriffen in die Natur verhalten. Die Fotografien Bühlers schaffen das, was ihnen als Medium eigen ist. Es ist die Uneindeutigkeit, die sie auszeichnet. Sie schwanken an der Grenzlinie zwischen Dokumentation und Kunst. Vielmehr halten sie die Betrachtenden exakt an dieser Grenzlinie, sodass sie nicht ausschließlich als das eine oder das andere gelesen werden. Es ist ein Flirren der Ebenen, die berauschende Schönheit auf der einen Seite und der Horror der Zerstörung der Natur auf der anderen.

Sebastian Bühler, geboren 1984 in Augsburg, studierte Fotodesign an der Hochschule München. Er stellte bereits bei etlichen Fotofestivals in Europa und einigen regionalen Ausstellungshäusern aus. Neben seiner künstlerischen Arbeit ist Bühler zudem als freischaffender Fotograf und Dozent tätig.

Sebastian Bühler, Toxische Ästhetik, Serbien 8, 2023, Fineart Print auf Hahnemühle Papier, 100 × 70 cm
©

Sebastian Bühler

Sebastian Bühler, Toxische Ästhetik, Serbien 1, 2023, C-Print, 80 × 120 cm
©

Sebastian Bühler

Dazu passend

Ähnliche Veranstaltungen

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
  • Führung1 weiterer Termin
    1

    Zeitreise ins Mittelalter - Stadtführung für Kinder

    Hexenturm — Memmingen
    15.06.20241 weiterer Termin

    Eine interaktive Kostümstadtführung für Kinder bis 12 Jahre. Kommt mit Barbara Beck, der Frau eines reichen Salzhändlers, auf eine aufregende Zeitreise in eine längst vergangene Zeit! Wie haben die Menschen in Memmingen vor mehr als 500 Jahren gelebt? Welche Gefahren...

    mehr dazu
  • Führung3 weitere Termine
    2

    Stadtführung Zauber der Altstadt - „Prunk und Pomp – edle Patrizier“ (Nordstadt)

    Marktplatz Memmingen — Memmingen
    28.06.20243 weitere Termine
    Alwin Zwibel

    Ein abendlicher Stadtspaziergang durch die historische Altstadt (inkl. Begehung der Stadtmauer) lässt die Jahrhunderte schmelzen und in eine vergangene Zeit eintauchen. Es erwarten euch schaurig-schöne Begebenheiten in einem bunten Puzzle „Memmingen – mittelalterlich,...

    mehr dazu
  • FührungEinziger Termin
    3

    Die Magd und die 12 Artikel - eine Histotainment-Führung durch den Stadtwald

    Dickenreishausen Parkplatz Trimm-Pfad — Memmingen
    30.06.2024Einziger Termin

    Begleitet die Magd von Sebastian Lotzer zu den aufständischen Bauern in den Stadtwald von Memmingen. Was war ihr Auftrag? Welche Rolle spielte eine Weltkarte? Und warum kam es zum Streit? Die Antworten darauf findet ihr bei dieser historischen Entertainment-Führung zu...

    mehr dazu
  • Historisches Fest / BrauchtumEinziger Termin

    Memminger Kinderfest

    Marktplatz/Stadion — Memmingen
    18.07.2024Einziger Termin
    Alwin Zwibel

    Um 9:15 Uhr treffen sich alle Kinder der Memminger Grundschulen auf dem Marktplatz. Nach dem gemeinsamen Singen und Tanzen findet der traditionelle Kinderfestzug auf das Stadiongelände statt.

    mehr dazu
  • Historisches Fest / BrauchtumEinziger Termin

    Fischertag in Memmingen

    Altstadt Memmingen — Memmingen
    20.07.2024Einziger Termin
    Alwin Zwibel

    Traditionelles Heimatfest

    mehr dazu