Römerweg auf den Auerberg

Römerweg zum Auerberg

Aussichtsreiche Wanderung auf den Auerberg .

  • Strecke
    9,24 km
  • Dauer
    2:45 h
  • Aufstieg
    308 Hm
  • Abstieg
    308 Hm
  • Schwierigkeit
    mittel

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Was für eine Panoramaloge! Vom Auerberg mit seinem 1055 m hohen Gipfel bieten sich herrliche Ausblicke über das sanft gewellte Alpenvorland des Schlossparks mit seinen vielen Dörfern und Weilern und weiter zur Kulisse der Ammergauer, Tannheimer und Allgäuer Alpen. Auch Schloss Neuschwanstein ist zu sehen. Auf dem Gipfel steht die sehenswerte Wallfahrtskirche St. Georg. Der Auerberg wurde bereits im Jahr 13 n. Chr. von den Römern besiedelt. Viele Schautafeln und Erlebnisstationen machen die römische Vergangenheit erlebbar.

Parken

Volksschule Stötten, Ortszentrum bei der Kirche

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 59 Marktoberdorf - Stötten a. A. - Lechbruck a. S.

Haltestelle Stötten Schule

Proviant: Nimm ausreichend Wasser zu trinken mit. Auch eine Brotzeit schmeckt auf dem Weg besonders gut.

Wettercheck: Am besten verschiedene Dienste checken und bergkundige Einheimische fragen, denn in den Bergen kann es schnell mal regnen oder ein Gewitter geben.

Begleitung: Eine größere Tour solltest Du nicht allein unternehmen, selbst wenn sie leicht und harmlos erscheint. Hinterlasse in Deinem Urlaubsquartier oder Daheim stets Dein Tourenziel.

Mit guten - eingelaufenen - Wanderschuhen bist Du sicher und ohne Blasen unterwegs. Bei der Kleidung ist Zwiebellook angesagt: ein kurzes und ein langes Shirt (Baumwolle trocknet schlecht, also besser Wolle oder spezielle Sportkleidung), Zipperhose, Pulli, Jacke und Regencape. Auch gehören Wechselkleidung, Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme, Verbandszeug und Taschenlampe in den Rucksack

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.