Panoramaweg Mittelberg für Groß & Klein

Panoramablick
©

Kur- und Tourismusbüro Oy-Mittelberg

Der Panoramaweg  für Groß & Klein ist ein Highlight. Für die Großen gibt es eine herrliche Aussicht auf die Bergkette der Alpen und die Kleinen können zahlreiche Spielplätze, Wälder und Aussichtspunkte entdecken.

  • Strecke
    4,17 km
  • Dauer
    1:30 h
  • Aufstieg
    107 Hm
  • Abstieg
    106 Hm
  • Schwierigkeit
    leicht

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Details

Die Tour startet über den Wiesenweg. Am Ende des Wäldchens wartet ein aus Holz gebautes Xylophon auf dem man Musik machen kann. Von weitem sieht man die größte Wanderbank Deutschlands, direkt im Anschluss kommt das „Hexenwäldle“. Hier ist genug Platz zum Toben. An der Bienen-Informationstafel vorbei gelangt man zum „Kletterwäldle“ – eine Herausforderung zum Klettern und Balancieren. Nicht weit entfernt befindet sich das Viscope,  ein 360° Fernrohr. Es zeigt die umliegenden Berge, Orte und Sehenswürdigkeiten. Etwas weiter kommt man zum nächsten Aussichtspunkt Weitblick mit Durchblick. Er erklärt die Beziehung zwischen den hierlebenden Menschen zu ihrem Wald. Die Beschilderung führt geradeaus zum Grillplatz- und Bolzplatz. Am Grillplatz führen Treppenstufen zur Hochgebirgsklinik. Hier wartet der große Spielplatz „Park der Sinne“. Als letzte Station vor dem Ausgangspunkt im Ort liegt auf der linken Seite der Duft- und Spielgarten. Hier werden die wunderbaren Düfte von Kräutern & Blumen erklärt dazu gibt es Spiel & Spaß für die Kleinsten.

Wegbeschreibung

Start ist am Wanderparkplatz gegenüber vom Bürgerhaus bei der nördlichen Zufahrt der Ortschaft Mittelberg. Von dort aus geht man links  wieder aus der Ortschaft raus, 100 Meter an der Straße entlang. Nun biegt man links auf den Wiesenweg ab. Leicht bergauf geht es durch den Wald weiter, immer den  weiß-gelben Markierungen an den Bäumen folgend. Beim Xylophon biegt man scharf links ab, am Waldrand entlang. Hier wendet man sich rechts und überquert das Wiesenstück bis man oben auf den Kiesweg links abbiegt und nach 300 Meter die Teerstraße, den Panoramaweg erreicht. Hier zweigt man rechts in Richtung große Wanderbank ab. Ein Kilometer weiter geradeaus führt der Weg am Hexenwäldle, Kletterwäldle vorbei bis zum Viscope. Nochmals 100 Meter geradeaus, dann knickt der Weg leicht rechts nach oben ab. Am Aussichtspunkt „Weitblick mit Durchblick“ vorbei geht die nächste Abzweigung links hinab zum Hornweg in Mittelberg. Dies ist die Empfehlung für alle, die mit Kinderwagen unterwegs sind. Folgt man dem Weg rechts, kommt in  Kürze der Grill- und Bolzplatz. Hier biegt man links ab und gelangt zu den Treppenstufen. An dessen Ende geht man an der Hochgebirgsklinik vorbei zum Spielplatz Namens Park der Sinne. Auf der Teerstraße links Richtung Mittelberg, kommt nach 500 Meter der Duft- und Spielgarten. Immer geradeaus erreicht der Weg die Ortschaft Mittelberg, von dort gelangt man  geradeaus wieder zum Ausgangspunkt am Bürgerhaus.

Anreise

Anfahrt

über die Autobahn A7 Abfahrt nach Oy-Mittelberg, weiter nach Mittelberg

Parken

Wanderparkplatz (P1/P2) gegenüber der Gaststätte "Bürgerhaus" in der Rotachstraße 8

Ähnliche Touren

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
  • Wandertour
    1

    "Tal der Sinne" bei Bad Faulenbach

    Auf dem Terrainkurweg zum Alatsee erleben Sie die unberührte Natur mit allen Sinnen.

    Distanz8,0 km
    Dauer2:55 h
    Aufstieg77 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    2

    1 - Sulzberger See - Rundweg

    Über ruhige Wiesenwege umwandern wir auf dieser interessanten Tour den Sulzberger See.

     

     

    Ab Sulzberg auf dem Fuß- und Fahrradweg in Richtung Kempten, kurz vor dem Campingplatz rechts über ein ehemaliges Kiesabbaugelände zum Sulzberger See. In östlicher Richtung...

    Distanz8,2 km
    Dauer2:00 h
    Aufstieg28 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    3

    10 - Zum Weiler Eigen bei Sulzberg

    Dies ist ein kurzer Rundweg, der von Sulzberg nach Eigen verläuft.

    Distanz3,1 km
    Dauer0:45 h
    Aufstieg25 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    4

    11 - Auf den Spuren der Römer in Sulzberg

    Auf dieser kurzen Route folgen wir teilweise dem historischen Römerweg.

    Distanz2,7 km
    Dauer0:45 h
    Aufstieg39 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    5

    12 - Von der Burgruine Sulzberg bis zum Reisachtobel

    Auf dieser mittelschweren Tour erreichen wir die Burgruine Sulzberg, sowie die Ortschaften Albis, Winkel und das Reisachtobel.

    Distanz7,6 km
    Dauer2:30 h
    Aufstieg218 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    6

    13 - Bergstätt-Blick-Runde in Sulzberg

    Diese leichte Tour startet in Ruchis.

    Distanz2,3 km
    Dauer0:45 h
    Aufstieg72 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    7

    15 - Kleiner Waldkapellen-Rundweg bei Sulzberg

    Auf dieser sehr kurzen Tour erwartet uns eine Waldkapelle.

    Distanz1,0 km
    Dauer0:20 h
    Aufstieg7 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    8

    3 - Zum Weiler Pfaffenried bei Sulzberg

    Diese überschaubare Runde führt uns von Sulzberg über Pfaffenried und Schnitzen zurück nach Sulzberg.

    Distanz3,2 km
    Dauer1:00 h
    Aufstieg81 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    9

    4- Über den Reisachtobel und die Kapelle Wachsenegg bei Sulzberg

    Auf dieser panoramareichen Tour erleben wir den Reisachtobel und die Kapelle in Wachsenegg.

    Distanz6,7 km
    Dauer2:15 h
    Aufstieg258 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Wandertour
    10

    5 - Rund um Sulzberg

    Diese Tour lässt uns das direkte Umfeld von Sulzberg entdecken und ist auch für Kinder geeignet.

    Distanz3,8 km
    Dauer1:00 h
    Aufstieg62 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.