Drucken
GPX
Radfahren

Illertal Runde

Radfahren • Allgäu
  • Die Felsenge
    / Die Felsenge "Hirschsprung"
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Aussicht von Sigiswang auf die Oberstdorfer Berge
    / Aussicht von Sigiswang auf die Oberstdorfer Berge
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Aussicht von Sonderdorf
    / Aussicht von Sonderdorf
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Aussicht von Sigiswang auf die Hörner-Kette
    / Aussicht von Sigiswang auf die Hörner-Kette
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Rasen-Minigolfplatz bei Obermaiselstein
    / Rasen-Minigolfplatz bei Obermaiselstein
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
  • Die Breitach auf dem Weg nach Oberstdorf
    / Die Breitach auf dem Weg nach Oberstdorf
    Foto: Matthias Hartmann, Allgäu GmbH
Karte / Illertal Runde
450 600 750 900 1050 m km 5 10 15 20 25 30 Aussichtspunkt Sigiswang Aussichtspunkt Sonderdorf Minigolf Obermaiselstein Felsenge "Hirschsprung" Ortwanger Baggersee

Diese Radrunde führt uns von Bihlerdorf entlang des Illertals. Dabei fahren wir über die gebirgigen Anhöhen im Westen, bis wir Oberstdorf-Tiefenbach durch den Taleinschnitt „Hirschsprung“ erreichen. Durch das östliche Hügelland gelangen wir zurück.
mittel
34,6 km
3:00 Std
555 m
555 m
Wir starten an der Illerbrücke in Bihlerdorf und fahren auf der Illerstraße Richtung Oberzollbrücke. Von hier gelangen wir über einen Anstieg nach Hüttenberg und Bettenried, ehe wir Ofterschwang erreichen. Hier erfreuen wir uns des wunderbaren Ausblicks über die Talebene auf die Berge der gegenüberliegenden Illerseite.
Wir überwinden noch weitere Höhenmeter bis zum aussichtsreichen Sigiswang, das uns mit tollem Rundumblick für die Mühen entschädigt. Unser weiterer Weg verläuft am Hügelrücken entlang nach Bolsterlang. Über Sonderdorf gelangen wir mit traumhaftem Ausblick auf das Illertal nach Obermaiselstein. Wir durchfahren den Ort in Richtung Tiefenbach und passieren dabei einen Spiel-Golf-Park, der statt der gewohnten Hindernisse mit Grasbelag und Sandbunkern im Stile des „großen Bruders“   aufwartet.
Weiter südlich erreichen wir den „Hirschsprung“ genannten Felseinschnitt, der uns zwischen dem Schwarzenberg und Ochsenberg hindurchführt. Hinter der Engstelle öffnet sich ein schmales Tal mit dunklem Nadelwald, das zusehends die Sicht auf die Oberstdorfer Berge freigibt. Über ein welliges Streckenprofil gelangen wir nach Weidach, umrunden den Burgberg und erreichen die Breitach, die uns auf dem Weg hinab begleitet. Wir unterqueren die B19 (über die wir unsere Strecke erreichen wenn wir von Oberstdorf aus starten) und fahren an der Iller entlang weiter nach Rubi.
Wir werfen einen letzen Blick auf die imposanten Berge und machen uns in Richtung Schöllang auf den Rückweg. Nach einem kurzen Anstieg verläuft unser Weg angenehm gerade und wir genießen die Sicht auf die gegenüberliegenden Anhöhen, die wir bereits überwunden haben. Wir passieren Hinang und gelangen auf einer kurzen, steilen Abfahrt nach Altstädten. Nun fahren wir auf der Hauptstraße durch den Ort, bevor uns eine letzte Steigung über Beilenberg, Hofen und Margarethen nach Sonthofen führt.
Abschließend folgen wir der gut sichtbaren Radwegebeschilderung durch Sonthofen zum Ortwanger Baggersee, wo wir links entlang der Iller nach Bihlerdorf zurückkehren.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
899 m
725 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bihlerdorf (730 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.524610 N 10.260320 E
UTM
32T 594874 5264234

Wegbeschreibung

Bihlerdorf - Ofterschwang - Sigiswang - Bolsterlang - Obermaiselstein - Breitachtal - Oberstdorf - Rubi - Schöllang - Hinang - Altstädten - Sonthofen - Bihlerdorf

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Sonthofen und mit dem Rad nach Bihlerdorf.

Anfahrt

Über die B19 oder B308 nach Sonthofen, auf der Illerstraße nach Bihlerdorf.

Parken

Parkmöglichkeiten bei der Marienbrücke.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Fahrradtour Sonthofen-Illerursprung ...
  • leicht
    Illerradweg und Burgberger Tierparadies
  • Minigolfplatz Sonthofen
    leicht
    Ein Ausflug zum Burgberger Tierparadie ...
  • Gunzesried
    schwer
    Gunzesrieder Sennalptour
  • Alpsee mit dem Grünten im Hintergrund
    schwer
    Radrundweg Alpsee-Grünten
  • Im Eichhörnchen-Wald
    leicht
    Entlang der Iller zum Eichhörnchenwald ...
  • Kirche in Biberach
    schwer
    Vom Allgäu ins tiefste Oberschwaben - ...
Schwierigkeit
mittel
Strecke
34,6 km
Dauer
3:00 Std
Aufstieg
555 m
Abstieg
555 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.