Achtsam im Allgäu

Liebe Leserin, lieber Leser!

Kennen Sie die etwas provokante Frage: Wann haben Sie zuletzt etwas zum ersten Mal gemacht? Eine Frage, die sich nicht so sehr auf große Abenteuer bezieht, sondern vor allem auf unseren Alltag.

Wir sind so fest im Griff unserer Smartphones, so sehr eingebunden in Strukturen, dass manchmal vor allem wir selbst zu kurz kommen: Wann sind Sie zuletzt barfuß über eine Wiese gegangen, haben Gräser gespürt, die Welt unter den Sohlen? Wann haben Sie zuletzt auf einer Bank gesessen und gaaaanz lang auf ein Bergpanorama geschaut? Wann konnten Sie zuletzt Stille zulassen, den Moment – und unbeschwert auch sich selbst genießen?

Das Allgäu bietet Ihnen eine Vielzahl an Orten, an denen Sie Dinge tun können, die Sie schon lange nicht mehr getan haben. Oder die Sie gar zum ersten Mal tun.

Dafür können Sie sich in die Hände der erfahrenen Partner der Alpenwellness Allgäu begeben. Oder Sie lernen unser neues Konzept der Achtsamkeit kennen. Es hat seine Wurzeln im Allgäu – und ein weit darüber hinaus reichendes Ziel: Ihnen Raum zu geben, Sie selbst zu sein.

Wir verlosen zum Start der Achtsamkeit vier Aufenthalte im Allgäu. Hier können Sie teilnehmen: Zum Gewinnspiel

Mehr dazu lesen Sie ab September an dieser Stelle!

Herzlichst

Barbara Weißinger
Produktmanagerin Gesundheit