Drucken
GPX
Themenweg

Zum Schwarzenberger Weiher

Themenweg • Oberallgäu
  • Moorerlebnis Mosaikreich, Oy-Mittelberg – Landschaftsmodell am Schwarzenberger Weiher
    / Moorerlebnis Mosaikreich, Oy-Mittelberg – Landschaftsmodell am Schwarzenberger Weiher
    Foto: Allgäuer Moorallianz, Tourenportal Oberallgäu
  • Moorerlebnis Mosaikreich, Oy-Mittelberg – Landschaftsmodell am Schwarzenberger Weiher
    / Moorerlebnis Mosaikreich, Oy-Mittelberg – Landschaftsmodell am Schwarzenberger Weiher
    Foto: Allgäuer Moorallianz, Allgäuer Moorallianz
  • Moorerlebnis Mosaikreich, Oy-Mittelberg – Infoplattform Seemoos
    / Moorerlebnis Mosaikreich, Oy-Mittelberg – Infoplattform Seemoos
    Foto: Allgäuer Moorallianz, Allgäuer Moorallianz
  • Moorerlebnis Mosaikreich, Oy-Mittelberg – Eingangstele am Seemoos
    / Moorerlebnis Mosaikreich, Oy-Mittelberg – Eingangstele am Seemoos
    Foto: Allgäuer Moorallianz, Allgäuer Moorallianz
Karte / Zum Schwarzenberger Weiher
600 750 900 1050 1200 m km 2 4 6 8 10 12

Aussichtsreiche Wandertour um Oy-Mittelberg, vorbei an Schwarzenberger Weiher und durch die eindrucksvolle Moorkulisse des Seemooses.

 

mittel
12,7 km
4:00 Std
213 m
213 m

Wald und Feld zum Schwarzenberger Weiher, wo sich die Seenlandschaft an einem bronzenen Landschaftsmodell ertasten lässt. Gerade hier ergeben sich wunderbare Aussichten und Bergblicke. Über Unterschwarzenberg führt der Weg von Norden ins stille Seemoos mit den eindrucksvollen und oft mystischen Stimmungen eines Hochmoors. Auch floristisch und faunistisch ist dort Besonderes geboten.  Das Seemoos ist mit großem Aufwand renaturiert worden, einige Infotafeln informieren darüber. Hinter der A7 durchquert der Wanderer dann noch das Oyer Moos und erreicht bald den Ausgangspunkt.  

Einkehrmöglichkeiten sind in Oy, in Unterschwarzenberg sowie im unweit gelegenen Mittelberg vorhanden.

 

 

Autorentipp

Besonders blütenreich und farbenprächtig sind die Niedermoorwiesen im Frühsommer. Später im Jahr ist auch die Herbstfärbung der Pflanzen eine Augenweide.

 

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
952 m
861 m

Start

Kurhaus Oy (937 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.641038 N 10.454729 E
UTM
32T 609265 5277429

Ziel

Kurhaus Oy

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Der Ausgangspunkt ist mit der Bahn erreichbar: Austieg am Moorbahnhof Oy. In der Nähe liegen auch die Moorbahnhöfe Haslach und Zollhaus-Petersthal.

 

Parken

Parken ist am Kurhaus Oy möglich.

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • mittel
    Auf SEINER Spur - ein Glaubens- und ...
  • Ausblick mit Kirche St. Michael im Vordergrund
    leicht
    Über den Wiesenweg zur Wanderbank ...
  • Trilogie-Rundgang
    leicht
    Trilogie-Rundgang "Neue Dimensionen ...
  • Fliehburg Durach
    leicht
    Bauernfliehburg Runde - kleiner ...
  •  Moorerlebnis Mosaikreich, Bodelsberg – Schwarzstorch-Modell
    leicht
    Moorwanderrunde Bodelsberg
  • GE(h)ZEITEN Station 4
    leicht
    GE(h)ZEITEN - der Nesselwanger Weg, ...
  • Kapelle zu den Aposteln Peter und Paul im Ortsteil Langenschwand
    leicht
    Schnitzerweg - Alpe Stubental - ...
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,7 km
Dauer
4:00 Std
Aufstieg
213 m
Abstieg
213 m
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.