Drucken
GPX
Wanderung

Wilhams-Aigis-Ochsenberg-Hölle-Wilhams

Wanderung • Allgäu
  • /
    Foto: Katrin Elfert, Gemeinde Missen-Wilhams, Tourismusbüro
Karte / Wilhams-Aigis-Ochsenberg-Hölle-Wilhams
600 750 900 1050 1200 m km 1 2 3 4 5 6

6,6 km
2:40 Std
329 m
329 m
Wir starten zu unserer Wanderung in der Ortsmitte von Wilhams beim Spielplatz. Vorbei an der Kapelle wandern wir entlang der Ortsstraße Richtung Westen. Beim letzten Haus rechts biegen wir, dem Schild „Jakobusweg“ folgend, rechts ab. Wir beachten die Tafel an diesem Haus, die auf Carl Hirnbein hinweist und sehen auch schon sein stattliches Wohnhaus, den großen „Maienhof“ vor uns im Tal liegen. Wir stoßen auf die Staatsstraße, der wir ein kurzes Stück nach rechts folgen. Bei der ersten Abzweigungsmöglichkeit biegen wir links ab in Richtung Aigis. Vorbei an einer Schreinerei geht es nun bald kurz, aber steil bergan, bis wir den kleinen Ortsteil Aigis erreicht haben. Hier halten wir uns wieder links und folgen der Straße bis ans Ortsende, wo wir nach rechts auf einen Feldweg einbiegen. Zuerst leicht, dann mäßig ansteigend wandern wir über Weideflächen bergan. Im Wald führt unser Pfad dann bis zur Schulter des Ochsenkopfes. Dort stoßen wir auf einen Forstweg, dem wir sinngemäß geradeaus in Richtung Wiederhofen folgen. Am Waldrand angekommen sehen wir vor uns ein Bergkreuz, von dem sich ein herrlicher Blick ins Missener Tal und auf die Umgebung öffnet. Von hier aus ist der Weg zwar beschildert und markiert, aber nicht aufs erste erkennbar. Er führt abwärts in Richtung Missen über die Weidefläche auf einen lichten Birkenbestand zu. Dieser wird durchquert und man erreicht wieder ebenere Flächen. Hier biegen wir nach links auf den, von der Fahrstraße kommenden, gut erkennbaren Wiesenpfad ein. Gut markiert geht es nun durch die „Hölle“ - ein Waldgebiet – etwas steiler aber ungefährlich bergab. Schon bald haben wir bei einem Einzelhof die Talsohle des Argentals erreicht. Wir folgen der Zufahrt bis zur Staatsstraße, die wir überqueren. Hier biegen wir links ab und gelangen auf einem asphaltierten Fußweg schon bald zurück zu unserem Ausgangspunkt.
outdooractive.com User
Autor
Katrin Elfert
Aktualisierung: 11.06.2015

Höhenlage
1079 m
818 m

Start

Wilhams (886 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.609500 N 10.113116 E
UTM
32T 583657 5273499

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Wilhams-Schrofenweg-Räuberhöhle-Hauche ...
  • Aigis-Gschwend-Rote Heide-Geratsried-A ...
  • mittel
    Missen-Pfarralpe-Thaler Höhe-Salmaser ...
  • Start- und Willkommensplatz Missen-Wilhams
    Wandertrilogie Verbindung Missen-Wilha ...
  • Start- und Willkommensplatz Missen-Wilhams
    Wandertrilogie Verbindung Missen-Wilha ...
  • Missen-Kühberg-Schlettermoos-Jugetalpe ...
  • Carl Hirnbeinweg (Weitnau-Missen oder ...
  • outdooractive.com TOUR
    mittel
    Terrainkurweg Missen-Wilhams Nr. 4
Schwierigkeit
Strecke
6,6 km
Dauer
2:40 Std
Aufstieg
329 m
Abstieg
329 m

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.