Drucken
GPX
Trailrunning

Traillauf Kappeler Höhenweg

Trailrunning • Allgäu
  • Trailrunning
    / Trailrunning
    Foto: Nesselwang Marketing GmbH
  • Trendsportzentrum
    / Trendsportzentrum
    Foto: Ivonne Dischler, Nesselwang Marketing GmbH
  • Beschilderung
    / Beschilderung
    Foto: Ivonne Dischler, Nesselwang Marketing GmbH
Karte / Traillauf Kappeler Höhenweg
600 750 900 1050 1200 m km 2 4 6 8 10 Parkplatz Trendsportzentrum Parkplatz Pfronten-Kappel Waldseilgarten Höllschlucht Parkplatz Alpspitzhalle

Abwechslungsreiche Laufrunde mit Trailabschnitten auf dem Kappeler Höhenweg
mittel
10,5 km
1:05 Std
281 m
281 m
alle Details
Diese Runde führt nach Pfronten-Kappel, vorbei am Waldseilgarten Höllschlucht und über den Kappeler Höhenweg nach Nesselwang zurück.
outdooractive.com User
Autor
Rita Stöckle
Aktualisierung: 17.11.2016

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1007 m
859 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
mit Bahn und Bus erreichbar

Start

Maibaum im Kurpark (858 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.623270 N 10.503455 E
UTM 32T 612963 5275524

Ziel

Maibaum im Kurpark

Wegbeschreibung

Die Laufstrecke ist komplett ausgeschildert (Läufer auf blauem Grund). Start Nesselwang Maibaum – am Bach (bachaufwärts) entlang bis Brücke Rindegger Weg (Hohes Mehrfamilienhaus) – an Brücke links – an Teerstraße links und über das Bahngleis - immer am Bahngleis entlang bis Wank – am Ortsanfang rechts über Brücke Bundesstraße und dann rechts haltend zum Trendsportzentrum – vom Trendsportzentrum auf gleichem Weg zurück nach Wank – (an der Brücke rechts) in Wank Richtung Kieswerk (alte Bundesstraße) – nach Kieswerk links nach Voglen (du überquerst nicht das Bahngleis!) - nach Voglen im ansteigenden Hang rechts Richtung Pfronten – leicht bergab und hinter der Kiesgrube vorbei – dem Verlauf des Weges folgen - auch dann dem Teerweg folgen - immer bergan (Richtung Berg) – die Bundestraße kreuzen – immer links am Bach entlang bis zum Hochseilgarten – nach dem Hochseilgarten (ca. 6,3 km) rechts über den Bach – bergan Ausschilderung Kappeler Höhenweg (bzw. nach Nesselwang) folgen  – oberhalb von Wank Überqueren eines Teerweges - mit Erreichen des geschotterten Weges (ca. 9,8 km) immer bergab am Bach entlang – auch die Bundesstraße überqueren und weiter am Bach entlang - (man kommt dann wieder zum Maibaum!).

Varianten: nach ca. 8 km gehen nach links (steil bergauf) bzw. rechts (steil bergab) lehmige Wege ab:

Bergauf: direkter gerader Weg nach Maria Trost ca. 150 Höhenmeter mit zum Teil mehr als 20% Steigung

Bergab: ca. 500 m bis zum Trendsportzentrum

Öffentliche Verkehrsmittel:

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Bus aus den Richtungen Pfronten/Füssen (Linien 71 und 56), Kempten (Linie 63) oder Marktoberdorf (Linie 55).

Zug aus Richtung Pfronten/Reutte oder Kempten (Außerfernbahn), täglich stündlich von 7.00 bis 19.00 Uhr, unregelmäßig auch früher oder später

Anfahrt:

Über die A7, B309, OAL1 oder OAL23 nach Nesselwang. Der Kurpark mit dem Maibaum liegt an der Poststraße im Zentrum des Ortes.

Parken:

Parkplatz an der Alpspitzhalle (mit Parkscheibe auf 4 Stunden begrenzt)

Parkplatz am Alpspitz-Bade-'Center (zeitlich unbegrenzt kostenlos)


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung


  • Außergewöhnliche Ausblicke bietet der Weg am Südufer des Weißensees.
    mittel
    Von Pfronten über die Burg Falkenstein ...
  • Hörnlesee
    schwer
    Über Ornach, Spieser und Wertacher ...
Schwierigkeit mittel
Strecke 10,5 km
Dauer 1:05 Std
Aufstieg 281 m
Abstieg 281 m

Eigenschaften

mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.