©

Allgäu GmbH, Erika Dürr

Carolin von Vequel-Westernach, was tun mit einem Renaissanceschloss?

Schloss Kronburg gehört zu den schönsten Renaissanceschlössern in Bayern. Dies kulturelle Erbe zu erhalten, ist eine Herausforderung für die ganze Familie.

    Hölzerne Kassettendecken aus dem 17. Jahrhundert, mundgeblasene Fenster und Einzelöfen: Während andere über Wärmepumpen und dreifachverglasten Isolierfenstern diskutieren, stehen Denkmaleigentümer vor anderen Problemen. Kann man ein Schloss dem Wandel unterziehen? Und wie baut man den Wald klimaresilient um? Auch wenn es gut tut, im Wald zu sein, wirtschaftlich ist er ein Risikoprojekt. Das gilt nicht minder für das Renaissanceschloss, durch das Carolin von Vequel-Westernach Besucher und Besucherinnen persönlich führt. Wer hier heiratet, hat übrigens (fast) ein ganzes Schloss für sich.

    Schloss Kronburg ist Teil der Burgenregion Allgäu. Und es ist seit mehr als 400 Jahren in Familienbesitz der Freiherren  von Vequel-Westernach. Nicht nur das Schloss bedarf der Pflege, auch der Wald muss für den Klimawandel gerüstet werden.

    Für dich ausgesucht

    Dazu passend

    Übersicht

    Sehenswürdigkeiten im Allgäu

    Mittelalterliche Burgen und Marktplätze, Märchenschlösser und prachtvolle Patrizierhäuser, barocke Klosteranlagen und Kirchen: Sie alle sind nicht nur beeindruckende...

    mehr dazu
    Blogpost
    Susanne und Dirk
    Dirk Lehmann und Susanne Baade sind the smiling moon
    ©

    smilingmoon

    Ein Forst im Privatbesitz. Besuch auf Schloss Kronburg

    Mehr als zwei Drittel des Allgäus sind von Wald bedeckt. Und in diesem Themenschwerpunkt nehmen wir euch mit auf eine faszinierende Reise. Sie führt uns auch zum...

    Zum Blogpost
    Kronburg

    Schloss Kronburg

    Kronburg - Schloss Kronburg, das am besten erhaltene Renaissanceschloss des Allgäus, auch heute noch in Familienbesitz

    mehr dazu
    Noch mehr Folgen

    Aus unserem Podcast-Archiv

    Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
    • PodcastDer Allgäu Podcast

      Joachim Zeune, wie ist die Arbeit als Burgenforscher, Burgsanierer und Archäologe?

      Burgenforscher und Archäologe Dr Joachim Zeune
      ©

      Allgäu GmbH, Erika Dürr

      Berge wie Burgen prägen eine Region: Im Mittelalter waren Burgen sichtbare Zeichen der Macht. Sie gewährten aber auch Schutz und waren wirtschaftliche Zentren. Dr. Joachim Zeune ist europaweit als Experte und wissenschaftlicher Berater für Burgenforschung und -sanierung...

      mehr dazu
    • PodcastDer Allgäu Podcast

      Zwei Pfarrer über Glaube, Religion und das Pfarrerdasein

      Gelebte Ökumene - Die zwei Pfarrer Jörg Dittmar und Dr. Bernhard Ehler
      ©

      Allgäu GmbH, Erika Dürr

      Dass die heutige Episode genau doppelt so lang ist wie sonst, liegt nicht nur daran, dass Erika statt einem gleich zwei Gäste hat. Es liegt vor allem auch an dem spannenden Thema: Erika unterhält sich mit dem evangelischen Dekan Jörg Dittmar und dem katholischen Pfarrer...

      Zum Podcast
    • PodcastDer Allgäu Podcast

      Anne Verena Freybott, wie ist die Arbeit als Dramaturgin am Landestheater in Memmingen?

      Über Frauenpower und Freiheit: Anne Verena Freybott, Chefdramaturgin am Landestheater in Memmingen
      ©

      Allgäu GmbH, Erika Dürr

      Ein Gespräch mit der Chefdramaturgin am Landestheater in Memmingen. Anne Verena Freybott spricht über die Aufgabenbereiche als Dramaturgin, über Frauenpower und über Freiheit. 

      Podcast hören
    • PodcastDer Allgäu Podcast

      Pianotainment, wie bringt man Kulturhochgenuss und Comedy zusammen?

      ©

      Pianotainment

      Bei Marcel und Stephan bleibt kein Auge trocken, ob vor Rührung oder Lachen. Wie die beiden Kulturhochgenuss und Comedy unter einen Hut bringen und dabei sich und ihren Wurzeln treu bleiben.

      Zum Podcast