Etappenorte der Radrunde Allgäu

Kulturpause in den Allgäuer Orten

Die Radrunde Allgäu, der Allgäu-Radweg und der Iller-Radweg führen durch die schönsten Ecken im Allgäu. Dabei kann man nicht nur die unberührte Natur entdecken, sondern auch die vielfältigen Orte und Städte im Allgäu, die herzlich zu einer Kulturpause einladen. 

Meine Prioritäten

  • Kempten

    Kempten

    Als einstige Römerstadt bietet Kempten neben 2000 Jahre Geschichte und italienischem Flair, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Führungen.

  • 10Neptunbrunnen

    Kaufbeuren

    Die ehemalige Freie Reichsstadt im Allgäu bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten für einen lohnenswerten Rundgang.

  • Blick auf Füssen, © Füssen Tourismus und Marketing, Andreas Hub

    Füssen

    Der Urlaubs- und Kurort bezaubert mit sanften Allgäuer Hügeln, der wildromantischen Bergwelt und der idyllischen Seenlandschaft direkt am Alpenrand.

  • Marktoberdorf_Schloss_und_Kirche

    Marktoberdorf

    Die facettenreiche Stadt bietet die perfekte Balance zwischen Natur und Stadt, Sport und Entspannung, Kultur und Tradition.

  • IMG_9670, © Nesselwang Marketing GmbH

    Nesselwang

    Der Luftkurort Nesselwang liegt mitten in beeindruckender Bergkulisse. Der liebenswerte „Allgäu typische“ Ort bietet Natur pur zum Entdecken und Erholen. Idyllisch und zentral zugleich – das macht Nesselwang einzigartig.

  • bad_woerishofen_ausblick_01_14, © Bad Wörishofen

    Bad Wörishofen

    Ganzheitliche Medizin, sanfte Heilmethoden, Prävention, die Einheit von Körper, Geist und Seele - was heute in aller Munde ist, hat in Bad Wörishofen seit über 150 Jahren Tradition.

  • Hoernerdoerfer_Landschaft

    Allgäuer Hörnerdörfer

    Die Hörnerdörfer im Oberallgäu umgibt die faszinierende Bergwelt des Naturparks Nagelfluhkette. Ein herrliches Wanderparadies mit vielen Naturschauspielen.

  • Möchten Sie weitere Artikel und Angebote sehen?