Achtsame Geheimtipps für besondere Erfahrungen

Wo sie die verborgene Schönheit des Allgäu erleben können.

Die Augen schließen, sich auf besondere Erfahrungen einlassen – die Kraft der Ruhe erleben und die Freude über die Herzlichkeit der Menschen. Wir führen Sie in den Eichhörnchenwald, zu einem Gipfelgottesdienst, in eine Bergkäserei und zu den besten Kässpatzen der Welt.

  • Die Baumveteranen in Steibis/Oberstaufen, Allgäu., © Allgäu GmbH, Susanne Baade

    Oberstaufen

    Eine scheinbar verlassene Alpe und ein gut besuchter Gipfel sind nur zwei achtsame Geheimtipps für eine Region, die Sie für intensive Genussmomente erwartet.

  • Geheimtipps Bad Hindelang, die Nusche mit Bank und Ausblick., © Allgäu GmbH, Susanne Baade

    Bad Hindelang

    Es führt ein Pfad zu nachhaltiger Belebung, es gibt einen Weg hinauf zu einer besonderen Kapelle – und die Nusche ist viel mehr als bloß ein Aussichtsplatz.

  • Geheimtipps für Füssen, © Allgäu GmbH, Susanne Baade

    Füssen

    Die Stadt der Königsschlösser hat viel mehr zu bieten – ein Bio-Hotel der ersten Stunde, ein Kneipp-Becken im See und eine von Wissenschaftler gestützt Schlafstudie.

  • Achtsamkeit Allgäu, Tipps für Bad Wörishofen, © Allgäu GmbH, Susanne Baade

    Bad Wörishofen

    Wussten Sie, dass Atmen viel mehr ist als den Körper mit Sauerstoff versorgen? Dass ein Garten sechs Sinne ansprechen kann? Und dass Hainbuchen sozial sind.

  • Sechs Geheimtipps für die Hörnerdörfer im Allgäu. Achtsamkeit Allgäu, Waldbaden, Bogenschiessen, Kraftorte, die Stille des Moores., © Allgäu GmbH, Susanne Baade

    Hörnerdörfer

    Besondere Momente im Eichhörnchenwald oder am dunklen Grün des Auwaldsees – wer für ein paar Minuten die Augen schließt, erlebt pure Magie.

  • Samstagspilgern im Westallgäu. Urlaub in Bayern. Achtsamkeit Allgäu., © Allgäu GmbH, Susanne Baade

    Kraftquelle Allgäu

    Pilgern – das heißt eigentlich, in die Fremde gehen. Beim Samstagspilgern aber hat man größere Ziele. Kräutergärten und altes Kräuterwissen sind hier gelebte Kultur.