Drucken
GPX
Winterwandern

Winterwanderung Bayerstetten - Reichenbach - Hörich - Gschwend

Winterwandern • Allgäu
  • Winterlandschaft
    / Winterlandschaft
    Foto: Nesselwang Marketing GmbH
Karte / Winterwanderung Bayerstetten - Reichenbach - Hörich - Gschwend
600 750 900 1050 1200 m km 1 2 3 4 5 5,8 km Länge

Abwechslungsreiche Runde auf teils einsamen Wegen mit Einkehrmöglichkeit im Ortsteil Reichenbach.
leicht
5,8 km
1:45 Std
136 m
136 m
alle Details
Die Tour führt durch den Ortsteil Bayerstetten mit den ältesten Bauernhäusern Nesselwangs. Kontrastprogramm bietet das Feriendorf Reichenbach mit 120 Ferienhäuschen, Gastronomie und Spielhaus. Beschaulich sind die Ortsteile Hörich und Gschwend.
outdooractive.com User
Autor
Rita Stöckle
Aktualisierung: 29.11.2016

Schwierigkeit leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
948 m
865 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
mit Bahn und Bus erreichbar
Weg geräumt

Einkehrmöglichkeit

Landgasthof Zum Alten Reichenbach
Wildbachalm

Weitere Infos und Links

Dieser Tourenvorschlag ist auch in der Übersicht der Winterwanderwege in Nesselwang enthalten (Tour Nr. 5).

Start

Tourist-Information (864 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.621730 N 10.500120 E
UTM 32T 612716 5275348

Ziel

Tourist-Information

Wegbeschreibung

Von der Tourist-Information gehen Sie zuerst Richtung Kirche und biegen dort Richtung Alpspitzbahn nach links ab. Bei Sport Martin zweigt der für den Verkehr gesperrte Weg nach Bayerstetten ab. In Bayerstetten stoßen Sie auf das Zufahrtssträßchen, dem Sie nach rechts folgen. An der nächsten Kreuzung führt ein schmaler Fußweg entlang der Straße bis zum Landgasthof Zum Alten Reichenbach. Hier überqueren Sie die Straße und gehen ins Feriendorf Reichenbach hinein. Von der Bgm.-Martin-Straße biegen Sie rechts ab in die Gamssteige, die in einem Bogen leicht bergauf führt. Hier zweigt zwischen zwei Häusern der Fußweg nach Hörich ab. Durch Hörich geht es geradeaus durch und bei der nächsten Kreuzung folgen Sie dem Sträßchen links nach Gschwend. Hier biegen Sie rechts ab Richtung Nesselwang. Auf dem Fußweg neben der Straße erreichen Sie den westlichen Ortsrand, wo Sie über die Römerstraße bergab zur Hauptstraße und wieder zurück zur Tourist-Information kommen.

zuerst Richtung Bahnhof und weiter nach Norden den Anstieg zum Ortsteil Zillhalde hinauf. Weiter geradeaus führt der Weg aus Nesselwang heraus, am Landgasthof Löwen vorbei bis Lachen. Hier biegen Sie auf dem Fuß- und Radweg rechts ab Richtung Attlesee. Bei der nächsten Abzweigung gehen Sie aber nicht nach links nach Attlesee, sondern leicht rechts, durch ein kleines Waldstück bis zur nächsten Wegkreuzung. Hier biegen Sie rechts ab zum Ortsteil Thal. Von dort nach links zum Ortsteil Rindegg, wo Sie bei der Kapelle nach rechts Richtung Nesselwang abbiegen. Der Weg führt ziemlich steil bergab, bis die ersten Häuser von Nesselwang sichtbar werden. Beim nächsten Wegkreuz biegen Sie rechts ab und gehen über den Enzianweg zurück zum Bahnhof und auf bekanntem Weg zurück zur Tourist-Information.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Bus aus den Richtungen Pfronten/Füssen (Linien 71 und 56), Kempten (Linie 63) oder Marktoberdorf (Linie 55).

Zug aus Richtung Pfronten/Reutte oder Kempten (Außerfernbahn), täglich stündlich von 7.00 bis 19.00 Uhr, unregelmäßig auch früher oder später

Anfahrt:

Über die A7, B309, OAL1 oder OAL23 nach Nesselwang. Die Tourist-Information liegt im Zentrum des Ortes an der B309.

Parken:

Parkplatz hinter der Tourist-Information (mit Parkscheibe auf 2 Stunden begrenzt)

Parkplatz an der Alpspitzbahn (zeitlich unbegrenzt kostenlos)


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung


  • Winterwandern mit Kapelle
    leicht
    Winterwanderung über Lachen - Thal - ...
  • Winterwanderweg 2
    leicht
    Winterwanderung zur Hammerschmiede
  • Winterwanderweg
    leicht
    Winterwanderung von Reichenbach ins ...
  • Winterwanderweg 3
    leicht
    Winterwanderung zum Attlesee und ...
  • Winterwandern Attlesee
    leicht
    Winterwanderung um den Attlesee
  • mittel
    Große Talwanderung - Talwanderung mit ...
  • Winterwanderung zur Hündeleskopfhütte
    schwer
    Pfrontener Hüttenwanderung – Bergwande ...
Schwierigkeit leicht
Strecke 5,8 km
Dauer 1:45 Std
Aufstieg 136 m
Abstieg 136 m

Eigenschaften

mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.