PLANETARISCHE NEBEL

Termin in der Vergangenheit

Einziger Termin

Ottobeuren
helix_eso_big

Die farbenprächtigen Überbleibsel eines Sternenlebens

Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren, Wolferts 40, 87724 Ottobeuren

Willkommen in der faszinierenden Welt der planetarischen Nebel! In diesem Vortrag werden wir gemeinsam die Geheimnisse und Schönheit dieser kosmischen Wunder enthüllen.

Planetarische Nebel sind keine Planeten, sondern farbenprächtige Hüllen aus Gas und Staub, die von alternden Sternen abgestoßen werden. Durch die Kombination von astronomischer Schönheit und wissenschaftlicher Neugier bieten sie uns einen Einblick in die Evolution von Sternen und die Entwicklung unseres Universums.

Während des Vortrags werden wir atemberaubende Bilder von planetarischen Nebeln betrachten, die uns durch fortschrittliche Teleskope zur Verfügung stehen. Von den berühmten wie dem Helix-Nebel bis hin zu den weniger bekannten, aber genauso beeindruckenden Exemplaren, gibt es eine Vielzahl von Formen, Farben und Strukturen, die uns in Erstaunen versetzen werden.

Doch nicht nur die ästhetische Seite der planetarischen Nebel ist interessant, sondern auch ihre wissenschaftliche Bedeutung. Sie erfahren, wie diese Nebel durch den Energieausstoß alternder Sterne entstehen und wie sie zur Entstehung neuer Sterne und Planetensysteme beitragen können. Außerdem werden wir die verschiedenen Typen von planetarischen Nebeln und ihre charakteristischen Merkmale erkunden.

Des Weiteren werden wir uns mit aktuellen Forschungsergebnissen beschäftigen und erfahren, wie Astronomen mithilfe von Spektroskopie und anderen Techniken mehr über die chemische Zusammensetzung und die physikalischen Prozesse in planetarischen Nebeln erfahren. Diese Erkenntnisse eröffnen uns ein besseres Verständnis über die Vorgänge im Weltall und liefern möglicherweise Hinweise auf die Entstehung von Leben.

Gehen Sie mit uns auf eine Reise zu den faszinierenden planetarischen Nebeln und entdecken Sie die verborgenen Geheimnisse dieser spektakulären Erscheinungen. Bei klarem und dunklem Himmel können Sie einige dieser Objekte anschließend mit den Teleskopen der Sternwarte selbst betrachten. Bitte beachten Sie, dass es in den Sommermonaten erst spät dunkel wird und die Himmelsbeobachtung entsprechend später beginnt.

Autofreie Anreise:

Die Sternwarte ist erreichbar zu Fuß oder Fahrrad über gut ausgebaute Wander- und Fahrradwege

Oder Sie benutzen den Flexibus (Haltestelle: Flexi Ottobeuren 25 Volkssternwarte)

Art des Events:Vortrag
Zielgruppe:Familien (für Kinder ab 8 Jahren geeignet)
Besondere Anforderungen:

Witterungsspezifische Kleidung erforderlich, da Veranstaltung teilweise im Freien stattfindet

Sternwarte Ottobeuren
©

Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren

Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren, Observatorium für volksbildende Himmelskunde, gegründet 1966

M27_TK

Hantel Nebel M27

Sternwarte Ottobeuren - Beobachtungsplattform
©

Allgäuer Volkssternwarte

Beobachtungsplattform der Allgäuer Volkssternwarte vor dem Hintergrund der sommerlichen Milchstraße

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen
Dazu passend

Ähnliche Veranstaltungen

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
  • NaturerlebnisEinziger Termin

    Extensive Beweidung von Feuchtflächen mit Wasserbüffeln – Dung und Insekten

    Leipheim — Leipheim
    21.07.2024Einziger Termin
    Markus Moser

    Gemeinsam mit Anja Schuhmann werden wir die Wasserbüffel im schwäbischen Donaumoos bei Leipheim besichtigen und Details zur Haltung erfahren.

    mehr dazu
  • NaturerlebnisEinziger Termin

    Blumen und Insekten im Haselbachtal

    Haselbachtal — Erkheim
    04.08.2024Einziger Termin
    Makrowilli

    Auf den Spuren historischer land- und teichwirtschaftlicher Nutzung führt Ökologe Sebastian Hopfenmüller durch das Haselbachtal und stellt Blumen und Insekten vor.

    mehr dazu
  • NaturerlebnisEinziger Termin
    3

    UNSER PLATZ IM UNIVERSUM

    Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren — Ottobeuren
    23.08.2024Einziger Termin
    Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren
    ©

    Moderne Illustration, basierend auf einem Holzschnitt in Camille Flammarions Werk "L'atmosphère: météorologie populaire" von 1888

    Wie wir unsere Stellung im Weltall verstehen können

    mehr dazu
  • NaturerlebnisEinziger Termin

    Hüpfende Zwitscherschrecken und zwitschernde Grashüpfer

    Waldstetten — Waldstetten
    25.08.2024Einziger Termin
    Makrowilli

    Zusammen mit Biologin Julia Sing werden wir die heimischen Heuschrecken anhand ihres Aussehens und ihres Gesangs bestimmen und mehr über ihre Lebensweise und Rolle im Ökosystem lernen.

    mehr dazu
  • Naturerlebnis5 weitere Termine
    5

    Naturerlebnis Sternenhimmel

    Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren — Ottobeuren
    13.09.20245 weitere Termine
    Allgäuer Volkssternwarte - Timm Kasper
    ©

    Milchstraße mit Jupiter und Saturn über Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren

    Öffentliche Führung mit Himmelsbeobachtung - wechselnde Vorträge zu aktuellen Themen

    mehr dazu