Kult-Theater in Isny: "INDIEN"

Termin in der Vergangenheit

Einziger Termin

Isny im Allgäu
zwischentoene_Theater_Indien_c_Bjoern_Klein

Die Isnyer Veranstaltungsreihe zwischentöne holt die Württembergische Landesbühne Esslingen ins Kurhaus am Park. Zur Aufführung kommt ein absolutes Kultstück: „Indien“ - geschrieben von Josef Hader und Alfred Dorfer.

Kurhaus am Park, Unterer Grabenweg 18, 88316 Isny im Allgäu

Das Stück über die zwei sympathischen Unsympathler: Heinz Bösel und Kurt Fellner sollen im Auftrag des Tourismusverbandes in der Provinz Gasthäuser auf die Einhaltung der Hygienevorschriften und der gewerberechtlichen Vorgaben untersuchen. Doch als Team funktionieren die beiden überhaupt nicht: Während der scheinbar ruhige Bösel ununterbrochen Bier trinkt und erst einmal nur das Nötigste sagt, ist Fellner über alle Maßen redselig und nervt seinen Kollegen mit seiner Besserwisserei und Erklärungswut. Nach und nach kommen die beiden einander bei Obstler und Bier unverhofft näher, schütten sich gegenseitig ihr Herz aus und lernen die Besonderheiten des anderen zu schätzen. Es entwickelt sich eine innige Freundschaft zwischen Heinzi und Kurtl, und der bislang eher trübsinnige Job wird zur Gaudi. Doch das Leben der beiden ändert sich jäh, als Kurt Fellner sich plötzlich im Krankenhaus wiederfindet.

Die beiden österreichischen Kabarettisten Josef Hader und Alfred Dorfer haben Anfang der 1990er-Jahre mit „Indien“ ein Theaterstück geschrieben, das Komödie und Tragödie zugleich ist, sozusagen „ein Wunderwerk des komischen Schreckens“. 1993 wurde das erfolgreiche Theaterstück mit den beiden Autoren in den Hauptrollen verfilmt.

Dazu passend

Ähnliche Veranstaltungen

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
  • Führung2 weitere Termine
    1

    Trilogierundgang | Isny erkundet Mittelalter

    Kurhaus am Park — Isny
    11.08.20242 weitere Termine
    Isny Marketing GmbH, Lars Schmucker

    Der Trilogierundgang um das mittelalterliche Oval gibt Einblick in die Stadtgeschichte und führt zurück in die Zeit der Türmer und Wächter.

    mehr dazu