DIE RATTEN

Termin in der Vergangenheit

3 Termine

Memmingen
LTS_Ratten
©

Karl Forster

Tragikomödie von Gerhart Hauptmann

Landestheater Schwaben, Theaterplatz 2, 87700 Memmingen

In einem Berliner Mietshaus herrscht mit einem riesigen Theaterfundus ausgestattet der Theaterdirektor Hassenreuter und philosophiert über die Relevanz und Ästhetik des Theaters. Derweil haust darunter die Putzfrau Jette John und mit ihr der Ausnahmezustand. Denn Frau John wünscht sich nichts sehnlicher als ein Kind, das ihre Welt, die durch den Tod des eigenen Säuglings ins Wanken geriet, wieder in Ordnung bringen soll. Sie überredet die mittellose und ungewollt schwangere Piperkarcka zum Kinderhandel und löst dadurch einen Strudel von Ereignissen aus, in dem sie sich nur noch mit Lügen aus purer Verzweiflung über Wasser halten kann. Denn Paulina Piperkarcka will nach einiger Zeit ihr Kind zurück.

Das Drama DIE RATTEN aus dem Jahr 1911, „Gerhart Hauptmanns wichtigster Beitrag zum modernen Welttheater“ (Hans Mayer), weckte wie mit einem Paukenschlag das bürgerliche Publikum auf. Nie zuvor wurden die in Mietskasernen dahinvegetierenden, an den Rand der Gesellschaft gedrängten Menschen dergestalt auf die Bühne und in den Mittelpunkt gestellt. Spannend darüber hinaus ist auch Hauptmanns Kritik des Theaters, das sich mehr mit sich selbst beschäftigt als mit den Menschen, die es darstellen soll.

Dazu passend

Ähnliche Veranstaltungen

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
  • Kunst8 weitere Termine
    1

    Sebstian Bühler: Abstract Realities

    MEWO Kunsthalle — Memmingen
    19.07.20248 weitere Termine
    Sebastian Bühler

    Bis zum 28. Juli 2024 präsentiert die MEWO Kunsthalle Fotografien des Künstlers Sebastian Bühler.

    mehr dazu
  • KunstEinziger Termin

    Führung "Kunst im Geschäft 2024"

    Altstadt Memmingen — Memmingen
    18.10.2024Einziger Termin
    Stadt Memmingen/Monika Sickinger

    Ein künstlerischer Stadtspaziergang für Jedermann zu den Ausstellungsorten des Projektes "Kunst im Geschäft"

    mehr dazu