Hochwiesweg Runde - Nordic Walking in Ofterschwang

Ofterschwang im Allgäu
©

Tourismus Hörnerdörfer

Der Charakter: Leichte Einsteigertour am Ortsrand Ofterschwangs, die nur 45 Minuten in Anspruch nimmt.

  • Strecke
    3,61 km
  • Dauer
    1:00 h
  • Aufstieg
    107 Hm
  • Abstieg
    108 Hm
  • Schwierigkeit
    leicht

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Die Orientierungspunkte: Talstation Weltcup Express - Panoramaweg - Am Fahnen - Sigiswang - Dorfrunde - St. Alexander - Moosweg - Panoramaweg - Talstation Weltcup Express

 

Leichte Einsteigertour zum Anfangen und Warmlaufen - macht garantiert Lust und Laune, um die übrigen Nordic Walking Touren auch auszuprobieren.

Vom Parkplatz der Talstation laufen Sie das kurze Stück des Panoramaweges zurück bis zur Kurve und biegen rechts ab und folgen der Straße "Am Fahnen" hinauf. Folgen Sie dem ausgeschilderten Weg bis nach Sigiswang, wo Sie bergab zur Hauptstraße stoßen. Folgen Sie der Straße links ca. 200m Richtung Ofterschwang bis rechts ein Weg zur "Dorfrunde" abbiegt.  Die Dorfrunde führt in einem Bogen direkt auf die Kirche St. Alexander zu und endet im Moosweg. Links bergab geht es durch die Dorfmitte, den Panoramaweg hinauf zum Ausgangspunkt - der Talstation - zurück.

Anfahrt

Die Anfahrt nach Ofterschwang ist über die B19, bis Abfahrt OA5 nach Ofterschwang bei Sonthofen oder über Tiefenberg möglich.

Parken

Parkplatz an der Talstation Weltcup-Express in Ofterschwang

Parkgebühren:

Zahlung per Parkster-App oder mit Münzgeld möglich:

bis 2 Stunden: kostenfrei

2 bis 4 Stunden 2 €

Tagesticket 4 €

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Sonthofen mit dem Bus nach Ofterschwang (Buslinie Sonthofen - Ofterschwang - Bolsterlang) oder über Fischen (via Bolsterlang)

Ofterschwang befindet sich am Rande des Naturpark Nagelfluhkette. Ein Naturpark ist ein geschützter, durch langfristiges Einwirken, Nutzen und Bewirtschaften entstandener Landschaftsraum. Diese wertvolle Kulturlandschaft soll in ihrer heutigen Form bewahrt und gleichzeitig aber auch genutzt werden.

Wir bitten Sie folgende Empfehlungen zu beachten:

  • Bitte keinen Lärm machen.
  • Bitte nicht abseits der Wege gehen.
  • Bitte kein offenes Feuer machen.
  • Bitte nur auf markierten Flächen zelten.
  • Bitte keine Pflanzen und Tiere aussiedeln.
  • Bitte keine Pflanzen und Blumen pflücken.
  • Bitte keine Pilze sammeln.
  • Bitte keine Steine oder Mineralien sammeln.
  • Bitte keine Tiere füttern.
  • Bitte keinen Müll liegen lassen.
  • Bitte Hundekot in öffentlichen Hundekoteimern oder zu Hause entsorgen

Die richtige Ausrüstung für Ihre Tour besteht aus festem Schuhwerk und einer der Witterung entsprechenden Kleidung. Nehmen Sie Sonnencreme und Wasser mit. Beachten Sie, dass Sie sich in der Bergwelt befinden und dass mit Wetterumschwüngen jederzeit zu rechnen ist.

Ofterschwang im Allgäu
©

Tourismus Hörnerdörfer, berge.at

Ähnliche Touren

  • Tour
    1

    1. Stadtweiher Runde (Nordic Walking Parcours der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG)

    ©

    Touristinfo Leutkirch im Allgäu

    1. Stadtweiher Runde (Nordic Walking Parcours der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG)

    Distanz6,0 km
    Dauer1:15 h
    Aufstieg45 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Tour
    2

    4. Krählohweiher-Runde (Nordic Walking Parcours der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG)

    ©

    Touristinfo Leutkirch im Allgäu

    4. Krählohweiher-Runde (Nordic Walking Parcours der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG)

    Distanz3,5 km
    Dauer0:40 h
    Aufstieg45 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Tour
    3

    Argenbühl Nordic Walking Annaweiher Runde Nr. 1

    ©

    Gemeinde Argenbühl

    Sonnige Strecke durch das am Ortsrand von Eisenharz gelegene Erholungsgebiet mit seinen schönen Moorwiesen.

    Distanz2,9 km
    Dauer0:35 h
    Aufstieg7 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Tour
    4

    Argenbühl Nordic Walking Osterwaldrunde Nr. 3

    ©

    Gemeinde Argenbühl

    Kurzstrecke für Einsteiger mit viel Schatten im Osterwald - Argenbühl.

    Distanz5,0 km
    Dauer1:05 h
    Aufstieg56 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Tour
    5

    Attlesee Nordic Walking Route

    ©

    Tourist-Information Nesselwang

    Leichte Route um den Attlesee mit Start in Nesselwang im Allgäu und schönen Ausblicken auf den See und die Allgäuer Berge.

    Distanz4,9 km
    Dauer1:10 h
    Aufstieg57 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Tour
    6

    Auwaldsee Nordic-Walking Runde bei Fischen

    ©

    Tourismus Hörnerdörfer, H. Besler

    Der Charakter: Kurze, abwechslungsreiche Tour rund um den Auwaldsee.

    Distanz4,4 km
    Dauer0:45 h
    Aufstieg26 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Tour
    7

    Barfuss-Runde in Tannheim

    ©

    Tannheimer Tal

    Tolle Runde, auch mit Schuhe möglich

    Distanz3,0 km
    Dauer0:35 h
    Aufstieg27 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Tour
    8

    Bergpanorama Nordic-Walking-Tour ab Fischen

    ©

    Tourismus Hörnerdörfer

    Der Charakter: Der Tourname spricht für sich: Eine Tour mit wirklich herrlichen Panoramablicken!

    Distanz5,2 km
    Dauer1:15 h
    Aufstieg119 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Tour
    9

    Christl-Cranz-Runde

    ©

    Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

    Auf leicht kupierten Wald- und Wiesenwegen über den Golfplatz und durch den Walderlebnispfad.

    Distanz5,2 km
    Dauer1:11 h
    Aufstieg63 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Tour
    10

    Feriendorf-Wertachtal Nordic Walking Route

    ©

    Tourist-Information Nesselwang

    Leichte Nordic Walking Runde vom Feriendorf Reichenbach bei Nesselwang im Allgäu ins schöne Wertachtal.

    Distanz5,1 km
    Dauer1:00 h
    Aufstieg93 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.