Sensenmähkurs

Termin in der Vergangenheit

Einziger Termin

Obergünzburg
08062024-Sensenmaehkurs-Manfred-Guertler
©

Manfred Gürtler

Den vielseitigen Einsatz und Umgang mit der Sense für den Privatzweck stellt Klaus Zehetbauer mit Markus Moser praxisbezogen vor.

Schlossmühle Liebenthann, 87634 Obergünzburg

Eine Blumenwiese im Garten lässt sich besonders gut mit einer Sense mähen, denn der Rasenmäher tut sich schwer im hohen Gras. Der Umgang mit einer Sense macht nicht nur Spaß, sondern ist auch eine Kulturtechnik, die es zu bewahren gilt. Aber es ist noch viel mehr: Es ist nicht nur die schönste Art eine Wiese zu mähen. Die Sense mäht insektenschonend, lautlos und sie läuft ohne fossilen Treibstoff. Den vielseitigen Einsatz und Umgang der Sense für den Privatzweck stellen Ihnen Klaus Zehetbauer und Markus Moser praxisbezogen vor.


Mitzubringen: Sense und Wetzstein, wenn vorhanden

Bitte auch an Wasser / Getränke und eine Brotzeit für die Pause denken.

Kosten: 49,- € (Anmeldung über die vhs Ostallgäu Mitte gGmbH)

Teilnehmer*innen: Erwachsene

Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung unter Volkshochschule Ostallgäu Mitte

TeL: 0800 / 6645256

Mail: info@vhs-oal-mitte.de

notwendig, da die Teilnehmer*innenzahl begrenzt ist.

Parken: Wanderparkplatz Teufelsküche, Ronsberger Straße

Oops, an error occurred! Code: 202406150406138cb40aea