Rottachsee

Sulzberg_Moosbach_Panorama_Köhler Grafik

Rottachsee - Badesee im Allgäu

Der Rottachsee, der 1992 als Stausee eingeweiht wurde, ist der größte Badesee im Oberallgäu. An seinen naturbelassenen Ufern wurden beidseitig weitläufige Freizeitanlagen mit Sanitäreinrichtungen, Umkleidekabinen, Kiosk, Beachvolleyballplatz, Spielflächen und Bootsliegeplätzen eingerichtet. Der See ist ein wahres Paradies für Wassersportfreunde wie Segler, Surfer, Taucher und Angler. Der Rottachsee-Rundweg mit seinen rund 15 km bietet traumhafte Aussichten auf die Allgäuer Alpen und kann zu Fuß (mit Kinderwagen) oder mit dem Rad zurückgelegt werden. In den ökologischen geschützten Bereichen sind das ganze Jahr über seltene Tier- und Pflanzenarten zu entdecken. Am Vorsee Bisseroy gibt es einen Hundestrand.

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen