Kneipp-Kur-Garten "Prinze Gumpe"

Kneipp-Kur-Garten "Prinze Gumpe"

Teich mit natürlichem Wasser aus einem Bergbach – ideal zur Abkühlung nach einer Wanderung in den Allgäuer Alpen.

Mitten zwischen den Bergen in Hinterstein liegt die Teichanlage „Prinze Gumpe“. Das reine und klare Wasser kommt aus dem nahegelegenen „Zipfelsbach“, reinigt sich selbst und wird durch am Boden liegende Steinplatten, die von der Sonne beschienen werden, erwärmt. Schon Prinzregent Luitpold von Bayern schätzte die Wirkung des reinen Wassers und badete regelmäßig in einem „Gumpe“ (kleinen Teich) unterhalb des Wasserfalls.

Umrahmt wird der Teich von einem Wassertretbecken mit Armbad und einer Möglichkeit zum Tautreten für gesunde Kneipp-Anwendungen, sowie Ruhebänken und Möglichkeiten zum Sonnenbaden auf den umliegenden Buckelwiesen. Für das leibliche Wohl wird im anliegenden Restaurant gesorgt.

Im Sommer ist der „Prinze Gumpe“ ein Treffpunkt für Jung und Alt und ideal, um nach einer Wanderung die müden Beine abzukühlen.

Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen.

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen