Iller-Radweg Etappe Heimertingen-Ulm

Blick Donau Neu-Ulm

Iller-Radweg Etappe Heimertingen-Ulm.

  • Strecke
    49,25 km
  • Dauer
    3:16 h
  • Aufstieg
    9 Hm
  • Abstieg
    97 Hm
  • Schwierigkeit
    leicht

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Das Markenzeichen von Heimertingen ist die weit ins Illertal ragende Pfarrkirche St. Martin. Der Ort ist typisch schwäbisch geprägt mit stattlichen Bauernhöfen und langjähriger Geschichte. Wenn Du auf dem Iller-Radweg weiter radelst, kommst Du nach Kirchdorf, welches im mittleren Illertal gelegen ist. Sehenswert ist die alte Pfarrkirche St. Blasius. In den Teilorten Unter- und Oberopfingen stellt die Kapelle St. Johann und die St.-Vincentius-Kirche barocke Schmuckstücke dar. Von weitem grüßt schon die Gemeinde Dettingen an der Iller. Sie ist eine der sechs Illertalgemeinden des Landkreises Biberach. Wenn Du in Dettingen einen Zwischenstopp einlegst, solltest Du unbedingt die Unterdettinger Kapelle, die erste künstlerisch gestaltete Autobahn-Raststätte, den künstlerisch gestalteten Wasserturm und das Dorfmuseum besichtigen. Die Gemeinde Kirchberg grenzt mit ihrem Ortsteil Sinningen direkt an den Iller-Radweg. Der neben dem Radweg gelegene idyllische Badesee mit dem im Sommer bewirtetem Kiosk lädt zu einer erholsamen Pause ein. Von der Iller im Westen bis hinüber ins Rothtal erstrecken sich die insgesamt 7 Ortsteile der Marktgemeinde Altenstadt. Das dazwischen liegende große Waldgebiet lädt mit seinen herrlichen Wanderwegen, wie z.B. dem Mariensteig bei Filzingen, zur Erholung ein. Entspannung pur bieten auch die bestens gepflegten Badeseen in Sinningen sowie im Naherholungsgebiet „Filzinger Seen“. Weiter Richtung Norden vorbei an Illertissen kommst Du nach Senden. Hier bietet sich der idyllische Badesee oder der große Stadpark in der Nähe des Bahnhofes für einen erholsamen Zwischenstopp an. Nun hast Du dein Ziel fast schon erreicht, es grüßt bereits der Ulmer Spatz aus der Ferne. Am Ziel der Radtour in Ulm angekommen kannst Du neben dem Ulmer Münster -mit dem höchsten Kirchturm der Welt- die zauberhafte Ulmer Altstadt mit dem malerischen Fischerviertel, das Kloster Wiblingen mit der sehenswerten Barockbibliothek (direkt am Iller-Radweg gelegen), die vielfältige Museumslandschaft sowie die großzügigen Grünanlagen und den Wasserturm auf der Neu-Ulmer Seite erkunden.

Unser Tipp!

Parke Dein Rad im ‚Radhaus‘ beim Ulmer Rathaus und flaniere ganz entspannt entlang der Ulmer Stadtmauer, durch die Neue Ulmer Mitte oder genieße die schwäbische Gastlichkeit in einem der vielen einladenden Restaurants. 

 

 

bikeline-Iller-Radweg Präzise Radkarten, genaue Beschreibungen der Radrouten, zahlreiche Stadt- und Ortspläne, Hinweise auf das kulturelle und touristische Angebot der Region und ein umfangreiches Übernachtungsverzeichnis inklusive der Bett+Bike-Betriebe – in diesem Buch findest Du alles, was Du zum Iller-Radweg benötigst – außer gutem Radlwetter, das können wir Dir nur wünschen. Das bikeline-Iller-Radweg-Buch ist wetterfest und reißfest, beinhaltet exakte topografische Landkarten, zahlreiche Orts- und Stadtpläne, alle wichtigen Telefonnummern und viele Hintergrundinformationen. 80 Seiten Preis: 12,90 € ISBN: 978-3-85000-436-7 Erschienen im Verlag Esterbauer, 4 Auflage 2013 - www.esterbauer.com Erhältlich im Buch- und Versandhandel und online unter www.amazon.de.

Sehenswürdigkeiten entlang der Tour

  • E-Bike LadestationSenden
    1

    Akkuadestation Bahnhof Senden

    Ladeschrank mit 4 kleinen Schließfächern

    mehr dazumehr dazu
  • E-Bike LadestationUlm-Wiblingen
    2

    Akkuladestation beim Kloster Wiblingen

    Zwischen Basilika und Museum im Konventbau/Bibliothekssaal in einem ruhigen Innenhof gelegene Ladestation

    mehr dazumehr dazu
  • E-Bike LadestationDietenheim
    3

    Akkuladestation Kirchplatz/Stadtcafé Dietenheim

    E-Bike Ladestation auf dem Kirchplatz in Dietenheim nahe dem Stadtcafé

    mehr dazumehr dazu
  • E-Bike LadestationDettingen
    4

    Akkuladestation Kunstraststätte Illertal Ost

    Kunstraststätte mit aussergewöhnlichem Flair

    mehr dazumehr dazu
  • E-Bike LadestationAltenstadt
    5

    Akkuladestation Markt Altenstadt

    eBikeladestation am Bahnhof in Altenstadt

    mehr dazumehr dazu
  • E-Bike LadestationDietenheim
    6

    Akkuladestation Rathaus Dietenheim

    E-Bike Ladestation hinter dem Rathaus in Dietenheim

    mehr dazumehr dazu
  • CampingKirchberg/ Iller
    7

    Camping Christophorus

    Draußen und doch daheim. Wohlfühlen in Kirchberg an der Iller. Entdecken Sie eine faszinierende Region.

    mehr dazumehr dazu
  • WohnmobilIllertissen
    8

    Campingplatz Illertissen

    Campingplatz Illertissen

    mehr dazumehr dazu
  • WohnmobilUlm
    9

    Wohnmobilstellplatz Ulm-Friedrichsau

    Transitstellplatz an der Ulmer Parkanlage Friedrichsau

    mehr dazumehr dazu

Ähnliche Touren

  • Radtour
    1

    7-Schwaben-Tour

    Die 7-Schwaben-Tour ist eine nur im Uhrzeigersinn ausgeschilderte und befahrbare Rundtour. 

    Distanz59,7 km
    Dauer3:25 h
    Aufstieg214 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    2

    Ammersee-Radweg

    Der Ammersee-Radweg führt vom Kneippkurort Bad Wörishofen über den Passionsspielort Waal nach Landsberg am Lech und von dort weiter nach Eching am Ammersee. Von Eching geht es auf straßenbegleitenden Radwegen nach München. Die Gesamtlänge des Fernradweges beträgt rund...

    Distanz16,1 km
    Dauer0:50 h
    Aufstieg74 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    3

    Günztal-Radweg

    Der Günztal-Radweg führt von seiner Quelle im Ostallgäuer Günzach auf rund 92 km bis nach Günzburg zur Günzmündung in die Donau. Entlang der Stecke sind in die abwechslungsreiche Landschaft herrliche Kirchen und Schlösser eingebettet. Besonders sehenswert sind die Flora...

    Distanz92,7 km
    Dauer6:12 h
    Aufstieg43 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    4

    Kammeltal-Radweg

    Das Unterallgäu ist geprägt von kleinen Flußläufen, die in Nord-Süd-Richtung den Landkreis durchqueren. Einer von ihnen ist die Kammel, der Sie von der Quelle südwestlich Mindelheims auf rund 70 km bis nach Offingen an der Donau folgen können. Der Fernradweg eignet sich...

    Distanz68,2 km
    Dauer4:32 h
    Aufstieg76 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    5

    Lechradweg - Barrierefreie Route Kaufering

    Am weisen Lech durch üppiges Grün vorbei am Biberrevier und der Fischaugstiegsanlage.

    Distanz7,4 km
    Dauer0:30 h
    Aufstieg24 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    6

    Lechradweg - Barrierefreie Route von Schongau über Hohenfurch

    Am reifen Lech durch historische Orte mit Flößergeschichte

    Distanz14,7 km
    Dauer1:05 h
    Aufstieg90 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    7

    Lechradweg - Etappe 1 von Marxheim nach Augsburg

    Grüne Weite und geschichtsträchtige Orte

    Distanz48,6 km
    Dauer3:20 h
    Aufstieg83 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    8

    Lechradweg - Etappe 2 von Augsburg nach Landsberg

    Seen, Auenwälder und Weltkulturerbe

    Distanz46,4 km
    Dauer3:10 h
    Aufstieg132 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    9

    Lechradweg - Etappe 5 von Weißenbach nach Steeg

    Wilder Lech, imposante Berge und traditionelle Kunst

    Distanz43,7 km
    Dauer3:20 h
    Aufstieg265 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Radtour
    10

    Mindeltal-Radweg

    Der Mindeltal-Radweg führt vom Allgäu bis zur Donau. Von der Mindelquelle in der Nähe von Ronsberg bis zur Mindelmündung in die Donau sind es 87 km. Abgesehen von ein paar größeren Steigungen im Quellgebiet führt die Route entlang des Flusslaufes immer bequem bergab in...

    Distanz87,1 km
    Dauer5:51 h
    Aufstieg110 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.