LuftaufnahmeSonnenaufgangHopferau

Hopferau

Hopferau - Das Dorf mit dem Schlösschen

Eingebettet in die herrliche Landschaft des Voralpenlandes liegt unser Dorf Hopferau. Das Schmuckkästchen des Dorfes ist das Schloss Hopferau - eines der ältesten Schlösser Deutschlands - erbaut im Jahre 1468 von Ritter Sigmund-Friedrich von Freyberg-Eisenberg. Wusstest Du ausserdem, dass unser kleines Dorf Hopferau eine wichtige Rolle in der Computerentwicklung gespielt hat? Konrad Zuse - ein aus Berlin stammender Bauingenieur und Erfinder - baute im Jahr 1941 die Z3, eine Maschine, die als erster funktionierender Computer der Welt gilt. Das Nachfolgemodell, die Z4, stellte er in Hopferau fertig, im Mehllager der Bäckerei neben dem Schloss zu Hopferau. Zuse brachte die wohnzimmerschrankgroße Maschine Z4 nach dem Zweiten Weltkrieg mit nach Bayern, um sie vor der Zerstörung zu retten. Er kam in den kargen Nachkriegsjahren von 1946 bis 1948 mit seiner Familie erst nach Hinterstein im Oberallgäu, dann nach Hopferau. Dort arbeitete er an seiner Erfindung weiter. 1948 ist die Z4 das erste Mal gelaufen und hat die Milchgeldrechnungen der Sennerei Lehern erstellt. Somit zählt unsere Gemeinde zu den Meilensteinen in der Computerentwicklung.

Verkehrsanbindung:

Staatsstraße 2008; A 7; Bahnhof in Weizern Richtung Füssen oder München/Augsburg; Busverbindung nach Füssen oder Pfronten/Nesselwang.

Natur und Sport

Landschaft geprägt von Wiesen, Wäldern und Seen mit zahlreichen Wanderwegen. Radeln auf Rad- und Feldwegen. Im Winter bei entsprechenden Schneeverhältnissen 10 km Loipe.

Kur und Gesundheit

Physiotherapie- und Massagepraxis, Anwendungen für offene Badekur, Massage- und Wellnessbehandlungen, Tretbecken.

Kultur und Tradition

Brauchtumsveranstaltungen, Alphornblasen, Standkonzerte, Dorf-Feste, Bauerntheater.

Touristische Angebote

Besichtigung der Heumilch-Sennerei Lehern, Besichtigung des Schloss zu Hopferau, geführte Fackelwanderungen im Sommer, Rad- und Mountainbike-Verleih, Schauseifensieden, Faschingsumzüge, Funkenfeuer.

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen