©

Allgäu GmbH, Erika Dürr

Wiesengänger Route

Wer lieber weit als hochläuft, ist als Kulturwanderer auf der Wiesengänger Route gut aufgehoben.

    Die Route für den Kulturwanderer

    Wer lieber weit als hochläuft, ist auf der Wiesengänger Route gut aufgehoben. Durch die sanfte Hügellandschaft, die stillen Wälder und weiten Wiesen- und Moorgebiete mit Blick auf die Allgäuer Alpen zu wandern, ist ein Genuss für Körper, Geist und Seele. Am Weg liegen barocke Kirchen, imposante Klöster und mittelalterliche Städte, so kommen Kulturwanderer voll auf ihre Kosten.

    • Länge

      424 km

    • Anzahl der Etappen

      22

    Die Wiesengänger Route beginnt in Marktoberdorf. Führt vorbei an Kaufbeuren, dass mit einer Zuwegung angeschlossen ist, nach Bad Wörishofen. Von dort geht es über Mindelheim nach Katzbrui. Der weitere Weg führt zu den beiden Kneippkurorten Ottobeuren und Bad Grönenbach. Ab dort geht es entlang der Iller nach Memmingen. Über die Zuwegung zurück geht es weiter über Illerbeuren bis Altusried. Von Altusried führt die Wiesengänger Route vorbei an Schmidsfelden, dem Glasmacherdorf, nach Leutkirch. An Schloss Zeil und dem Wachbühl, einem Aussichtspunkt, vorbei geht es nach Bad Wurzach. Durchs Wurzacher Ried über Eintürnen läuft die Route nach Kißlegg und weiter nach Wangen. Ab Eglofs geht die Route als Wiesengänger-Wasserläufer Route weiter über Isny, durch den Eistobel, über Bolsternang, Ermengerst, Durach, Görisried und Leuterschach, bis sie wieder in Marktoberdorf endet.

    Tipp

    Wandere sorgenfrei auf der Wasserläufer Route der Wandertrilogie Allgäu! Das Offizielle Wandertrilogie Allgäu Info- & Buchungscenter mit dem preisgekrönten Team der Trail Angels unterstützt dich dabei gerne

    Ob Fortgeschritten, Einsteiger oder klimafreundliches Wandern mit Bahnanreise - mit der Unterstützung des Offiziellen Wandertrilogie Allgäu Info - & Buchungscenters eröffnen sich dir ungeahnte Möglichkeiten für die Planung und Buchung deiner Wanderreise. Deine individuelle Wanderreise beginnt mit dem ersten Klick – Nützliche Informationen im Überblick:

    ©

    Allgäu GmbH, KAD Designagentur

    Wandern auf der Wisengänger

    Wander-Angebote der Trail Angels

    Praktische & sorgfältig zusammengestellte Pauschalangebote auf der Wiesengänger Route des offiziellen Info- und Buchungscenters für einen unvergesslichen Wanderurlaub im Allgäu. 

    Angebot

    Wiesengänger - Green Spirit

    Green Spirit: Klimafreundliches Wandern am Wiesengänger

    Angebote ab 739 Euromehr dazu
    Angebot

    Wiesengänger - Krokuspaket

    Das Krokuspaket: Wanderstart am Wiesengänger

    Angebote ab 359 Euromehr dazu
    Angebot

    Wiesengänger-Einsteigerpaket

    Das Wiesengänger Einsteigerpaket

    Angebote ab 517 Euromehr dazu
    ©

    Allgäu GmbH, KAD Designagentur

    Über sanfte Hügellandschaften

    Die Etappen der Wiesengänger-Route

    Alles durchsuchen

    Wiesengänger-Touren

    Länge

    Länge

    Schwierigkeit

    Schwierigkeit
    weniger Filter
    weitere Filter
    Wir haben 28 Treffer für dich gefunden.
    Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
    • Wandertour
      1

      Wiesengänger-Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 01 - Etappe 22

      ©

      Allgäu GmbH

      Die Route des Wiesengänger führt mit einer Länge von 438 km durch die wunderschöne Hügellandschaft im über die Terrassen im Osten.

      Distanz424,8 km
      Dauer107:30 h
      Aufstieg5.300 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      2

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 01 - Marktoberdorf - Kaufbeuren

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Die muntere Wertach, eine echte Bergalpe, stille Wälder, altes Burggemäuer, prächtige Aussichten - eine lange, aber nicht sehr schwere Etappe mit viel Pfiff.

      Distanz26,6 km
      Dauer7:00 h
      Aufstieg329 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      3

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 02 - Kaufbeuren - Bad Wörishofen

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      So muss das Wiesenparadies ausgesehen haben. Eine leichte Streckenwanderung mit kulturellen Höhenpunkte, Alpenblick, erfrischendem Fußbad und Panoramen

      Distanz23,7 km
      Dauer6:00 h
      Aufstieg207 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      4

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 03 - Bad Wörishofen - Mindelheim

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Bad Wörishofen war die zentrale Wirkungsstätte Sebastian Kneipps. Unter ihm entwickelte sich die Stadt zum Kurort und Heilbad, immer mehr Hilfesuchende trafen ein und ließen sich von dem „Wasserdoktor“ behandeln. Unterdessen krönte ihn die amerikanische Tageszeitung...

      Distanz16,6 km
      Dauer4:15 h
      Aufstieg67 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      5

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 04 - Mindelheim - Katzbrui

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Mindelheim legt Wert auf die Vermittlung der Geschichte und des Brauchtums. Gemessen an der Einwohnerzahl gibt es eine Vielzahl an Museen, darunter das Schwäbische Turmuhrenmuseum, das Schwäbische Krippenmuseum, das Textilmuseum, das Südschwäbische Archäologiemuseum,...

      Distanz16,3 km
      Dauer4:30 h
      Aufstieg163 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      6

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 05 - Katzbrui - Ottobeuren

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Von Schichtquelle, Wallfahren, vom Pfarrer Kneipp, von Erich Schickling und der gewaltigen Basilika in Ottobeuren. Purer Wanderspaß bie anspruchsvoller Etappenlänge.

      Distanz25,0 km
      Dauer6:00 h
      Aufstieg334 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      7

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 06 - Ottobeuren - Bad Grönenbach

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Von den Orgelpfeifen aus Menschenhand zu natürlichen Orgelpfeifen und die langsame Annäherung an das Hohe Schloss. Eine leichte Wald- und Wiesentour.

      Distanz17,0 km
      Dauer4:30 h
      Aufstieg219 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      8

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 07 - Bad Grönenbach - Illerbeuren

      ©

      Kur- und Gästeinformation Bad Grönenbach

      Natur und Kultur halten sich auf bemerkenswerte Weise die Waage. Eine abwechslungsreiche Etappe mit Illerbegleitung, an Schloss Kronburg bis zum Etappenendpunkt beim Bauernhofmuseum in Illerbeuren.

      Distanz14,5 km
      Dauer3:30 h
      Aufstieg225 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      9

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 07a - Bad Grönenbach - Kronburg bis nach Memmingen

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Natur und Kultur halten sich auf bemerkenswerte Weise die Waage. Eine abwechslungsreiche Etappe mit Illerbegleitung, an Schloss Kronburg bis einer sehenswerten Altstadt.

      Distanz21,9 km
      Dauer6:00 h
      Aufstieg203 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      10

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 08 - Illerbeuren - Altusried

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Drei beeindruckende Kraftorte für Körper, Geist und Seele bie einer leichten, aber mittellangen Wanderetappe mit sehenswerter Hängebrücke über die Iller.

      Distanz20,2 km
      Dauer5:30 h
      Aufstieg344 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      11

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 09 - Altusried - Schmidsfelden

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Mittelschwere Wanderung durch die stille, geheimnisvolle und waldreiche Adelegg ins Glasmacherdorf Schmidsfelden.

      Distanz19,8 km
      Dauer5:30 h
      Aufstieg550 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      12

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 10 - Schmidsfelden - Leutkirch

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Leichte Wanderung durch das Eschachtal mit vielen sakralen Höhenpunkten un der natürlichen Annäherung an die umtriebige Reichsstadt Leutkirch im baden-württembergischen Allgäu.

      Distanz17,4 km
      Dauer5:30 h
      Aufstieg151 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      13

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 10a - Schmidsfelden über Trilogieleiter nach Bolsternang

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Auf den Spuren der Glasmacher mitten durch die Adelegg mit der Eschach als Wegbegleiter und Grenzfluss nach Eisenbach und dann über den Schwarzengrat nach Bolsternang.

      Distanz14,4 km
      Dauer4:15 h
      Aufstieg370 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      14

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 11 - Leutkirch - Bad Wurzach

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Von der Wasserscheide aufs`s Schloss Zeil, über den Wachbühl zum Käsedorf und hinein ins jahrtausendealte Hochmoor bei Bad Wurzach.

      Distanz25,6 km
      Dauer7:00 h
      Aufstieg344 m
      Schwierigkeitschwer
      mehr dazu
    • Wandertour
      15

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 12 - Bad Wurzach - Eintürnen

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Durchs Moor zum Rohrsee und dann die langsame Annäherung an den zwiebelhelmgekrönten Trum der Wallfahrtskirche Eintürnenberg.

      Distanz21,0 km
      Dauer5:00 h
      Aufstieg207 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      16

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 13 - Eintürnen - Kißlegg

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Seen und Kapelle prägen die Etappe. Herrliche Wiesenpassagen mit Alpenpanorama wechseln sich mit Waldwegen ab. Die Annäherung an Kißlegg mit zwei Schlössern ist einem barocken Kirchenjuwel ist beeindruckend.

      Distanz12,8 km
      Dauer3:30 h
      Aufstieg76 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      17

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 14 - Kißlegg - Wangen

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      ACHTUNG: Im Stadtbereich von Wangen finden für die Landesgartenschau 2024 umfangreiche Baumaßnahmen statt.

      Details unter aktuelle Wegeinformationen!

       

      Distanz20,8 km
      Dauer5:30 h
      Aufstieg176 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      18

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 15 - Wangen - Eglofs

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      ACHTUNG: Im Stadtbereich von Wangen finden für die Landesgartenschau 2024 umfangreiche Baumaßnahmen statt. Folgen Sie der Umleitung!

      Details unter aktuelle Wegeinformationen!

       

      Distanz15,8 km
      Dauer4:30 h
      Aufstieg318 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      19

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 16 - Eglofs - Isny

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Wiesen über Wiesen, Hochmoore und Moorheide - dazwischen Alpenpanorama und Waldeinsamkeit. Von dem Dorf der freien Bauern in die reichsfreie Stadt Isny.

      Distanz11,8 km
      Dauer3:15 h
      Aufstieg97 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      20

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 17 - Isny - Bolsternang

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Schöne Etappe mit Alpenpanorama, einem Künstlerweg, einer eindrucksvollen Schlucht und der Überquerung der Adelegg.

      Distanz27,6 km
      Dauer6:30 h
      Aufstieg691 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      21

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 17a - Isny über Trilogieleiter nach Oberstaufen

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Auf schnellsten Weg zur Wasserläufer Route. Aus der hügeligen Voralpenlandschaft steigt man hinauf nach Oberstaufen mit tollen Blicken in die Bergwelt.

      Distanz25,9 km
      Dauer7:15 h
      Aufstieg668 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      22

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 18 - Bolsternang - Ermengerst

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Schöne Aussichten vom Schwarzen Grat, Waldeinsamkeit, Schluchten und Gipfel - eine konditionell ambitionierte Etappe.

      Distanz25,3 km
      Dauer8:00 h
      Aufstieg990 m
      Schwierigkeitschwer
      mehr dazu
    • Wandertour
      23

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 18a - Bolsternang über Leiter nach Schmidsfelden

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 18a - Bolsternang über Leiter nach Schmidsfelden

      Distanz13,3 km
      Dauer3:15 h
      Aufstieg335 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      24

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 19 - Ermengerst - Durach

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Auf stillen Wegen über die Höhen um Kempten, dem römischen Cmpodunum, über id eIller nach Durach, dem vormals keltischen Duraha.

      Distanz16,7 km
      Dauer4:00 h
      Aufstieg210 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      25

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 20 - Durach - Görisried

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Spannende Etappe durch das Tal der munteren Durach, über Panoramahöhen und durch den Kemptener Wald.

      Distanz17,2 km
      Dauer5:15 h
      Aufstieg273 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      26

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 21 - Görisried - Leuterschach

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Wanderung entlang der Wertach. Steige, Stege und viel Über- und Weitblick. 

      Distanz19,7 km
      Dauer5:30 h
      Aufstieg275 m
      Schwierigkeitmittel
      mehr dazu
    • Wandertour
      27

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 21a - Görisried über Leiter nach Oy-Mittelberg

      ©

      Kur- u. Tourismusbüro Oy-Mittelberg

      Einsamkeit, eine durch und durch beschwingte Wald- und Wiesenlandschafft voller Stille und Erhabenheit.

      Distanz11,4 km
      Dauer2:45 h
      Aufstieg185 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    • Wandertour
      28

      Wiesengänger Route der Wandertrilogie Allgäu - Etappe 22 - Leuterschach-Marktoberdorf

      ©

      Allgäu GmbH, Gesellschaft für Standort und Tourismus

      Kurze aber geschichtenreiche Tour. Eine außergewöhnliche Annäherung an Marktoberdorf, woe Sagen, ein Schlosss und vielleicht ein Engellandeplatz locken.

      Distanz11,7 km
      Dauer2:45 h
      Aufstieg98 m
      Schwierigkeitleicht
      mehr dazu
    Durchs Allgäu

    Die Orte der Wiesengänger Route

    Die Wiesengänger Route führt durch 21 Orte des Allgäu.

    Ort im Allgäu
    Die Freilichtbühne in Altusried

    Altusried

    Altusried ist mit seinen rund 5.300 Einwohnern der Hauptort der Gemeinde und mit dem Standort des Rathauses auch der verwaltungstechnische Mittelpunkt.

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Allgäu GmbH, Marc Oeder

    Marktoberdorf

    Die facettenreiche Stadt bietet die perfekte Balance zwischen Natur und Stadt, Sport und Entspannung, Kultur und Tradition.

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V

    Kaufbeuren

    Kaufbeuren ist bekannt für das Tänzelfest, das älteste historische Kinderfest Bayerns. Die ehemalige freie Reichsstadt ist darüber hinaus geprägt von idyllischen Gassen,...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen

    Bad Wörishofen

    Ganzheitliche Medizin, sanfte Heilmethoden, Prävention, die Einheit von Körper, Geist und Seele - was heute in aller Munde ist, hat in Bad Wörishofen seit über 150 Jahren...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Tourist-Information Mindelheim

    Mindelheim

    Es gibt viel zu entdecken in der Stadt der Kultur und Lebensfreude. Die historische Altstadt zeichnet sich durch die farbenfrohen Fassaden der Bürgerhäuser, die...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Christian Prager

    Ottobeuren

    Eine der größten barocken Klosteranlagen der Welt, Kirchenkonzerte von Weltrang, Glückswege und malerisches Alpenvorland: Der schmucke Ferienort Ottobeuren gilt als Juwel...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Louis Zuchtriegel

    Bad Grönenbach

    Bad Grönenbach liegt inmitten der sanften Hügellandschaft des Unterallgäus. Beruhigende Wälder,

    weitläufige Wiesen und Felder sowie der Blick bis in die Allgäuer Alpen...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    © Allgäu GmbH, Fouad Vollmer

    Memmingen

    Memmingen, eine Stadt voller Geschichte, überrascht mit ihrer Vielfalt: Von der wunderschönen Altstadt über beschilderte

    Rundwege und spannende Stadtführungen bis hin zu...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Deutschland Abgelichtet Medienproduktion

    Leutkirch

    Sanfte Hügel und sattgrüne Wiesen, soweit das Auge reicht. Vor der Kulisse mächtiger Berggipfel liegt die Stadt Leutkirch eingebettet in die hügelige

    Voralpenlandschaft...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    Einmalige Natur im Wurzacher Ried entdecken- hier die Haidhgauer Quellseen
    ©

    Bad Wurzach Info, Rck Fotografie

    Bad Wurzach

    Bad Wurzach, das traditionsreiche Moorheilbad, ist ein wahres Naturparadies mit dem größten intakten Hochmoor Mitteleuropas. Entspanne dich in Deutschlands modernster...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    ©

    Tourismus Kisslegg

    Kißlegg

    Kißleggs Ortsbild ist geprägt von zwei herrschaftlichen Schlössern, zwei Seen, dem Schlosspark und der barocken Kirche.

    Rund um Kißlegg befinden sich zahlreiche Seen und...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    Kein Wangen-Besuch ohne eine Einkehr im legendären Fidelisbäck. Wer einen Platz an einem Tisch ergattern kann, darf sich auf außergewöhnliche Gespräche einstellen. Selten hat Rang und Namen so wenig Bedeutung, wie bei einem frisch gezapften Bier im Fidelisbäck. Da fachsimpelt der Bauer in tiefstem Allgäuerisch mit dem norddeutschen Geschäftsmann über Politik und Jung „schwätzt“ mit Alt über Gott und die Welt. Wer dies einmal erlebt hat, für den gehört die Einkehr im Fidelisbäck bei jedem Besuch in Wangen mit dazu.
    ©

    Gästeamt Wangen, Stefan Kuhn

    Wangen

    Wer die historische Stadt mit seinen zahlreichen Brunnen, der lauschigen Gassen und stillen Winkel, der gepflegten Gastronomie und der netten Menschen besucht, findet...

    mehr dazu
    Ort im Allgäu
    Panoramablick auf Isny von der Felderhalle
    ©

    Isny Marketing GmbH, Lars Schmucker

    Isny

    Die historische Altstadt lockt mit lebendigem Markttreiben, Genussmomenten beim Einkehren und Einkaufen, stadtnaher Natur sowie Kunst- und Kulturbegegnungen im Schloss...

    mehr dazu