Der nackte Wahnsinn

Termin in der Vergangenheit

Einziger Termin

Lindau
KUL_Bild_Web_V231216

Eine rasante Farce über den Wahnsinn hinter den Theaterkulissen, ein Spiel im Spiel, aberwitzig, turbulent und so lustig, dass kein Auge trocken bleibt.

Theater Lindau, Fischergasse 37, 88131 Lindau

Chaos pur: Die Truppe eines Tourneetheaters steht mit der Komödie „Nackte Tatsachen“ unmittelbar vor der Premiere und nichts klappt. Kein Wunder, dass allmählich nicht nur die Nerven des Regisseurs blank liegen…

Erster Akt: Haushälterin Mrs. Clackett will es sich vor dem Fernseher ihres Arbeitgebers gemütlich machen, als Makler Roger Tramplemain auftaucht, der im vermeintlich leeren Haus ein Tête-à-Tête mit seiner Geliebten Vicki plant. Kaum hat Mrs. Clackett dieses Problem gelöst, kreuzen die Hausbesitzer Mr. und Mrs. Brent auf, die eigentlich in Spanien sein sollten.

Zweiter Akt: das gleiche Stück, aber hinter der Bühne. Vergessene Requisiten, verlorene Kontaktlinsen, Alkoholmissbrauch, Kostümwechsel, Liebeswirren, Eifersüchteleien und Streit.

Im dritten Akt kippt die Farce ins Absurde – the show must go on.

Britischer Humor und ein wunderbar spielfreudiges Ensemble!

Produktion: Theater Kanton Zürich
Regie: Rüdiger Burbach
Bühne & Kostüme: Beate Fassnacht

Mit:
Katharina von Bock, Michael von Burg, Marcus Clavin, Axel Julius Fündeling, Maximilian Kraus, Mia Lüscher, Eva Maropoulos, Pit-Arne Pietz, Miriam Wagner