Bikepark in der Max Wild Arena

Biken_mit_Blick_auf_Isny

Im Sommer mit dem Mountainbike den sonnig gelegenen Hang hinuntersausen, im Winter Skifahren. In der Max Wild Arena an dem Isnyer Hausberg „Felderhalde“ treffen Freizeit, Sport und Spaß aufeinander.

Wo im Winter Skifahrer und Snowboarder den Hang hinabsausen, bietet die Max-Wild-Arena im Sommer Wellenbahnen, Kurven, Sprungmöglichkeiten und Hügel für Biker. Guido Tschugg, Mountain-Bike-Profi, hat die Strecke im Park geplant und ausgetüftelt. So ist größter Spaß beim Down Hill fahren garantiert. Und das beste: der Lift läuft auch im Sommer und zieht Fahrrad und Fahrer*innen bequem den Hang hinauf. Das spart Kraft für das Training und beeindruckende Tricks. Für die Sicherheit beim Liften sorgt ein neu konzipiertes System zum Einhängen des Bikes am Lift. Bergab geht es dann auf einer der drei unterschiedlichen Down Hill Strecken, geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene.  

Vor Ort stehen Trainer, die dich einweisen und Tipps und Tricks verraten sowie eine Bike Station mit Verleih von Bikes und geeigneter Schutzausrüstung zur Verfügung. Und wer nach der Abfahrt eine kleine Stärkung braucht, der gönnt sich Kässpatzen oder ein Stück Kuchen in der Schönegger Käsealm. Ihr seht also, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen