Drucken
GPX
Radfahren

8-Seen-Runde Schlosspark

Radfahren • Allgäu
  • See bei Rückholz
    / See bei Rückholz
    Foto: MS&P, Michael Schott, Tourismusverband Ostallgäu e.V.
  • Kirche St. Georg in Rückholz
    / Kirche St. Georg in Rückholz
    Foto: MS&P, Michael Schott, Tourismusverband Ostallgäu e.V.
  • ADFC-RadReiseRegion
    / ADFC-RadReiseRegion
    Foto: Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC), Tourismusverband Ostallgäu e.V.
Karte / 8-Seen-Runde Schlosspark
600 750 900 1050 1200 m km 5 10 15 20 25 Nesselwang Hirschbühl Holzleuten Schwalten Hertingen

Diese Runde ist eine von insgesamt elf Radrouten der vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) zertifzierten RadReiseRegion "Schlosspark im Allgäu".

25,6 km
1:59 Std
250 m
250 m

Getreu ihrem Namen führt diese schöne Runde durch die für das ostallgäuer Voralpenland typische Naturseenlandschaft. Vorbei am Schönewalder Weiher, Grundweiher, Trollweiher und Luimooser Weiher befinden sich leicht abseits des Weges noch der nördliche und der südliche Seeger See.

Nach ungefähr halber Strecke lädt der Schwaltenweiher zum Baden und Verweilen ein. Der Kögelweiher ist für Naturliebhaber fast noch ein Geheimtipp. Nicht weit entfernt ist der Attlesee mit Bademöglichkeit.

Autorentipp

Die Tour lädt aufgrund der wenigen Steigungen Familien zum Radeln und Erkunden ein.

Höhenlage
936 m
828 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Alle wesentlichen und wichtigen Infos zur 8-Seen-Runde sind in der Raderlebniskarte zu finden. Diese kann bei den Tourist Informationen und beim Tourismusverband Ostallgäu kostenfrei bestellt werden. 

Weiterhin ist sie auch in der Radkarte Schlosspark detailliert beschrieben. Diese ist in allen Tourist Informationen inkl. Begleitheft zum Preis von 6,00 € erhältlich.

ADFC-RadReiseRegion

 

Start

Nesselwang (858 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.623443 N 10.501318 E
UTM
32T 612803 5275540

Ziel

Nesselwang

Wegbeschreibung

Die Runde startet in Nesselwang und führt über Schneidbach und Hirschbühl nach Rückholz. Von dort geht es über Holzleuten und Trollen weiter nach Seeweiler. Über Schwalten, Schwarzenbach und Hertingen führt die Runde wieder zurück nach Nesselwang.

Die empfohlene Fahrtrichtung ist im Uhrzeigersinn.

 

Die Strecke besteht aus ca. 91 % Asphalt und etwa 9 % gekiesten Wirtschafts- und Forstwegen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Nach Nesselwang kann mit der Bahn angereist werden.

 

allgäumobil im Schlosspark – Freie Fahrt mit Bus und Bahn

Mit der Gästekarte/KönigsCard erhalten Sie Ihren Freifahrtschein für beliebig viele Fahrten mit Bus und Bahn. Einfach einsteigen, mitfahren und unseren wunderschönen Schlosspark mit seinen unzähligen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten entdecken. Mehr Infos unter www.allgaeu-mobil.de.

Parken

Etwa 20 Parkplätze stehen am Bahnhof in Nesselwang kostenfrei zur Verfügung.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Radkarte Schlosspark vom HW Verlag im Maßstab 1:50 000. Kostet 6,00 € und ist erhältlich in allen Tourist Informationen im Schlosspark und beim Tourismusverband Ostallgäu.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • mittel
    Nesselwanger Sieben-Seen-Radrunde
  • Der Grüntensee mit dem Grünten im Hintergrund
    Rund um den Grüntensee
  • Hängesteg
    mittel
    Hängebrücken Radtour
  • Grüntensee und Grünten
    leicht
    Von Nesselwang um den Grüntensee
  • Der Kögelweiher mit Bergpanorama
    leicht
    Zwei Seen-Runde: Kögelweiher & Attlesee
  • Grüntensee-Ufer mit Aussicht
    schwer
    Panorama-Runde
  • Familie im Flussbett der Vils
    leicht
    Vilstalweg zu Indianern und Kühen
Schwierigkeit
Strecke
25,6 km
Dauer
1:59 Std
Aufstieg
250 m
Abstieg
250 m
Rundtour familienfreundlich

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.