Markenpartner Allgäu

Eine Marke ist größer als die Summe ihrer Elemente.

Nachhaltigkeit im Sinne der Marke Allgäu ist das optimale Zusammenspiel von Ökologie, Ökonomie und Sozialem. Die Arbeitsgruppen mit über 60 Allgäuer Unternehmern haben insgesamt sechs Nachhaltigkeitskriterien mit einer sehr hohen Priorität festgelegt. Diese Kriterien sind gültig für Allgäuer Markenpartner aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Handel, Dienstleistung, Tourismus und Landwirtschaft. Unternehmen, die Markenpartner werden möchten, müssen in vier der sechs Kriterien Aktivitäten nachweisen können.

Die formulierten Kriterien sollen das Bewusstsein für dieses wichtige Thema schärfen und auffordern, Verbesserungsprozesse in allen Bereichen der Nachhaltigkeit voranzutreiben!

Ökonomie

1. Bedeutung des Unternehmens für die regionale Wirtschaft

Welche Bedeutung hat Ihr Unternehmen für die Wirtschaftskraft im Allgäu? Ökonomisch nachhaltige Unternehmen wirtschaften heute so, dass auch die Generationen von Morgen mit dem Unternehmen ihren Lebensunterhalt verdienen können. Ebenso zählt das unternehmerisches Engagement in der Region, wie die Unterstützung von Vereinen.

Ökologie

1. Energieverbrauch und Klimaschutz

Welche Aktivitäten ergreift Ihr Unternehmen im Bereich Energieverbrauch und Klimaschutz? Setzt Ihr Unternehmen bereits erneuerbare Energien ein oder produzieren Sie sogar eigenen Strom? Achten Sie bei der Herstellung Ihrer Produkte auf Energieeffizienz?

2. Herkunft von Rohstoffen und Materialien

Die Herkunft der Rohstoffe und der Anteil der regionalen Wertschöpfung sind die Grundlage für dieses Kriterium. Neben Rohstoffen wie z.B. dem Allgäu-Holz zählen hierzu auch die Erzeugung, Verarbeitung, Vermarktung sowie der Einsatz regionaler Lebensmittel. Egal, ob im Rahmen der Mitarbeiterverpflegung oder auf dem Frühstücksbuffet/der Speisekarte bei Gastgebern.

Soziales

1. Verantwortung für Partner und Lieferanten

Eine faire Zusammenarbeit mit Lieferanten und Partnern sollte selbstverständlich sein.

2. Ausbildung

Die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften ist die Grundlage für eine starke wirtschaftliche und touristische Entwicklung im Allgäu.

3. Einhaltung von Gesetzen und Normen

Was leistet Ihr Unternehmen zur Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen? Verfügt Ihr Unternehmen über ein Unternehmensleitbild?