Von Klimabäumen und Baumgeistern - Vom Verweben des naturwissenschaftlichen mit dem spirituellen Wissen

Termin in der Vergangenheit

Einziger Termin

Kempten
Grafik Grüne Salons
©

Stadtbibliothek Kempten

Im Rahmen des Projektes DIE LEBENDIGE BIBLIOTHEK FÜR NATURE WRITING findet am 25. Juni gemeinsam mit der Phytotherapeutin und Autorin Susanne Fischer-Rizzi ein Spaziergang zu den Klimabäumen in Kempten statt.

Stadtbibliothek Orangerie, Orangerieweg 20, 87435 Kempten

Im Grünen Salon ‚Von Klimabäumen und Baumgeistern‘ widmet sich Susanne Fischer-Rizzi dem Thema der Lebendigen Zeit: gemeinsam begegnen die Teilnehmer den stummen, aber nicht umkommunikativen Bäumen Kemptens: Während eines Spaziergang suchen wir die Klimabäume der Stadt auf und begreifen, wie sie anhand der chemischen Prozesse, die in ihnen ablaufen, CO2 in Sauerstoff umwandeln. Ein Stethoskop hilft, das Gluckern im Innern der Stämme wahrzunehmen: Wieviel CO2 wandelt ein Baum in Sauerstoff um? Was tun die Bäume für die Stadt? Und: sollten wir uns nicht für ihren Schatten und ihre frische Luft bedanken? Fischer-Rizzi lässt uns Bäume als Zeitzeugen begreifen, die uns etwas über den Ort, an dem sie Wurzeln geschlagen haben, erfahren lassen. Was können sie uns mitteilen? Wie fühlen Bäume? Können sie womöglich Heilungsprozesse unterstützen?

Die Buchenberger Alphornbläser erfüllen mit dem Klang der aus den Stämmen gefertigten Instrumente die Luft zu Beginn der Veranstaltung.

Anmeldung unter bibliothek@kempten.de oder 0831/2525-7766

Dazu passend

Ähnliche Veranstaltungen

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
  • Naturerlebnis22 weitere Termine

    Stadtradeln Allgäu 2024

    Gesamtes Allgäu — Kempten
    17.06.202422 weitere Termine
    Allgäu GmbH, Philip Herzhoff

    Mach mit beim Radeln für ein gutes Klima! Beim Wettbewerb STADTRADELN trittst du 21 Tage in die Pedale für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in deiner Kommune.

    mehr dazu