The Grey House Coworking

Außenansicht_The Grey House Coworking

The Grey House Coworking ist ein Coworking Space der Allgäu Coworking GmbH in Kaufbeuren

Das Grey House Coworking in Kaufbeuren ist seit Anfang 2022 Teil der Coworking Spaces der Allgäu Coworking GmbH und liegt im Stadtteil Oberbeuren. Kostenfreie Parkplätze befinden sich direkt hinter dem Haus und das Coworking befindet sich im Erdgeschoss und dem zweiten Stock des zweistöckigen Geschäftshauses.

Auf ca. 290m² stehen den Mietern 11 Büroräume, ein großer Seminarraum und 3 Einzelschreibtische zur Verfügung; auf jeder Etage lädt eine Teeküche zum Verweilen ein und auch ein großer Lagerraum (ca. 30m²) sowie Abstellräume komplettieren das Angebot im Grey House. Das Coworking ist schalltechnisch maximal optimiert worden und die Büroräume sind abschließbar und verfügen jeweils über Heizung und Fenster, so dass eine optimale Arbeitsatmosphäre gegeben ist. Alle Plätze sind mit einem zweiten externen Bildschirm sowie Tastatur und Maus ausgestattet, 100 MB DSL inkl. schnelles WLAN, Drucker, Schließfächer fürs Verstauen der persönlichen Gegenstände und Kaffeemaschinen runden das Angebot ab.

Das Gebäude hat einen grauen Anstrich und gab den Ausschlag für die Namensgebung „The Grey House“. Die Coworkings der Allgäu Coworking GmbH folgen alle sowohl farblich als auch namentlich einer Kombination aus Farbe und Gebäudeart, so sind eben auch ein Green Room, das Blue Studio und das Purple Place in Marktoberdorf, Nesselwang, Schongau, Füssen und Weissensee entstanden. An allen Standorten gibt es verschiedene Modelle wie man sich im Coworking Space einmieten kann:

  • Das Modell „Flex Desk“ beschreibt einen flexiblen Schreibtisch. Man wählt beim Reinkommen ganz einfach einen freien Tisch, richtet sich für den Tag ein und hinterlässt beim Verlassen des Raumes alles wie am Anfang vorgefunden. Das Modell ist für 175 Euro netto im Monat buchbar.
  • Das Modell „Fix Desk“ bietet einen eigenen, nach den persönlichen Bedürfnissen ausstattbaren Schreibtisch, der nur von einer Person genutzt wird. Das Modell ist vor allem für „sesshafte“ Mieter interessant und kostet 225 Euro netto pro Monat.
  • Im Kaufbeuren ist das Konzept vor allem aus der Corona-Zeit heraus auf Einzelräume ausgerichtet worden, so dass das Coworking über verschiedene „Offices“ mit 9 – 16m² verfügt, die einzeln abschließbar und auf Wunsch auch frei gestaltet werden können.
  • Auch für Spontane und Kurzentschlossene bietet das Grey House Möglichkeiten. Bei verfügbaren Plätzen erhält man für 24 Euro pro Tag auch spontan einen Platz zum Arbeiten. Somit lässt sich im „Notfall“ ein Schreibtisch auch nur mal für einen Tag mieten.
  • Das Grey House stellt auch eine mögliche Geschäftsadresse für diejenigen, die keine Privatadresse in ihrem Impressum angeben möchten. Dieses Modell kostet 49 EUR netto im Monat – inklusive Briefkasten.
Großer Büroraum_The Grey House Coworking
Seminarraum_The Grey House Coworking
Kleiner Büroraum_The Grey House Coworking
Offener Coworkingbereich_The Grey House Coworking

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen