Stadtgeschichten Allgäu. Wo Vergangenheit und Zukunft leben.

Erleben Sie Kultur und Geschichte im Allgäu...

Die mittelalterlichen Städte – viele von ihnen gewachsen in der Tradition einer Freien Reichsstadt – bergen großartige Schätze. Wer in die Welt der Allgäuer Städte eintaucht, der wird empfangen von Stadtmauern und Wehrtürmen, von malerisch mittelalterlichen Gassen und Straßenzügen, von Brunnen und Marktplätzen, Kirchen, Klöstern, Schlössern und Burgen. In den Städten konnte sich der Geist frei entfalten. Die Freiheit führte zu einer unbändigen Gestaltungslust, die sich in den Bauwerken der Gotik, der Renaissance und des Barock zeigt. Auch das Handwerk und der Handel konnten sich ungehindert entfalten und sorgten für den Reichtum, der sich in schmucken Patrizierhäusern widerspiegelt.

Simone Zehnpfennig / Allgäu GmbH aus Kempten

Sicht auf Füssen © Arthur F. Selbach

Allgäuer Städte

Das Allgäu erschließt sich dem Besucher zunächst über seine malerische Landschaft, seine imposanten Gipfel, seine herrlichen Wanderwege oder bezaubernden Seen. Aber war da nicht noch etwas?

  • Marienplatz Mindelheim © Tourist-Information Mindelheim

    Mindelheim

    Inmitten der sanften Hügellandschaft der Gesundheitsregion Kneippland Unterallgäu bietet die Kreisstadt eine hervorragend restaurierte Altstadt mit Türmen, Toren und Fassaden.

  • St. Nikolaus © Alpsee Immenstadt Tourismus GmbH, Tobias Bäurle (2) © Alpsee Immenstadt Tourismus GmbH, Tobias Bäurle

    Immenstadt

    Die Residenzstadt Immenstadt, heute liebevoll „Städtle“ genannt: Traditionsreich und lebendig vereint sie spannende Geschichte, Kultur und bunte Veranstaltungen.

  • Kempten_St.-Mang-Platz_2020©Martin Erd Photographer © Martin Erd Photographer

    Kempten

    Als einstige Römerstadt bietet Kempten neben 2.000 Jahren Geschichte und italienischem Flair, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Führungen.

  • 10Neptunbrunnen

    Kaufbeuren

    Kaufbeuren ist bekannt für das Tänzelfest, das älteste historische Kinderfest Bayerns. Die ehemalige freie Reichsstadt ist darüber hinaus geprägt von idyllischen Gassen, mittelalterlichen Türmen und Mauern sowie prachtvollen Häuserfassaden.

  • Lindenberg im Allgäu © Lindenberg Tourismus

    Lindenberg

    Die wunderschöne Mosaiklandschaft des Westallgäus reicht bis hinauf an den Pfänderrücken und ist somit bester Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung.

  • Marktoberdorf_Schloss_und_Kirche

    Marktoberdorf

    Die facettenreiche Stadt bietet die perfekte Balance zwischen Natur und Stadt, Sport und Entspannung, Kultur und Tradition.

  • isny-wehrgang-mit-bepflanzung-foto-ernst-fesseler © Isny Marketing GmbH

    Isny

    Das mittelalterliche Oval der Stadt prägen Stadtmauer, Wehrtürme, Bürgerhäuser und Schloss sowie eine Geschichte spannungsreicher Gegensätze.

  • Paar schlendert durch die historische Altstadt von Wangen © Gästeamt Wangen, Stefan Kuhn

    Wangen

    Wer die historische Stadt mit seinen zahlreichen Brunnen, der lauschigen Gassen und stillen Winkel, der gepflegten Gastronomie und der netten Menschen besucht, findet hier ein Stück Heimat auf Zeit.

  • Memmingen © W. Schwarz

    Memmingen

    Memmingen ist bunt − bunt wie ein Kaleidoskop! Das zeigt sich in allem, was Memmingen ausmacht. Ob farbenfrohe Häuserfassaden nebst moderner Architektur, prachtvolle Bauten neben einfachen Handwerkerquartieren oder ursprüngliche und restaurierte Tore, Türme und Mauern: Memmingens Altstadt überrascht.

  • Neuschwanstein und Hohenschwangau in Füssen © © Füssen Tourismus und Marketing

    Füssen

    Der Urlaubs- und Kurort bezaubert mit sanften Allgäuer Hügeln, der wildromantischen Bergwelt und der idyllischen Seenlandschaft direkt am Alpenrand.

St. Mang Platz in Kempten im Allgäu © Allgäu GmbH, Katrin Dempf

Sehenswertes

Im Allgäu zeugen Kirchen und Kapellen, Wegkreuze und kirchliche Feste vom gelebten Glauben dieser Region. In Klöstern Kraft schöpfen, Stille fühlen, könnte der Aufbruch zu einem spirituellen Urlaub sein.

Madlener Krippe in Memmingen im Allgäu  © Stadt Memmingen

Kunst&Kultur

Bis Anfang des 19. Jahrhunderts regierten im Allgäu rund 150 geistliche und weltliche Herrscher und versuchten sich gegenseitig in Prunksucht zu übertreffen. Was davon blieb, ist eine Fülle schönster Bauten.

Echte Geschichten und spannende Krimis