Ofterschwanger Runde - Nordic Walking

Aussicht auf Hüttenberg bei Ofterschwang

Der Charakter: Alle landschaftlichen Höhepunkte Ofterschwangs präsentieren sich dem Nordic Walker auf dieser anspruchsvollen und hügeligen Runde.

  • Strecke
    11,41 km
  • Dauer
    3:00 h
  • Aufstieg
    350 Hm
  • Abstieg
    350 Hm
  • Schwierigkeit
    mittel

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Die Orientierungspunkte: Talstation weltcup Express - Naturlehrpfad - Sonthofener See - Sigishofen - Schweineberg - Ofterschwang

 

Auf dieser anspruchsvolleren Runde lernen wir sämtliche Highlights rund um Ofterschwang kennen. Der Weg führt über den Naturlehrpfad nach Hüttenberg, über den Sonthofer See und einem kurzen Stück am Illerdamm über Sigishofen und dem Waldweg zur Wittelsbacher Höhe bei Schweineberg und weiter nach Ofterschwang.

Über den schönen, meist im Wald gelegenen Naturlehrpfad kommen wir nach Hüttenberg. Von dort geht es bergab, vorbei am Sonthofer See (Badesee) im Ortsteil Oberzollbrücke und dann immer an der Iller entlang bis zur Brücke. Hier folgen Sie der Straße rechts Richtung Sigishofen. Nach dem "Komm Mit" Reisebusunternehmen führt die 2. Straße links und gleich rechts zum Feuerwehrhaus Sigishofen. Folgen Sie dem Weg durch den schattenspendenden Wald hinauf. Am Abzweig Schweineberg lohnt es sich ca. 300 m weiter zu gehen und einen Abstecher zur Wittelsbacher Höhe zu machen. Der Ausblick ist wirklich herrlich! In Schweineberg empfiehlt sich ein Besuch in der Bergkäs-Sennerei Schweineberg. Die Tour führt anschließend weiter nach Wielenberg. Über einen Tobelweg des Ettersbachs geht es hinunter und auf der anderen Seite wieder hoch - und schon sind wir wieder zurück in Ofterschwang.

Anfahrt

Die Anfahrt nach Ofterschwang ist über die B19, bis Abfahrt OA5 nach Ofterschwang bei Sonthofen oder über Tiefenberg möglich.

Parken

Parkplatz an der Talstation Weltcup-Express in Ofterschwang

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Sonthofen mit dem Bus nach Ofterschwang (Buslinie Sonthofen - Ofterschwang - Bolsterlang) oder über Fischen (via Bolsterlang)

Ofterschwang befindet sich am Rande des Naturpark Nagelfluhkette. Ein Naturpark ist ein geschützter, durch langfristiges Einwirken, Nutzen und Bewirtschaften entstandener Landschaftsraum. Diese wertvolle Kulturlandschaft soll in ihrer heutigen Form bewahrt und gleichzeitig aber auch genutzt werden.

Wir bitten Sie folgende Empfehlungen zu beachten:

  • Bitte keinen Lärm machen.
  • Bitte nicht abseits der Wege gehen.
  • Bitte kein offenes Feuer machen.
  • Bitte nur auf markierten Flächen zelten.
  • Bitte keine Pflanzen und Tiere aussiedeln.
  • Bitte keine Pflanzen und Blumen pflücken.
  • Bitte keine Pilze sammeln.
  • Bitte keine Steine oder Mineralien sammeln.
  • Bitte keine Tiere füttern.
  • Bitte keinen Müll liegen lassen.
  • Bitte Hundekot in öffentlichen Hundekoteimern oder zu Hause entsorgen

Die richtige Ausrüstung für Ihre Tour besteht aus festem Schuhwerk und einer der Witterung entsprechenden Kleidung. Nehmen Sie Sonnencreme und Wasser mit. Beachten Sie, dass Sie sich in der Bergwelt befinden und dass mit Wetterumschwüngen jederzeit zu rechnen ist.

Ofterschwang im Allgäu
Aussicht von der Wittelsbacher Höhe bei Schweineberg-Ofterschwang
Aussicht auf das Obere Iillertal zwischen Schweineberg-Wielenberg
Wittelsbacher höhe bei Ofterschwang im Frühling

Ähnliche Touren

  • Tour
    1

    2. Waldkapellen-Runde (Nordic Walking Parcours der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG)

    ©

    Touristinfo Leutkirch im Allgäu

    2. Waldkapellen-Runde (Nordic Walking Parcours der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG)

    Distanz8,0 km
    Dauer1:50 h
    Aufstieg88 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Tour
    2

    2024_SEEN-LAUF Tannheimer Tal_8 km Nordic Walking

    Start und Ziel in Nesselwängle beim Sportcenter

    8 km Nordic Walking um den Haldensee

    Distanz7,9 km
    Dauer1:40 h
    Aufstieg79 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Tour
    3

    5. Allmishofer Höhenrunde (Nordic Walking Parcours der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG)

    ©

    Stadt Leutkirch

    5. Allmishofer Höhenrunde (Nordic Walking Parcours der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG)

    Distanz5,9 km
    Dauer1:20 h
    Aufstieg54 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Tour
    4

    Argenbühl - Rund um den Dorfer Wald

    ©

    Gemeinde Argenbühl

    Ob Ratzenried oder Siggener Höhe - immer eine aussichtsreiche Tour.

    Distanz11,9 km
    Dauer2:35 h
    Aufstieg85 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Tour
    5

    Argenbühl Nordic Walking Gründelser Runde Nr. 2

    ©

    Gemeinde Argenbühl

    Diese Runde bietet einen herrlichen Einblick in das Natur- und Landschaftsschutzgebiet "Bodenmöser" mit seinen Mooren und Streuwiesen.

    Distanz6,3 km
    Dauer1:18 h
    Aufstieg29 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Tour
    6

    Argenbühl Nordic Walking Malleichenrunde Nr. 4

    ©

    Gemeinde Argenbühl

    Eine wunderschöne Tour durch den Osterwald.

    Distanz8,8 km
    Dauer2:00 h
    Aufstieg101 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Tour
    7

    Dorfrunde

    ©

    TVB Tannheimer Tal

    Klasse Laufrunde in Nesselwängle.

    Distanz5,1 km
    Dauer0:50 h
    Aufstieg83 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Tour
    8

    Nordic Walking Wald-Wiesen-Runde bei Ofterschwang

    Der Charakter: Schöne Waldwege führen Sie auf dieser Ofterschwanger Route durch Lichtungen und Wälder.

    Distanz9,4 km
    Dauer2:15 h
    Aufstieg314 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Tour
    9

    Grän-Runde

    ©

    Tannheimer Tal

    Schöne Runde in Grän.

    Distanz7,9 km
    Dauer1:50 h
    Aufstieg103 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu
  • Tour
    10

    Hochsiedelrunde

    ©

    Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

    Höhengewinn mit der Hündlebahn. Auf der Höhe eine Traumrunde mit Blick auf den Alpsee und zum Säntis.

    Distanz7,2 km
    Dauer2:45 h
    Aufstieg261 m
    Schwierigkeitmittel
    mehr dazu

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.