Kleine Talrunde – Winterwanderweg zu den Pfrontener Tüftlern

Der Dorfer Weiher
©

Pfronten Tourismus

Auf dieser genüsslichen Talrunde erkundet ihr die Ortsgeschichte der besonderen Art: Am Dorfer Weiher gibt es traumhaft schöne Bauernhäuser zu entdecken.  .

  • Strecke
    7,25 km
  • Dauer
    1:45 h
  • Aufstieg
    29 Hm
  • Abstieg
    30 Hm
  • Schwierigkeit
    leicht

Höhenprofil

Auf der Allgäu Karte

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
Karte öffnen

Bei dieser Tour lernt ihr Pfronten besser kennen. Früher gab es keine regulierenden Zünfte, sodass Kunst und Handwerk sich frei entfalten konnten. Besonders auf dem Gebiet der Feinmechanik haben Pfrontener Pionierarbeit geleistet. „Mächlar“ nennen die Einheimischen diese Tüftler und Erfinder, die zunächst in kleinen „Buden“ Reißzeug herstellten. Aus dieser Tradition entstanden international agierende Konzerne. Auf dieser Runde fällt der Blick immer wieder auf solch ein großes Werksgelände und somit auf ein Stück Pfrontener Geschichte und Gegenwart.

Die kleine Talrunde beginnt an der Touristinformation. Ab Heitlern folgt ihr der Vils bis zur Bläsismühle. Von dort geht ein schöner Fußweg bis nach Pfronten-Dorf. Lauft ab da die Kienbergstraße entlang bis zum Fluss Steinacher Ach. Dieser folgt ihr bis zum Alpengarten, wo ihr eine Brücke quert, um dann auf der gegenüberliegenden Seite bis zur Hauptstraße zu laufen. Dort wechselt ihr ein letztes Mal die Seite und gelangt entlang der Vils wieder zurück zum Ausgangspunkt

Vom Bahnhof in Pfronten-Ried folgt die Route zunächst der Vils gen Süden. Die freien Talwiesen lassen den Blick weit schweifen über die Pfrontener Dörfer vor den mächtigen Bergen. Auch der renaturierte Fluss in seinem breiten Bett bietet immer wieder spannende Details. Für kleine Wanderer wartet nach dem Abzweig auf den Panoramaweg eine Überraschung: der Märchenspielplatz! Auch sonst ist für Abwechslung gesorgt. Entlang der Steinacher Ach führt die Strecke vorbei am Alpengarten und am Skizentrum Steinach mit den Liften und Pisten. Über die Kienbergstraße wandert ihr zum Dorfer Weiher – einer Dorfszenerie wie aus dem Bilderbuch! Begleitet von wunderbarer Aussicht auf die Berge, geht es dann weiter zur malerischen Bläsis-Mühle und durch den Kurpark zurück zum Bahnhof. Die Strecke wird innerhalb der Ortschaften geräumt, außerhalb gewalzt. Auf der Strecke bieten sich zahlreiche Einkehrmöglichkeiten.

Anfahrt

B309 - Bahnhof Pfronten

Parken

Großer kostenloser Parkplatz am Bahnhof in Pfronten-Ried

Öffentliche Verkehrsmittel

ÖPNV nach Pfronten-Ried Bahnhof

TIPPS FÜR SICHERES WINTERWANDERN
• Benutzt die ausgeschilderten Wanderwege
• Informiert euch vor der Tour über das Wetter
• Beachtet die kürzere Dauer der Tage im Winter
• Tragt festes Schuhwerk und bei Bedarf Grödel
• Zieht euch wintertaugliche Bekleidung an
• Nehmt euch eine Wanderkarte mit
• Packt euch Erste Hilfeausrüstung und Handy ein
• Europäischer Notruf: 112

Wetterfeste Kleidung, ein Rucksack mit Proviant und Wechselkleidung und bei Bedarf Sonnenschutz.

Ähnliche Touren

  • Winterwandern
    1

    Am Dengeltshofer Berg

    ©

    Isny Marketing GmbH

    Winterwanderung auf geräumten Teerstraßen mit leichten An- und Abstiegen.

    Distanz3,4 km
    Dauer1:00 h
    Aufstieg53 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Winterwandern
    2

    Argenbühl - Winterwanderung Eisenharzer Moos

    ©

    Gemeinde Argenbühl

    Eine schöner Winterwanderweg mit Start in Eisenharz.

    Distanz2,9 km
    Dauer0:42 h
    Aufstieg10 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Winterwandern
    3

    Bad Faulenbach-Alatsee-Runde

    ©

    Gerhard Eisenschink

    Winterwanderung zum idyllischen und mystischen Alatsee mit ganz besonderer Atmosphäre im Winter.

    Distanz7,5 km
    Dauer2:15 h
    Aufstieg122 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Winterwandern
    4

    Bahndammrunde

    ©

    Isny Marketing GmbH

    Sonniger Rundweg am Fuße der Adelegg.

    Distanz3,6 km
    Dauer0:54 h
    Aufstieg38 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Winterwandern
    5

    Bergblick-Runde

    ©

    Füssen Tourismus und Marketing

    Die Abwechslung von Stadt, Natur und Panorama zeichnet diese kurze Rundtour aus. Wir schlendern von der belebten Innenstadt in ruhige Wohngebiete. Leicht ansteigend umgibt uns die Natur und wir genießen von der Anhöhe am "Galgenbichl" einen traumhaften Ausblick über die...

    Distanz4,2 km
    Dauer1:05 h
    Aufstieg37 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Winterwandern
    6

    Berger Moosrunde - Winterwanderung durch das Pfrontener Moor

    ©

    Pfronten Tourismus

    Rundgang durch einen See. Klingt komisch, ist aber dennoch möglich.

    Distanz3,2 km
    Dauer0:47 h
    Aufstieg13 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Winterwandern
    7

    Bootshafen-Runde

    ©

    Füssen Tourismus und Marketing

    Purer Genuss. Diese Flanierrunde erfordert weder viel Zeit noch viel Anstrengung und schenkt doch interessante Ein- und Ausblicke auf Lech, Forggensee und Berge.

    Distanz4,7 km
    Dauer1:00 h
    Aufstieg19 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Winterwandern
    8

    Durchs Schächele

    ©

    Isny Marketing GmbH

    Winterwanderung direkt vor den Toren der Stadt.

    Distanz5,2 km
    Dauer1:18 h
    Aufstieg35 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Winterwandern
    9

    Eschacher Panoramawege

    Dieser Wanderweg führt durch eine tiefverschneite Winterlandschaft in den über 1000 Höhenmeter gelegenen Ortsteil Eschach, sowie dem wunderschön gelegenen Aussichtsgebiet am Eschacher Weiher. Von hier oben bieten sich herrliche Panoramablicke in die verschneiten...

    Distanz6,2 km
    Dauer1:41 h
    Aufstieg145 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
  • Winterwandern
    10

    Gamskopf Panorama Weg

    ©

    Tannheimer Tal

    Mit der Gondelbahn zum Füssner Jöchle, weiter zum Panorama- Informator beim Gamskopf

    Distanz0,5 km
    Dauer0:11 h
    Aufstieg56 m
    Schwierigkeitleicht
    mehr dazu
Kleine Talrunde – Winterwanderweg zu den Pfrontener Tüftlern
©

Pfronten Tourismus

Brunnen am Dorfer Weihner
©

Pfronten Tourismus

Die Inhalte dieser Seite werden in Kooperation mit Outdooractive bereitgestellt.