Winterwandern im Allgäu

Die schier endlosen Winterwanderwege im Allgäu bringen Sie in die stille und idyllische Berglandschaft. Die Allgäuer Alpen präsentieren sich abwechslungsreich von sanft hügelig bis gebirgig. Ob erholsam alleine, romantisch zu zweit oder fröhlich mit der Familie – jede Winterwanderung beschert Ihnen ein Stück Freiheit. Jeder Schritt wird zum Genuss. Und die kristallklare Luft im Allgäu begleitet Sie dabei. Aber nicht nur die Landschaft ist abwechslungsreich: Je nach Interesse können Sie romantische Fackelwanderungen unter dem Sternenhimmel erleben, Wildfütterungen beobachten oder in einer der typisch Allgäuer Hütten zu einer deftigen Brotzeit einkehren.

Die schönsten und interessantesten Tourenvorschläge finden Sie auf unserer Karte.

Filter
Schwierigkeit
Touren auf der Kartemehr zeigenweniger zeigen
  • Winterwanderweg oberhalb von Isny-Neutrauchburg am Menelzhofer Berg

    Winterwanderung auf geräumten Teerstraßen mit leichten An- und…

    Am Dengeltshofer Berg

    Geschützte Rundtour entlang vom Naturschutzgebiet Bodenmöser, durch die Argenniederung und über den Dengeltshofer Berg.  Ideal für Wanderfreunde, die gerne rutschfest auf geräumten Teerstraßen die verschneite Landschaft durchstreifen.

  • Winterwanderweg Eisenharz

    Eine schöner Winterwanderweg mit Start in Eisenharz.

    Argenbühl - Winterwanderung Eisenharzer Moos

    Ausgangspunkt ist das Naturschutzgebiet Bodenmöser. Der leichte Rundweg führt durch Wälder und Wiesen. Im freien Gelände genießt man die Aussicht vom Böschleshof auf Eisenharz und in die Voralpenlandschaft. Zwei Langlaufloipen liegen in unmittelbarer Nähe.

  • Am Obersee

    Berühmt geworden ist der Alatsee durch den Kluftinger-Krimi…

    Bad Faulenbach-Alatsee-Runde

    Vielseitiger geht es kaum! Diese Winterwanderung lässt sich teilweise auf komplett geräumter Fahrstraße, teilweise erlebnisreich auf naturbelassenen Wegen durch den Wald unternehmen. Wir wandern vom Füssener Ortsteil Bad Faulenbach zunächst leicht ansteigend auf der schmalen Alatseestraße (für Autoverkehr gesperrt) durch das idyllische Tal…

  • Winter in Rohrdorf

    Sonniger Rundweg am Fuße der Adelegg.

    Bahndammrunde

    Überschaubarer sonniger Rundweg ab Rohrdorf Richtung Rangenhalden. Hier zweigt der Weg ab auf die ehemalige Bahntrasse zwischen Isny und Leutkirch. Den Kirchturm von Rohrdorf und die Adelegg im Blick führt der Weg ab Aigeltshofen zurück zum Ausgangspunkt.

  • Berger Moosrunde - Winterwanderung durch das Pfrontener Moor

    Rundgang durch einen See. Klingt komisch, ist aber dennoch…

    Berger Moosrunde - Winterwanderung durch das Pfrontener Moor

    Tatsache, diese Winterwanderung entführt euch auf den Grund eines Sees ! Als gegen Ende der letzten Eiszeit – vor rund 14.000 Jahren – der Lechgletscher abtaute, entstand der „Pfrontener See“ . An die Vergangenheit des Gletschers erinnert heute eine malerische Moorlandschaft . Das Landschaftsschutzgebiet ermöglicht auch ganz aktuell…

  • Birgsau-Einödsbach

    Birgsau - Einödsbach

    Birgsau - Einödsbach

    Vom Busbahnhof Oberstdorf aus fahren wir gemeinsam in den Süden Oberstdorfs, genauer gesagt ins Stillachtal, auf 949 Metern gelegen. Dort lädt uns ein wunderschöner Wanderweg Richtung Birgsau ein, das Konzert der Natur hautnah zu erleben. Nach nur wenigen Minuten gemütlichem Gehen breitet sich ein großartiges Hochtal vor uns aus. Nun wandern wir…

  • Möchten Sie weitere Artikel und Angebote sehen?